BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 815 von 905 ErsteErste ... 315715765805811812813814815816817818819825865 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.141 bis 8.150 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.550 Aufrufe

  1. #8141
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Dummes Arschloch

  2. #8142

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Ist das nicht diese kriminelle Jüdin aus dem Knast, die "8.000.000 Russen atomar erschiessen" will?
    Wieso darf eine Kriminelle wieder an die Öffentlichkeit und Massen manipulieren?
    Ja, das ist sie und sie hebt den Finger. Hitler durfte irgendwann auch wieder an die Öffentlichkeit um die Massen zu manipulieren. Ja, Amphion , das ist heute wieder so.
    Heute steckt der Kriegstreiber im Bundespräsident und in vielen anderen Politgangstern. Gauck gibt Poroschenko die Hand, dem Präsidenten der Ukraine, der die ostukrainischen Kinder und letztendlich die gesamte Ost-Bevölkerung ausgelöscht sehen will. Das wird von den führenden Politgangstern der ukrainischen Junta immer und immer wieder verbalisiert.

    Gauck-trifft-Poroschenko_ArtikelQuer.jpg

  3. #8143
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    "Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." - Kurt Tucholsky
    Diese Aufklärerposition nimmt ja jeder gerne für sich in Anspruch, nur wenigen steht es aber zu, wie z.B. Tucholsky

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ja, das ist sie und sie hebt den Finger. Hitler durfte irgendwann auch wieder an die Öffentlichkeit um die Massen zu manipulieren. Ja, Amphion , das ist heute wieder so.
    Heute steckt der Kriegstreiber im Bundespräsident und in vielen anderen Politgangstern. Gauck gibt Poroschenko die Hand, dem Präsidenten der Ukraine, der die ostukrainischen Kinder und letztendlich die gesamte Ost-Bevölkerung ausgelöscht sehen will. Das wird von den führenden Politgangstern der ukrainischen Junta immer und immer wieder verbalisiert.

    Gauck-trifft-Poroschenko_ArtikelQuer.jpg
    Du bist total abgedriftet in deinem Russenwahn, solltest vlt. auch mal in anderen threads schreiben oder noch besser pausieren damit mal wieder etwas O an die Synapsen kommt.

  4. #8144
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.089
    Lube, halt mal Abstand großer.

  5. #8145

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Ist das nicht diese kriminelle Jüdin aus dem Knast, die "8.000.000 Russen atomar erschiessen" will?
    Wieso darf eine Kriminelle wieder an die Öffentlichkeit und Massen manipulieren?

    [man beachte: 8.000.000 Russen wären mehr als die bekannte Summe von 6.000.000 Juden, die keiner prüfen darf]
    Das Foto ist nicht von heute, da trat sie auf dem Maidan auf nach dem Knast als sie noch im Rollstuhl saß

  6. #8146
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Und wieder mal Neuigkeiten zu Igor Strelkow-Girkin
    Igor Girkin, russischer Geheimdienstoberst und zeitweiliger "Verteidigungsminister" der "Volksrepublik Donezk" brüstet sich mit seiner Rolle in der Ukraine-Krise. Moskau habe den Krieg geschürt, sagt er freimütig - mit seiner Hilfe.

    Sollte der Krieg in der Ukraine eines Tages juristisch aufgearbeitet werden, dürfte dieses Dokument zu den Akten gehören. In einem langen Interview mit der in Moskau erscheinenden nationalistischen Zeitung Sawtra (Morgen) berichtet der russische Geheimdienst-Oberst Igor Girkin ausführlich darüber, wie er seit Februar erst die Besetzung der Krim mitorganisiert und nach deren Anschluss an die Russische Föderation einen Krieg im Donbass vom Zaun gebrochen hat.
    Im April hatte Girkin, der unter dem Kampfnamen "Strelkow" (Schütze) auftritt, mit einer kleinen Einheit die Orte Slawjansk und Kramatorsk besetzt, bevor sie im Juli Donezk zum Zentrum ihres Kampfes für die Loslösung der Ostukrainevon Kiew machten. Girkin war es auch, der sich am Tag, als Flug MH 17 über der Ostukraine abstürzte, mit dem Abschuss eines Flugzeugs brüstete. Kurz darauf war die Meldung aus dem Netz verschwunden.

