BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 818 von 905 ErsteErste ... 318718768808814815816817818819820821822828868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.171 bis 8.180 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 470.857 Aufrufe

  1. #8171
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das war wohl ein Witz? Ihr Putinkos flutet doch das Forum mit eurem Scheiß, RIA Novosti ist der einzige Finger, der hier permanent und tausendfach erhoben wird
    Wann habe ich RIA Novosti als Quelle genannt, Blacky?

    Und wenn Du schon dabei bist etwas als Witz zu bezeichnen, was genau war der Witz? Oder möchtest Du Dich lieber weiterhin (in diesem Thema) als kleines trotziges Kind verhalten das gerade erfahren hat, dass es doch keinen Weihnachtsmann gibt, sich dabei die Ohren zu hält und schreit: "Ich möchte das nicht glauben", ohne dass es das Gegenteil beweisen kann

  2. #8172
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    bla bla

  3. #8173
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    An einem positiven Image zu arbeiten ist bis heute sogar gesetzlich festgelegt Aufgabe der Deutschen Welle. Und?

    Russland ist ein bisschen mehr als Putin, Wodka, Balalaika, Schapka etc an Klischeebilder. Aber darüber wirst du kaum was finden.
    BlackJack begreift auch nicht, dass manche Sachen, ohne sich an sich als Informationen widersprechen zu müssen, aus einem völlig anderen Blickwinkel gesehen und bewertet werden können.


    Lies mal Gabriele Krone Schmalz "Was passiert in Russland". Auch wenn mittlerweile etwas in die Jahre gekommen, ich glaub von 2007. Vielleicht verstehst du dann.

  4. #8174
    koelner
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das war wohl ein Witz? Ihr Putinkos flutet doch das Forum mit eurem Scheiß, RIA Novosti ist der einzige Finger, der hier permanent und tausendfach erhoben wird
    Ich fand der Ausgangs-Kommentar erübrigt sich eigentlich schon im ersten Absatz. "Solche Zustände" sind völlig normal in einer demokratischen Regierung. Und es wird auch nicht "im Keim" erstickt.

    Die Regierungskoalition besteht aus drei Parteien. Seehofer ist Vorsitzender einer davon. Selbstverständlich darf er seine Sicht öffentlich kundtun. Und auch die Koalitionspartner sowie Regierungsmitglieder kritisieren. Das hat er ganz besonders schon immer gemacht, mit der FDP als Partner wahrscheinlich mehr als mit der SPD.

    Minister Steinmeier gehört zu einer anderen Koalitionspartei, und wird sich seine Arbeit sicher nicht von Seehofer "im Keim ersticken lassen". Sondern es wird das passieren, was passieren soll: hinter den Kulissen wird sich auf eine Linie geeinigt, die sicher nicht Seehofer im Alleingang festlegt. Diese Macht hat er über die SPD doch gar nicht. Wenn es keine Einigung gibt, dann muss der Bundeskanzler vorgeben, um die Handlungssicherheit zu gewährleisten, "Richtlinienkompetenz" gennant.

    Ich schreib das nicht als Replik auf YU-Rebell. Aber ich erwarte dennoch eine Hasstirade vom Feinsten, und dass ich ein unsäglich verblendeter Faschisten-Unterstützer bin dass ich so etwas sagen kann. Geschenkt. Das Beschriebene bleibt das Prozedere im demokratischen Prozess in D und würde bei eine Koalition zwischen der Linken und der MLPD genauso laufen müssen.

  5. #8175
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    An einem positiven Image zu arbeiten ist bis heute sogar gesetzlich festgelegt Aufgabe der Deutschen Welle. Und?

    Russland ist ein bisschen mehr als Putin, Wodka, Balalaika, Schapka etc an Klischeebilder. Aber darüber wirst du kaum was finden.
    BlackJack begreift auch nicht, dass manche Sachen, ohne sich an sich als Informationen widersprechen zu müssen, aus einem völlig anderen Blickwinkel gesehen und bewertet werden können.


    Lies mal Gabriele Krone Schmalz "Was passiert in Russland". Auch wenn mittlerweile etwas in die Jahre gekommen, ich glaub von 2007. Vielleicht verstehst du dann.
    Goldrichtig! Wenn ich mir die Zusammensetzung bei ZDF anschaue, dann kann und darf ich auch wohl keine objektive Berichterstattung erwarten. Da sitzen ja fast nur Vertreter der Politik und der Wirtschaft.

    BlacJack versteht gar nichts im Bezug auf Russland, deshalb gibt er in diesem Thema nur inhaltloses von sich. Bla bla, ist zum Beispiel einer seiner stärksten Kommentare hier

  6. #8176
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Naja bevor jemand Ria anprangert sollte Klaus Klosedos Kleber und die anderen neutralen Journalisten z. B. vom Axel Springer Verlag mal genauer unter die Lupe nehmen.



  7. #8177
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Goldrichtig! Wenn ich mir die Zusammensetzung bei ZDF anschaue, dann kann und darf ich auch wohl keine objektive Berichterstattung erwarten. Da sitzen ja fast nur Vertreter der Politik und der Wirtschaft.

    BlacJack versteht gar nichts im Bezug auf Russland, deshalb gibt er in diesem Thema nur inhaltloses von sich. Bla bla, ist zum Beispiel einer seiner stärksten Kommentare hier
    Wo sind denn deine Inhalte? Plapperst nur irgendwelchen RIA-Scheiß nach, to ti je sve

  8. #8178
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Naja bevor jemand Ria anprangert sollte Klaus Klosedos Kleber und die anderen neutralen Journalisten z. B. vom Axel Springer Verlag mal genauer unter die Lupe nehmen.


    Meine Meinung. Genau das ist das was ich schon die ganze Zeit sage. Bevor man den Zeigefinger auf die anderen richtet, sollte man vielleicht etwas selbstkritischer das eigene Umfeld betrachten. Das Erste ist natürlich bequemer...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wo sind denn deine Inhalte? Plapperst nur irgendwelchen RIA-Scheiß nach, to ti je sve
    Nije mi to sve, Blacky.

    Ich habe in diesem Thema schon genug geschrieben und argumentiert. Und dabei habe ich ein einziges Mal RIA Novosti als Quelle genommen, mit dem Hinweis, dass ich das Interview bei HR Info (hessischer Nachrichten Radiosender) gehört habe.

  9. #8179

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Meine Meinung. Genau das ist das was ich schon die ganze Zeit sage. Bevor man den Zeigefinger auf die anderen richtet, sollte man vielleicht etwas selbstkritischer das eigene Umfeld betrachten. Das Erste ist natürlich bequemer...
    Und wer ist der ähh... Farbige? Ist Farbiger die korrekte Bezeichnung oder muss man inzwischen anders nennen?

  10. #8180
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Und wer ist der ähh... Farbige? Ist Farbiger die korrekte Bezeichnung oder muss man inzwischen anders nennen?
    Weiß es nicht, habe mir das Video von Boss nicht angeschaut.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52