BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 787 von 905 ErsteErste ... 287687737777783784785786787788789790791797837887 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.861 bis 7.870 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.057 Aufrufe

  1. #7861

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    EX-Regierung



    Kabinett Jazenjuk ? Wikipedia

    Zu Boss's Quelle musst du ihn fragen.
    Uiii die Nazis ziehen auf

    Vier von Swoboda Da wollen wir mal hoffen, dass die Minister für Ökologie und natürliche Ressourcen, für Agrarpolitik und Lebensmittel, der Dritte Innenminister und einer von vier Verteidigungsminister nicht alle Russen mit ihrer Einflussnahme abschlachten

    Ihr seid so lächerlich.

    Was sollen die restlichen Namen da oben? Mehr als über vier Politiker brauchen wir nicht reden und es sind nur vier von 25 Ministern ihr leckenden Witzfiguren.

  2. #7862
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.948
    Putin: USA verfolgen nur eigene Interessen - und behindern globale Entscheidungen



    Die USA verweigern globale Entscheidungen, welche beim G20-Gipfeln gefällt werden, wenn diese ihren eigenen Interessen zuwiderlaufen, wie der russische Präsident Wladimir Putin sagte.

    Die Rede sei von dem Beschluss über eine stärkere Einbindung der Schwellenländer in die Entscheidungsprozesse des Internationalen Währungsfonds (IWF) und über eine Umverteilung der IWF-Quoten.
    „Der US-Kongress hat diesen Beschluss abgeblockt“, so Putin am Freitag in einem Interview mit der Nachrichtenagentur TASS. „Allein die Tatsache, dass der US-Kongress dieses Gesetz abgelehnt hat, zeugt davon, dass die USA aus dem gemeinsamen Kontext der Lösung der vor der Weltgemeinschaft stehenden Probleme geraten“, äußerte Putin.

    „Daran erinnert sich aber keiner. Man nützt sein Monopol in den Weltmedien aus und dämpft diese Informationen“, fügte er an.

    Das G20-Format bleibe jedoch nach wie vor gefordert. Es sei eine Diskussionsplattform sowohl für bilaterale als auch für globale Probleme. Sie mache es möglich, ein gemeinsames Verständnis darüber zu schaffen, worin das Problem bestehe und wie es durch gemeinsame Bemühungen zu lösen sei. Dies sei aber das Wichtigste.

    Es sei unrealistisch damit zu rechnen, dass alles, worüber dort gesprochen wird, auch umgesetzt wird. Denn diese Beschlüsse sind nicht bindend. Sie werden nicht erfüllt, wenn sie jemandes Interessen nicht entsprechen – „in erster Linie ist die Rede von den Interessen globaler Akteure“, betonte Putin.

    Putin: USA verfolgen nur eigene Interessen - und behindern globale | Politik | RIA Novosti

  3. #7863
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Uiii die Nazis ziehen auf

    Vier von Swoboda
    Willst du deren Radikalität, Rechtsextremismus und Nazismus relativieren? Es waren da nicht nur Rechtsextreme von der Swoboda auf der Liste.

    Die Allukrainische Vereinigung „Swoboda“ (ukrainisch Всеукраїнське об'єднання «Свобода» listen?/i, deutsch kurz Freiheit) ist eine ukrainischerechtspopulistische und radikal nationalistische[2][3] Partei, abzielend auf eine ethnische ukrainische Identität. Die Partei sieht ihre Wurzeln in der Organisation Unabhängiger Nationalisten (OUN) und deren Partisanenarmee UPA. Die Swoboda verehrt auch Stepan Bandera[4] und sieht sich im Widerstand gegen den „russischen Imperialismus“, mit dem die Souveränität der Ukraine „in Vergangenheit und Gegenwart“ konfrontiert ist.[5][6] Ihr Parteivorsitzender ist Oleh Tjahnybok.

    Die Partei wird verschiedentlich auch als rechtsextrem,[7][8][9][10][11]faschistisch[12][13] oder neonazistisch[14][15][16] und antisemitisch[17][18][19] eingeordnet.
    Allukrainische Vereinigung ?Swoboda? ? Wikipedia

    Die EX-Regierung war Rechts eingestellt, alleine schon, dass solche gestallten in der Regierung geholt haben.

    Da wollen wir mal hoffen, dass die Minister für Ökologie und natürliche Ressourcen, für Agrarpolitik und Lebensmittel, der Dritte Innenminister und einer von vier Verteidigungsminister nicht alle Russen mit ihrer Einflussnahme abschlachten
    Wo habe ich hier von "Russen abschlachten" geredet?

    Ist dies übrigens Relativierung bezüglich des Massaker in Odessa? Dessen Aufklärung die EX-Regierung blockiert hat?

    Du hast gefragt wo die Nazis waren,

    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Wo sind die Massen an Nazis im Westen oder in der Regierung?
    auf der List waren sie.

    Ihr seid so lächerlich.
    Kommt gerade vom richtigen.

    Was sollen die restlichen Namen da oben? Mehr als über vier Politiker brauchen wir nicht reden und es sind nur vier von 25 Ministern
    So sah die Liste von Rechtsradikalen der EX-Regierung Anfang März aus.

