BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 828 von 905 ErsteErste ... 328728778818824825826827828829830831832838878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.271 bis 8.280 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.848 Aufrufe

  1. #8271
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Was das für ne Liste? USA 1948 in West-Berlin "einmarschiert"? Die meinen die Luftbrücke? Hätten die Amis das nicht gemacht wären meine Eltern entweder verhungert oder unfreiwillig DDR-Bürger geworden.
    Es geht nicht um die komplette Liste aber auf vieles trifft es zu.

    CIA bekennt sich zu Militärputsch 1953 im Iran

    Im August 1953 wurde der iranische Premier Mossadegh vom Militär aus dem Amt gedrängt. Die amerikanische CIA bestätigt jetzt ihre führende Teilhabe an der Aktion, die beispielhaft wurde.

    Geheimdienste: CIA bekennt sich zu Militärputsch 1953 im Iran - DIE WELT
    Es sind noch viele Beispiele wie Chile und und und.

  2. #8272
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.508
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Weil es so viel im Irak, Iran und Libyen gebracht hat

    Ein neuer Jelzin muss her den man schön lenken kann.

    Das ganze übel kommt aus dem weißen Haus. Danach kann man sich um den Rest kümmern.
    OT: Ich bin keineswegs einer, der die Politik der USA rückhaltlos unterstützt, habe schließlich meine erste Anti-Vietnamkriegsdemo schon 1966 mit gemacht, aber der amerikanische Einsatz im Irak und in Syrien ist doch wohl zu unterstützen, oder??? Die Kurden wären ohne diese Hilfe am Arsch...

  3. #8273

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.480
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, die Meisten wissen wir zu schützen. Die Ukraine geben wir auch net her.

  4. #8274
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.160
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Warte mal ab

  5. #8275

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.480
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Warte mal ab
    Krim und Ostukraine habt ihr schon geschützt, bleibt noch der Rest


  6. #8276

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    OT: Ich bin keineswegs einer, der die Politik der USA rückhaltlos unterstützt, habe schließlich meine erste Anti-Vietnamkriegsdemo schon 1966 mit gemacht, aber der amerikanische Einsatz im Irak und in Syrien ist doch wohl zu unterstützen, oder??? Die Kurden wären ohne diese Hilfe am Arsch...
    Viele aufgeklärte Zeitgenossen sind jedoch der Ansicht, dass die Zerstörungen in der arabischen Welt erst durch die USA möglich wurden. Was wir jetzt täglich erleben könnte hausgemacht sein, angeführt von den USA.

    Wir alle kenen das:
    Beim Irak soll es ABC-Waffen gegeben haben, UNO-Lüge, Brutkasten-Lüge, Überfall auf den Irak.

    Und Obama tadelt Putin: "man marschiert nicht in ein Land ein".

  7. #8277

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.480
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    OT: Ich bin keineswegs einer, der die Politik der USA rückhaltlos unterstützt, habe schließlich meine erste Anti-Vietnamkriegsdemo schon 1966 mit gemacht, aber der amerikanische Einsatz im Irak und in Syrien ist doch wohl zu unterstützen, oder??? Die Kurden wären ohne diese Hilfe am Arsch...
    dem Mensch ist nicht mehr zu helfen

  8. #8278
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.508
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    dem Mensch ist nicht mehr zu helfen
    Das würde ich gern genauer erklärt haben, speziell im Bezug auf meine Aussage zu den Kurden!!!

  9. #8279
    koelner
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ausserdem habe ich nie geschrieben, ich wisse wie Steini denkt!
    Zitat Zitat von Lubenica
    Ich weiß, Steinmaier hätte es gerne so.
    Zum Rest will ich gar nicht mehr sagen, ausser dass der Wahnsinn längst begann bevor dieser Krieg in Gang kam. Sag mir: gab es im Donbas vor der gewaltsamen Besetzung von Polizeistationen, Rathäusern und Kasernen eine politische Verfolgung? War es verboten russisch auf der Strasse zu sprechen? Wurde man misshandelt weil man für Janukowitsch gestimmt hat? Wurde man von Polizei oder Armee verhört und gefoltert, weil man gegen die Maidan Demonstration war? Gab es einen handfesten Grund, sich mit Gewehren und Strassensperren gehen den Staat zu wenden und einem Krieg zu starten?

  10. #8280

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.480
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Das würde ich gern genauer erklärt haben, speziell im Bezug auf meine Aussage zu den Kurden!!!
    Wieviele hunderttausend Menschen sind bereits in den 11 Jahre dauernden krieg dort gestorben und wie viele noch sterben werden? Denk mal darüber nach

    Das von dem Oligarch Kolomoiski finanzierte Bataillon "Donbass" besetzt eine Ölraffinerie in Odessa

    Nach der Entscheidung des Gerichts die Ölbestände einer Ölraffinerie in Odessa sicherzustellen haben etwa 100 bewaffneten Soldaten des Donbass die Ölraffinerie besetzt und sie ist bereits seit einem Tag in ihrer Gewalt.
    65.000 Tonnen Öl bleiben in den Tanks, wenn etwas explodiert, wird es ein Problem für die ganze Stadt geben. Es kann tatsächlich eine ökologische Katastrophe passieren. Sie lassen niemanden herein, was sie dort machen ist uns nicht bekannt", - sagte der Leiter der Anlage.
    Die Besetzung der Anlage begann mit den Versuchen der Vertreter der Firma Ukrnafta (42% gehören der Gruppe "Privat" von Oligarch Kolomoisky) die sichergestellten Öltanks zu inspektieren. Laut dem Direktor der Raffinerie, haben sie dazu aber keine Berechtigung gehabt. Daraufhin haben sie bewaffnete Verstärkung gerufen und die Raffinerie besetzt
    "Aus Gesprächen, wie unsere Sicherheitsleute berichten, folgt das sie (die Soldaten) erst vor kurzem aus der ATO-Zone gekommen sind. Ob aus dem Bataillon Dnepr-1 oder Dnepr-2 wissen wir genau nicht, sie bereiten sich auf einen Gegenangriff vor, aber es ist unklar, von wem", - sagte der Leiter der Raffinerie Epstein.


Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52