BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 793 von 905 ErsteErste ... 293693743783789790791792793794795796797803843893 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.921 bis 7.930 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 470.922 Aufrufe

  1. #7921
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Also findest du es in Ordnung wenn Söldner und Terroristen aus aller Welt wie z.B. in Syrien angeblich für Demokratie und Menschenrechte kämpfen?
    Genau aus solchen ist die IS entstanden.
    Nein, das finde ich nicht. Ich finde es aber auch nicht in Ordnung wenn Staaten aus jenen diese kommen zu Verantwortung gezogen werden. Was kann z.B. der deutsche Staat dafür, wenn ein paar hundert verwirrter Salafisten in den Krieg im Irak oder Syrien ziehen? Soll man diesen deshalb mit Sanktionen belegen, so wie man es mit Russland macht?

  2. #7922
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.040
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Nein, das finde ich nicht. Ich finde es aber auch nicht in Ordnung wenn Staaten aus jenen diese kommen zu Verantwortung gezogen werden. Was kann z.B. der deutsche Staat dafür, wenn ein paar hundert verwirrter Salafisten in den Krieg im Irak oder Syrien ziehen? Soll man diesen deshalb mit Sanktionen belegen, so wie man es mit Russland macht?
    Die Sanktionen sind wohl auch endlich bei dir angekommen.

  3. #7923
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Nein, das finde ich nicht. Ich finde es aber auch nicht in Ordnung wenn Staaten aus jenen diese kommen zu Verantwortung gezogen werden. Was kann z.B. der deutsche Staat dafür, wenn ein paar hundert verwirrter Salafisten in den Krieg im Irak oder Syrien ziehen? Soll man diesen deshalb mit Sanktionen belegen, so wie man es mit Russland macht?
    Deutschland kann definitiv was dafür aber wir wollen nicht vom Thema abkommen=) Eigentlich müsste man für, dass was in Syrien geschieht die ganzen "Freunde Syriens" sanktionieren aber wer soll das bitte machen

    Mitglieder

    Staaten

    Die Konferenz in Marakesch am 12. Dezember 2012 wurde von Delegierten von 114 Staaten besucht.[8] Bei der Konferenz 2013 waren nur mehr Botschafter von 11 Staaten anwesend. Diese Staaten waren:[9][10]




  4. #7924
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.439
    Russischer Fernsehsender enthüllt:
    Satellitenbilder sollen den Abschuss von MH17 durch einen ukrainischen Kampfjet zeigen

    http://www.focus.de/politik/ausland/russischer-fernsehsender-enthuellt-diese-satellitenbilder-sollen-den-abschuss-von-flug-mh17-zeigen_id_4276006.html

  5. #7925

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Es gibt zwar keine Beweise das Russen die Separatisten unterstützten aber das kann sich doch wirklich jeder denken. Es kämpfen Tschetschenen, Dagestanen und viele andere für die Separatisten. Das sind alles Professionelle bezahlte Söldner.
    Soldaten der Volkswehr bekommen nur soviel für den ganzen Monat das es für Zigaretten und paar Schokoriegel reicht

    Professionelle Kämpfer gibts auch die sind in der Minderheit, aber wer soll sie bezahlen, Putin?! Ha-ha-ha Die DNR und LNR-Regierungen haben doch kein Geld um die Renten zu bezahlen. Und vor allem warum Söldner einsetzen wenn es tausende freiwillige aus Russland und GUS gibt, die Mehrheit von ihnen sind 20-40 Jahre alt und haben bereits in der Armee gedient. Sogar Ukrainer sprechen nicht von bezahlten Söldner auf Noworossija's seite, von russischen Speznas (Spezialeinheiten) ja, von russischen Armeeeinheiten auch ja, aber von bezahlten Söldner habe ich noch nie was gehört.

  6. #7926
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Ich unschuldige mich an die Gäste für dieses Affentheater, bei den letzten Seiten.

    Hoffentlich werden die Diskussionen konstruktiver, bei diesen Thema (was ich jedoch anzweifel...)

    PS: Wie ist eigentlich olivers Meinung zu diesen Thema?

  7. #7927

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Igor Strelkow der ehmalige Militärchef der Donbass Republik war ja 1992 in Visegrad.




    Naja viele auf der Seite der Separatisten sind nicht viel besser. Die Nazi Batallione schießen auf ihre eine Armee ( UA ), weil die sich zurückziehen wollten. Einfach Krank, beide Seiten.
    Aja, der Strelkow. Da sind dann bestimmt noch einige von seinem Kaliber, wer weiß! Aber es müssen auch solche Leute dort sein, damit die Seperatisten sich effektiv verteidigen können, besonders vor solchen Monstern, die Zivilisten abschlachten. Die Reguläre ukrainische Armee mit den jungen Soldaten , die tun mir leid, sie werden da in einen Krieg hineingezogen, den sie nicht wollen oder gewollt haben. Alle anderen sind ideologisiert und überzeugt, egal ob mit Waffe oder mit Stift (Laptop ) in der Hand.