    Die Regierung ist schon mittlerweile aufgelöst (zum glück!)

    ihr leckenden Witzfiguren.
    Hör auf mich zu beleidigen.

    Und wenn du mir noch antworten willst, dann lasse deine beweis losen Unterstellung.

  4. #7864
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.289
    der Kreml troll ist wieder los

  5. #7865
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    der Kreml troll ist wieder los
    Pro Beitrag bekomme ich 6 Euro und wenn ich mich ganz gut anstrenge, bekomme ich ein Ferienhaus auf der Krim

  6. #7866
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.289
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Pro Beitrag bekomme ich 6 Euro und wenn ich mich ganz gut anstrenge, bekomme ich ein Ferienhaus auf der Krim
    wehe er gibt dir meine Rauch

  7. #7867

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Auch die rechtsradikale Regierung kann hier keine Sau auflisten.
    Also Poroschenko oder Jazenjuk mit Hitlergruss in Naziuniform habe ich noch nicht gesehen Aber auch wenn der ukrainische Präsident mit Hitlergruss mit der rechter Hand und mit Naziparteibuch in der linker Hand vor der Kamera stehen wird, für einen wie dich wird es immer noch kein beweis dafür das er ein Nazi ist sein, nicht wahr?
    Es gibt waschechte Nazis im Parlament: Andrei Bilezki, der "Asow"- Kommandeur, der "Weisse Führer" wie er in "Asow" genannt wird.
    Bilezki ist Ideologe der Sozial-Nazionalismus, Führer der Naonazistischen Organisationen "Patriot der Ukraine" und Sozial-Nationalen Versammlung, ein Mitglied des Militärrates der Jazenjuk's Partei Volksfront(!), Parlamentsabgeordneter und Oberstleutnant der Polizei (Ukraina ze Ewropa! )

    Bilezki sass von 27.12.2011 bis 25.02.2014 für einen Raubüberfall im Gefängnis und ist von der neuen Regierung bei der Amnestie für Politische Gefangene entlassen worden

    Eine von seinen Aussagen: «историческая миссия нашей нации в этот критический момент — возглавить мировую Белую Расу в последнем крестовом походе за её выживание. В крестовом походе против возглавляемых семитами недочеловеков»

    Übersetzung:

    "..die historische Mission unserer Nation in diesem kritischen Moment ist die weisse Rasse in den letzten Kreuzzug für ihr Überleben zu führen. In Kreuzzug gegen die von den Semiten geführten Untermenschen."
    https://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%91...B2%D0%B8%D1%87




    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    ...dabei laufen im Osten die schlimmsten Nazirussen rum, die es gibt. Ich kanns natürlich belegen
    Na dann genug heisse Luft zu produzieren und her mit den Beweisen

  8. #7868
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Kann das jemand bitte Übersetzten und kurz zusammenfassen?





    - - - Aktualisiert - - -

    Kann das jemand bitte Übersetzten und kurz zusammenfassen?




  9. #7869

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Also Poroschenko oder Jazenjuk mit Hitlergruss in Naziuniform habe ich noch nicht gesehen Aber auch wenn der ukrainische Präsident mit Hitlergruss mit der rechter Hand und mit Naziparteibuch in der linker Hand vor der Kamera stehen wird, für einen wie dich wird es immer noch kein beweis dafür das er ein Nazi ist sein, nicht wahr?
    Es gibt waschechte Nazis im Parlament: Andrei Bilezki, der "Asow"- Kommandeur, der "Weisse Führer" wie er in "Asow" genannt wird.
    Bilezki ist Ideologe der Sozial-Nazionalismus, Führer der Naonazistischen Organisationen "Patriot der Ukraine" und Sozial-Nationalen Versammlung, ein Mitglied des Militärrates der Jazenjuk's Partei Volksfront(!), Parlamentsabgeordneter und Oberstleutnant der Polizei (Ukraina ze Ewropa! )

    Bilezki sass von 27.12.2011 bis 25.02.2014 für einen Raubüberfall im Gefängnis und ist von der neuen Regierung bei der Amnestie für Politische Gefangene entlassen worden

    Eine von seinen Aussagen: «историческая миссия нашей нации в этот критический момент — возглавить мировую Белую Расу в последнем крестовом походе за её выживание. В крестовом походе против возглавляемых семитами недочеловеков»

    Übersetzung:

    "..die historische Mission unserer Nation im diesen kritischen Moment ist die weisse Rasse in den letzten Kreuzzug für ihr Überleben zu führen. Im Kreuzzug gegen die von den Semiten geführten Untermenschen."
    https://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%91...B2%D0%B8%D1%87






    Na dann genug heisse Luft zu produzieren und her mit den Beweisen

    Für Hrvat sind das alles Demokraten und friedliebende Menschen mit westlichen guten Werten! Die glauben auch an den Weihnachtsmann. Das findet Hrvat auch gut.

  10. #7870
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.093
    den gibts ja auch, den Weihnachtsmann.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52