BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 825 von 905 ErsteErste ... 325725775815821822823824825826827828829835875 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.241 bis 8.250 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.706 Aufrufe

  1. #8241

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Pentagon liefert Anti-Minen-Radare an Ukraine



    Das Pentagon hat der Ukraine drei leichte Anti-Minen-Radare im Zuge der Umsetzung eines Programms der Unterstützung der ukrainischen Armee übergeben, teilte der offizielle Pentagon-Sprecher, Steve Warren, am Freitag mit.

    Insgesamt sollen im Rahmen des vom US-Verteidigungsministerium gebilligten 118 Millionen Dollar teuren Programms 20 solche Systeme geliefert werden.
    12 amerikanische Armee-Mediziner haben vor kurzem einen Kurs zur Ausbildung ukrainischer Kollegen abgeschlossen, fügte der Sprecher hinzu. Pentagon liefert Anti-Minen-Radare an Ukraine | Politik | RIA Novosti

    Diese Radar's rechnen genaue Koordinaten von feindlichen Mörser und Kanonen aus

    Kanada hat im Sommer Ukraine "einige Dutzend" Jagdflugzeugen McDonnel Douglas F/A-18 Hornet angeboten.
    Ukraine lehnte wegen Geldmangel und Zeitaufwand für die Personalschulung ab.



    ???? ?????????? ?????????? ????????? ? ??????? ?? ???????? - ????? ????? ??????, - ??????? ??????? ????? ?? ????????? ???????????? - ??????????, ?????? (23.11.14 12:14) « ???????? ??????? « ??????? | ??????.???


    Berater des Innenministers Sorjan Schkirjak: Ukraine wird bald letale (tödliche) Waffen aus USA bekommen

    "...In Wirklichkeit brauchen wir vieles aber in erster Linie hochpräzise Waffen, Lüftabwehrsysteme und selbstverständlich schwere Waffen wie Artillerie, Panzer, Panzerfahrzeuge..."
    ????????? ??????: ??????? ??????? ????????? ?????????? ?? ??? ? ????????? ?????, - ???????? ????? ??? ?????? - ??????, ??????, ??????, ???, ?????????, ???????, ??????, ???????????????????? ????????, ???????? ?????? ?????? ???????, ????????? ?????? (2


    George Soros fordert 20 Milliarden für die Ukraine


    Der Milliardär George Soros hat die Europäische Union und den Internationalen Währungsfonds aufgefordert, die Not leidende Ukraine mit weiteren 20 Milliarden Euro zu unterstützen. Im Interview mit dem Magazin Cicero (Dezemberausgabe) sagte er: „Die Europäische Union muss endlich kapieren, dass Russlands Angriff nicht nur der Ukraine gilt, sondern indirekt ganz Europa.
    Ließe man Russlands Präsidenten Wladimir Putin in der Ukraine gewähren, werde er dieselbe Methode im Baltikum anwenden, warnte Soros. Das wäre ein Angriff auf die Nato, der die USA und Europa zum Eingreifen verpflichtete: „Niemand im Westen hat ein Interesse an einem Krieg mit Russland. Deshalb sollten wir lieber jetzt der Ukraine finanziell mit aller Kraft helfen.“....
    Für die Klagen der deutschen Unternehmen über die Sanktionen gegen Russland hat Soros kein Verständnis. „Die deutschen Unternehmer, die jetzt die Sanktionspolitik kritisieren, wussten, dass sie mit ihren Investments ein hohes Risiko eingingen.“ George Soros fordert 20 Milliarden für die Ukraine | Cicero Online


    also der Krieg soll weiter gehen

    USA geben Ukraine ein 320 Millionen Dollar Kredit zusätzlich zu den im Mai gegebenen 1 Milliarde USD im Mai 2014

    ??? ???????? ??????? ?????????????? $320 ????????? - ??????, ???, ??????? (22.11.14 12:23) « ???????? ??????? « ??????? | ??????.???

  2. #8242

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu den anderen weiß ich ja wie du tickst und ich würde weiß Gott zu gerne falsch liegen. In der Ukraine-Geschichte stehst du dinitiv auf der falschen Seite. Da werden wir keinen Konsens mehr finden.
    Is nich schlimm brate. Wir wissen beide was gut schmeckt!
    Bald wieder.

