BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 864 von 905 ErsteErste ... 364764814854860861862863864865866867868874 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.631 bis 8.640 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.224 Aufrufe

  1. #8631

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Worauf willst Du hinaus? Auf Dein Lieblingsthema?
    Eure Lieblingsstellungen, welche habt ihr noch nicht probiert?

  2. #8632

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Warum?
    Weil Banane!^^

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Ja denke ich auch.

    Der war mal richtig gut, der beste unter den jungen Wilden vom Berliner Jugendradio fritz. Aber hat sich irgendwann ein sehr simples Weltbild mit unvermeidlichem Untergangszenario zurecht gelegt, was ich schade finde.
    Ne, er hat einfach nur die amerikanische Aussenpolitik vefolgt und verstanden, in sämtlichen Aspekten. You know, One World, One Love!

  3. #8633

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Eure Lieblingsstellungen, welche habt ihr noch nicht probiert?

    Doppelschmecklecker!

    Kleiner Scherz - aber sorry, bei Deinem Leck-Problem kann ich Dir nicht weiterhelfen. Frag jemand anders....

  4. #8634
    koelner
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, für die Ken Jebsen Gegner und Anti-Putinvertseher gibt es ja auch keine Toten Zivilisten und keine Million Flüchtlinge im Donbass!
    So ein Beitrag wie dieser ist für mich der Grund, warum eine Diskussion mit dir für mich Zeitverschwendung ist. Ich habe schon geschrieben, dass Schuld und Gründe für den Konflikt für mich auf beiden, bzw. mehreren Seiten liegt. Und jedes Mal kommt eine Antwort diesem Stil. Daran habe ich kein Interesse.

  5. #8635

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    So ein Beitrag wie dieser ist für mich der Grund, warum eine Diskussion mit dir für mich Zeitverschwendung ist. Ich habe schon geschrieben, dass Schuld und Gründe für den Konflikt für mich auf beiden, bzw. mehreren Seiten liegt. Und jedes Mal kommt eine Antwort diesem Stil. Daran habe ich kein Interesse.
    Schwammige Antwort! Blablabla die Schuld und die Gründe ....auf beiden Seiten bzw. auf mehreren Seiten....blaaaaaa! Sorry, wir waren hier schon weiter. Die Fakten sprechen auch für sich! Was willst du dann hier noch. Verpiss dich dann einfach! Tschüß

  6. #8636
    koelner
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Schwammige Antwort! Blablabla die Schuld und die Gründe ....auf beiden Seiten bzw. auf mehreren Seiten....blaaaaaa! Sorry, wir waren hier schon weiter. Die Fakten sprechen auch für sich! Was willst du dann hier noch. Verpiss dich dann einfach! Tschüß
    lol

    du scheinst an einer "Lubenica erklärt euch die Welt, und ansonsten Klappe halten" Diskussion interessiert zu sein. Aber so funktioniert das nicht. So wirst du auch niemanden überzeugen können, weil Menschen so einfach nicht ticken. Das schmeichelt nur der eigenen Eitelkeit für ein paar Augenblicke. Überleg was dir wichtiger ist.

  7. #8637

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Es wurden schon längst Fakten geschaffen und einige schwätzen hier immer noch rum und schmieren sich dabei selbstzufrieden Honig ums Maul und bilden sich ein stehts im Recht zu sein!

  8. #8638
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was Du willst. Die Satire hat ne klare Aussage und macht sich über die "Putinversteher" lustig.

    Geht übrigens auch anderen Zuschauern so, nicht nur mir.

    - - - Aktualisiert - - -



    Bei "Putin schreckt auch nicht zurück... tatsächlich auch Territorium erobern zu wollen" ab ich abgeschaltet. Ist mir zu dumm.
    Ich habe es mir gar nicht angeschaut.

    Politiker/Medien die so etwas propagieren (Russland möchte expandieren, noch mehr Land erobern) haben sich entweder zu ihrer Lebensaufgabe gemacht die US Interessen auf !UNSEREM! Kontinent durchzusetzen, oder haben im Geographie-Untericht nicht aufgepasst. Russland ist das größte Land auf unserem Planeten. Wie kann man bloß daran glauben, dass das Land noch mehr Fläche haben möchte? Russland hat die Krim nachhause geholt, weil sich auf dieser seit dreihundert Jahren die russische Flotte befindet und der Westen (wir) in seiner (unserer) Gier sich auch an dieser vergreifen wollte. Das war es aber auch mit den Expansions Gelüsten. Die jenigen die daran glauben, dass Russland nach mehr greifen möchte und die NATO deshalb ihre Präsenz im Osten verstärken muss, haben entweder die Gabe logisch denken zu können verloren, oder glauben auch an den Weihnachtsmann