    Im Interview erklärt Girkin freimütig, dass der Krieg keineswegs direkt aus dem Aufstand russischsprachiger Donbass-Bewohner hervorgegangen, sondern aus Russland geschürt worden sei: "Den Auslöser zum Krieg habe ich gedrückt. Wenn unsere Einheit nicht über die Grenze gekommen wäre, wäre alles so ausgegangen wie in Charkiw und in Odessa".

  7. #8147

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Diese Aufklärerposition nimmt ja jeder gerne für sich in Anspruch, nur wenigen steht es aber zu, wie z.B. Tucholsky

    - - - Aktualisiert - - -



    Du bist total abgedriftet in deinem Russenwahn, solltest vlt. auch mal in anderen threads schreiben oder noch besser pausieren damit mal wieder etwas O an die Synapsen kommt.
    Ich fühle mich mit Kurt Tucholsky durchaus verbunden.

    Ich befinde mich nicht in einem Russenwahn. Ich bin an konstruktiven Diskussionen bezügl. dieses Themas interessiert und ich sammel Informationen rund um dieses Thema und ich bewerte die Infos, letztendlich genau wie du es auch machst. Was dann bei dir herauskommt, welche Analyse, welches Bild, welche Meinung bei dir entsteht, das kann sich ja durchaus unterscheiden. Es ist ja nicht schlimm , wenn wir nicht einer Meinung sind. Es gibt aber einen elementaren Unterschied, wenn es darum geht, sich den Fakten und der Wahrheit zu verschließen und so zu tun, als hätte der Putsch und als hätten die Verbrechen der Junta, unterstützt durch die Anglo-Amerikaner und die EU, nie stattgefunden.
    Wer es weiß aber dazu schweigt, der macht sich mitschuldig! Auf so einer Basis ist es kaum möglich eine konstruktive und ernsthafte Diskussion zu führen. Ich bin der Meinung, dass sich eher die Leute im Wahn befinden, die sich durch die ganze Kriegstreiberei mitreissen lassen und auf die Propaganda und die Polemik der Agitatoren hereinfallen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Lube, halt mal Abstand großer.
    Warum, meinste die holen mich bald ab?

    - - - Aktualisiert - - -





  8. #8148

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ja, das ist sie und sie hebt den Finger. Hitler durfte irgendwann auch wieder an die Öffentlichkeit um die Massen zu manipulieren. Ja, Amphion , das ist heute wieder so.
    Heute steckt der Kriegstreiber im Bundespräsident und in vielen anderen Politgangstern. Gauck gibt Poroschenko die Hand, dem Präsidenten der Ukraine, der die ostukrainischen Kinder und letztendlich die gesamte Ost-Bevölkerung ausgelöscht sehen will. Das wird von den führenden Politgangstern der ukrainischen Junta immer und immer wieder verbalisiert.
    du bist doch so durch du elendiger Russenlecker

    - - - Aktualisiert - - -

    Lube: "Ich bin an konstruktiven Diskussionen bezügl. dieses Themas interessiert und ich sammel Informationen rund um dieses Thema und ich bewerte die Infos, letztendlich genau wie du es auch machst."

    Haha

  9. #8149
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    Das will Poroshenko nicht Lube, du idiot.

  10. #8150
    Jezersko
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    du bist doch so durch du elendiger Russenlecker

    - - - Aktualisiert - - -

    Lube: "Ich bin an konstruktiven Diskussionen bezügl. dieses Themas interessiert und ich sammel Informationen rund um dieses Thema und ich bewerte die Infos, letztendlich genau wie du es auch machst."

    Haha
    Da bist Du seit einem 3/4-Jahr im falschen Thread bzw. falschen Forum. Gäbe es diese Handvoll User, welche AUSSCHLIESSLICH Putin-Propaganda (die Wassermelone zähle ich dazu) hier wiedergeben und so wie Damien AUSSCHLIESSLICH Links - ohne eigene Meinung - postet nicht - das Thema wäre längst geschlossen!

    Ich habe schon überlegt, einen neuen Thread zu erstellen, in dem versucht wird auf Basis seriöser Quellen (die gibt es!!!) zu diskutieren. Habe es aber wieder verworfen, weil es wohl nur eine Frage von MINUTEN wäre, bis diese Retro-Betonköpfe auch dort wieder herumdackeln...

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52