  3. #8243
    koelner
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Pentagon liefert Anti-Minen-Radare an Ukraine



    Pentagon liefert Anti-Minen-Radare an Ukraine | Politik | RIA Novosti

    Diese Radar's rechnen genaue Koordinaten von feindlichen Mörser und Kanonen aus
    Weils grad so viel Spass macht: woher weisst du, dass Anti-Minen-Radare die Position von Mörsern und Kanonen ausrechnen, und nicht die von Minen?

  4. #8244

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Das ist alles?

    Du behauptest, dass er sich wünsche, dass Kiew militärisch siege. Und dass das jeder mitbekommen habe. Dazu müsste er es wenigstens einmal gesagt haben. Wenn das so aber nicht belegbar ist, dann ist es erstmal nichts weiter als deine Einbildung.

    Das ist wie mit den kleinen Kindern, die die Hand vor das Gesicht halten und denken, man sehe sie nicht. Aber das Ding ist: man sieht sie. Auch wenn sie sich noch so sicher sind
    Siehst du , darin unterscheiden wir uns einfach. Du bist jemand der den Wald vor lauten Bäumen nicht sieht. Ich bin jemand der es nicht nötig hat , sich auf ein Korinthenkackerspiel einzulassen. Ich geh einfach nicht davon aus das du so naiv bist. Es ging übrigens nicht darum, das er irgendetwas im Wortlaut gesagt hätte, es geht darum , dass ich ihn als Kriegstreiber bezeichne. Das musst du wissen.

    Du solltest auch wissen, dass Sezession im Völkerrecht nicht verboten ist. Und das Völkerrecht ist auf Gewaltlosigkeit ausgerichtet.
    Wenn man militärisch agieren will, gegen ein Volk welches sich separieren will, dann erklärt man die Bestrebung der Bevölkerung als Völkerrechtswidrig.
    Dann sagt man Annektion. Steinmeier ist im Konsens mit allen Kriegstreibern. Auch er redet nicht klartext und ist nicht konkret. Er redet auch von einer Annektion.

  5. #8245

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Weils grad so viel Spass macht: woher weisst du, dass Anti-Minen-Radare die Position von Mörsern und Kanonen ausrechnen, und nicht die von Minen?
    Weil ich diese Nachricht schon gestern anderswo gesehe habe, auf Russisch bedeutet Mina (Mine) auch eine Mörsergranate, der Übersetzer (Übersetzerin?) bei RIA kennt sich wahrscheinlich im Militärbereich nicht besonders gut aus und hat es aus Russischen als Anti-Minen-Radar übersetzt, und solche Radar's gibt es nicht

  6. #8246
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.127
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Siehst du , darin unterscheiden wir uns einfach. Du bist jemand der den Wald vor lauten Bäumen nicht sieht. Ich bin jemand der es nicht nötig hat , sich auf ein Korinthenkackerspiel einzulassen. Ich geh einfach nicht davon aus das du so naiv bist. Es ging übrigens nicht darum, das er irgendetwas im Wortlaut gesagt hätte, es geht darum , dass ich ihn als Kriegstreiber bezeichne. Das musst du wissen.

    Du solltest auch wissen, dass Sezession im Völkerrecht nicht verboten ist. Und das Völkerrecht ist auf Gewaltlosigkeit ausgerichtet.
    Wenn man militärisch agieren will, gegen ein Volk welches sich separieren will, dann erklärt man die Bestrebung der Bevölkerung als Völkerrechtswidrig.
    Dann sagt man Annektion. Steinmeier ist im Konsens mit allen Kriegstreibern. Auch er redet nicht klartext und ist nicht konkret. Er redet auch von einer Annektion.
    Wie sieht es mit den Ossetiern aus? Wieso lässt man nicht Gerechtigkeit walten,indem man den Tataren, Tschetschenen und Dagestanis gleiche Rechte einräumt?

  7. #8247
    Jezersko
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wie sieht es mit den Ossetiern aus? Wieso lässt man nicht Gerechtigkeit walten,indem man den Tataren, Tschetschenen und Dagestanis gleiche Rechte einräumt?
    Es ist verlorene Zeit mit diesem neo-Kommunisten zu diskutieren!