  9. #8639
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Leere Worthülsen. Wie wäre es mit Inhalten und Argumenten. Ken Jebsen liefert das die ganze Zeit. Er polemisiert und ist eigen. Wer ist das nicht?! Wie viele Millionen haben die CDU und Merkel gewählt? Ich bitte dich!
    Du hast den falschen Ansatz!
    Du bist offensichtlich auch ziemlich abgedriftet und hast keinerlei Abstand mehr zum Thema, als befändest du dich an der ersten Frontlinie, und nicht nur hier, das merkt man auch daran wie du krampfhaft immer versuchst Ex-YU zu idealisieren, idealisiert ist auch Fantomas ein Engel

  10. #8640

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    lol

    du scheinst an einer "Lubenica erklärt euch die Welt, und ansonsten Klappe halten" Diskussion interessiert zu sein. Aber so funktioniert das nicht. So wirst du auch niemanden überzeugen können, weil Menschen so einfach nicht ticken. Das schmeichelt nur der eigenen Eitelkeit für ein paar Augenblicke. Überleg was dir wichtiger ist.
    So ein Schwachsinn! Ich mache die ganze Zeit auf Dinge aufmerksam die von einigen hier übersehen werden, Dinge , die sich selbst erklären. Ich brauche und will hier niemandem die Welt erklären!

    Ich zB. kann die vielen Ermordeten und die vielen Flüchtlinge (mittlerweile über eine Million) nicht übersehen! Im Kososvo Konflikt gab es den Reichsfunk, wo täglich von ethnischen Säuberungen die Rede war, auch wenn die Nato mal wieder selbst Brücken , Züge und Albanische Dörfer bombadiert hat. Besonders dann, wenn die Albaner wieder zurück in ihre Dörfer wollten, die Nato das aber so nicht zulassen wollte und schön ein paar Bpmben plazierte umd sie wieder zur Umkehr zu bewegen!

    Was die Ukraine betrifft und den US-Geo-Plan, so reden und diskutieren doch auch die Duckmäuser in einer geschwollen Art und Weise , wie du es tust, wie andere es hier auch tun, indem sie vom Inhalt und den Fakten ablenken und auf Förmlichkeit erpicht sind. Bei mir brauchst du aber nicht so erpicht darauf sein, denn ich bin nicht Hrvat und ich gehe auf Tatsachen ein, liefere , wie einige andere hier auch , FAKTEN, und weise ausdrücklich darauf hin, das die Grenze des Konflikts schon längst überschritten ist. Der Krieg findet tatsächlich statt und viele Zivilisten haben im Donbass ihr Leben verloren. Durch harten Militärangriff! Der Geopolitische Kurs ist klar!
    Einige hier scheinen damit überhaupt kein Problem zu haben und schauen in ihrer klugen Analyse und in ihrer Doppelmoral und Wertescheinheiligkeit über das Wesentliche und über die Opfer hinweg!
    Gehörst du jetzt auch dazu?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Du bist offensichtlich auch ziemlich abgedriftet und hast keinerlei Abstand mehr zum Thema, als befändest du dich an der ersten Frontlinie, und nicht nur hier, das merkt man auch daran wie du krampfhaft immer versuchst Ex-YU zu idealisieren, idealisiert ist auch Fantomas ein Engel
    Du scheinst nicht begriffen zu haben , das man uns den Krieg gegen YU als idealisierten Krieg "Wir sind die guten" verkauft hat und das man das jetzt auch mit der Ukraine macht. Jetzt wird der Russe dämonisiert und Putin wird als "Das Russland" personifiziert. Das ist deine Einbildung, das du meinst , ich würde krampfhaft immer versuchen YU zu idealisieren!
    Dir scheint heute wohl noch nicht klar zu sein, dass sie YU kaputtgemacht haben! Sie haben innerhalb YU die destruktivsten Kräfte herangezogen und herangezüchtet, die nötig waren um das Ding in Gang zu bringen.
    Was glaubst du machen sie da jetzt mit der Ukraine? Bist du blind?
    Was ist mit Lybien? Wer sich dem Imperium wiedersetzt, der wird weggemäht! So einfach ist das.

    Abstand? Halt du mal lieber einen anderen Zustand!

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52