  8. #7928
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Soldaten der Volkswehr bekommen nur soviel für den ganzen Monat das es für Zigaretten und paar Schokoriegel reicht

    Professionelle Kämpfer gibts auch die sind in der Minderheit, aber wer soll sie bezahlen, Putin?! Ha-ha-ha Die DNR und LNR-Regierungen haben doch kein Geld um die Renten zu bezahlen. Und vor allem warum Söldner einsetzen wenn es tausende freiwillige aus Russland und GUS gibt, die Mehrheit von ihnen sind 20-40 Jahre alt und haben bereits in der Armee gedient. Sogar Ukrainer sprechen nicht von bezahlten Söldner auf Noworossija's seite, von russischen Speznas (Spezialeinheiten) ja, von russischen Armeeeinheiten auch ja, aber von bezahlten Söldner habe ich noch nicht.
    Naja wenn die Professionellen Kämpfer in der Minderheit wären, hätten die nicht die UA und die ganzen Bataillone in den letzten Monaten überrannt. Normale Soldaten der UA bekommen auch nicht wirklich viel mehr. Man schickt sie an die Front um sie dort sterben zu lassen ohne ihnen Hilfe zu leisten.
    Und für Söldner ist immer Geld da in jedem Krieg. Es muss ja nicht Putin sein der sie bezahlt, einer findet sich immer.

    Das sind alles Professionelle bezahlte Söldner.
    Das war nicht auf die gesamten Separatisten bezogen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Aja, der Strelkow. Da sind dann bestimmt noch einige von seinem Kaliber, wer weiß! Aber es müssen auch solche Leute dort sein, damit die Seperatisten sich effektiv verteidigen können, besonders vor solchen Monstern, die Zivilisten abschlachten. Die Reguläre ukrainische Armee mit den jungen Soldaten , die tun mir leid, sie werden da in einen Krieg hineingezogen, den sie nicht wollen oder gewollt haben. Alle anderen sind ideologisiert und überzeugt, egal ob mit Waffe oder mit Stift (Laptop ) in der Hand.

  9. #7929
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Also findest du es in Ordnung wenn Söldner und Terroristen aus aller Welt wie z.B. in Syrien angeblich für Demokratie und Menschenrechte kämpfen?
    Genau aus solchen ist die IS entstanden.

    Damals gab es auch bezahlte russische Piloten die serbische Stellungen bombardiert haben. Everything is about Money


    Die IS zahlt, sehr gut sogar.
    Wäre interessant zu wissen, woher diese ihre Gelder und Mittel beziehen. Solche Söldner sind extrem teuer....

  10. #7930
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Wäre interessant zu wissen, woher diese ihre Gelder und Mittel beziehen. Solche Söldner sind extrem teuer....
    Geheimdienste, Milliardäre, Oligarchen, verschieden Staaten.

    Nun gibt es kenntnisreiche Menschen, die die Aufklärungsfähigkeiten des BND für, sagen wir, wenig beeindruckend halten. Und es mangelt in den ukrainischen Krisenregionen auch nicht an jenen "grünen Männchen", die maskiert und in Tarnuniformen ohne Hoheitsabzeichen herumlaufen. Das soll nicht heißen, dass der BND nicht recht haben könnte und irgendjemand mit genügend Geld - die US-Regierung, die ukrainische Regierung, ein ostukrainischer Oligarch? - der amerikanischen Firma Academi den Auftrag gegeben hat, die Separatisten gewaltsam aus ihren Hochburgen zu vertreiben.
    http://www.sueddeutsche.de/politik/a...echt-1.1960565

    Britische Zeitungen schreiben, dass sich die USA die Dienste von Blackwater derzeit acht Millionen Dollar pro Monat kosten lassen. Die Söldner bekommen als hochqualifizierte Fachleute für Töten bis zu 1500 Dollar pro Tag. Tarnung gehört zu ihrer Professionalität. Andrej Popow, Oberstleutnant eines russischen Geheimdienstes, sagt: „In der Ukraine sind sie nach den Vorschriften für lokale Sondereinheiten ausgerüstet. Sie haben AK-Sturmgewehre und Makarow-Pistolen. Sie tragen unsere Schutzwesten. Sie haben nur andere Kommunikationsgeräte für eine geschlossene Verbindung. Sie sind wie jedes Sondereinsatzkommando gut ausgebildet, doch haben sie überhaupt kein Einfühlungsvermögen und gehen brutal vor.“
    Ukraine: Kein Einsatz von US-Militär - Söldner erledigen den Job - Contra-Magazin

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52