  8. #8248

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wie sieht es mit den Ossetiern aus? Wieso lässt man nicht Gerechtigkeit walten,indem man den Tataren, Tschetschenen und Dagestanis gleiche Rechte einräumt?
    Ich werde mich persönlich darum kümmern!^^

    Ich hatte vor ein zwei Monaten mal etwas dazu gepostet. Ich finde es wieder und poste es nochmal.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Es ist verlorene Zeit mit diesem neo-Kommunisten zu diskutieren!
    Hey , Toruko und ich sind sehr wohl in der Lage miteinander vernünftig zu kommunizieren. Du wirst nirgendwo zwischen unseren Posts irgendwelche Beleidigungen finden!
    Ich respektiere seine Meinung. Und du brauchst nicht seinen Babysitter spielen. Er kann sehr gut für sich selbst sprechen.

  9. #8249
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.127
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Es ist verlorene Zeit mit diesem neo-Kommunisten zu diskutieren!
    Er ist ein sehr lesefreudiger Mensch und es lohnt sich eigentlich immer. Nur hat er in der Ukraine-Krise eine eine sonderbare Stellung. Über die anderen müssen wir uns ja nicht unterhalten. Lilith und Lube schmeißen den Laden, die anderen, na ja

  10. #8250
    koelner
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Siehst du , darin unterscheiden wir uns einfach. Du bist jemand der den Wald vor lauten Bäumen nicht sieht. Ich bin jemand der es nicht nötig hat , sich auf ein Korinthenkackerspiel einzulassen. Ich geh einfach nicht davon aus das du so naiv bist. Es ging übrigens nicht darum, das er irgendetwas im Wortlaut gesagt hätte, es geht darum , dass ich ihn als Kriegstreiber bezeichne. Das musst du wissen.
    Sei mir nicht böse, ich halte deine Sicht für hochgradig naiv. Weil du sie dir so zurecht legst, dass sie schön einfach für dich zum Argumentieren ist.

    Der Mensch sehnt sich nach eindeutigen Erklärungen. Schwarz gegen weiß. Gut gegen Böse. Wir gegen die. Das tun Rassisten, Faschisten und Kommunisten (wenngleich letztere aus ursprünglich humanen Gründen). Aber das ist nicht die Wirklichkeit. Das ist Hollywood.


    Es ist ungerecht zu behaupten, man wisse, was Steinmeier denkt, es sei denn er sagt es selber.

    Du sprichst ihm eine eigene, differenzierte Sicht auf den Konflikt grundweg ab. Behauptest er handele lediglich roboterhaft nach einem vorgegebenen Plan (vermutlich aus Washington), der ausschliesslich eine menschenunwürdige Unterdrückung der Bevölkerung in der Ostukraine zum Ziel hat. Ein willenloser, blutrünstiger Handlanger des Imperiums.

    Dass er auch mit Opfern zusammen trifft, mit seiner Frau über seine Zweifel redet, gelegentlich mit alten pazifistischen Weggefährten in den Landesverbänden zusammen trifft, dass menschliche Überlegungen und Abwägungen für ihn persönlich überhaupt eine Rolle spielen könnten, darf nicht vorkommen. Weil es nicht dem Drehbuch entspricht.


    Du solltest auch wissen, dass Sezession im Völkerrecht nicht verboten ist. Und das Völkerrecht ist auf Gewaltlosigkeit ausgerichtet.
    Dazu müsste es erstmal eine klar definierte Gruppe von Menschen geben, die die Sezession betreibt. Es gab lediglich schwer bewaffnete Söldner, die Polizeistationen, Kasernen und Rathäuser besetzt haben und dann die Sezession ausgerufen haben. Die Bevölkerung in der Ostukraine besteht aber nicht aus Serben gegen Kroaten. Sondern aus Ukrainern die sich mehr oder weniger als russisch betrachten. Es gibt überhaupt keine klaren Grenzen. Wie soll da ohne schwierige Verhandlungen eine mit Gewalt durchgesetzte Sezession gerechtfertigt sein?

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52