BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 879 von 905 ErsteErste ... 379779829869875876877878879880881882883889 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.781 bis 8.790 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.767 Aufrufe

  1. #8781

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von makaveli Beitrag anzeigen
    Jetzt gibt doch endlich Kiew den Russen
    Sie haben es sich reglich verdient
    Den Rest des Landes ordnen wir einfach Weißrussland dazu
    Noch nicht, es ist zu früh EU soll auch ihren Spaß haben

  2. #8782
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Das kannst du selber herausfinden.



    Putin wäre schuld, wenn er diesen Konflikt ausnutzt bzw. ihn anheizt, um Land zu annektieren So wie in der Ukraine eben.
    Ich habe es schon "herausgefunden" und vor Monaten bereits über diese geschrieben. Ich wollte es aber von Dir wissen ob Dir die ?legitime? Finanzierung der größten Parteien in Deutschland auch vertraut ist. Du weicht der Frage aus, indem Du mir die selbe stellst...

    Nehmen wir es an, dass sich ein großer Teil der moldawischen Bevölkerung gegen der EU und für Russland entscheidet und die Moldawiesche Polizei/Armee deshalb gewaltsam gegen diese vorgehen würde. Was wäre die richtige Reaktion auf diese Gewalt seitens "Westens" und "Ostens", Deiner Meinung nach?

  3. #8783

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478

  4. #8784
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Wo bitte gab es eine "Annexion"?

    Und in Moldova hängt es wohl davon ab, ob die korrupten Oligarchen den Fehler begehen, und die Bewohner (auch die russischen und gaugasischen) der EU ans Messer liefert. In dem Fall sollten wir hoffen, dass die russischen Soldaten für ihre Freiheit kämpfen.
    Meinst Du nicht, dass es langsam reicht, mit Deinem Sarkasmus in diesem Thema?

    Ich weiß zwar, dass jemand wie Du - als jemand der den Krieg nur aus TV kennt (verstehe es bitte nicht als Vorwurf) - den Leid der Menschen vor Ort nicht im Geringsten nachempfinden kann. Trotzdem, sei bitte so gut und unterlasse solche spastischen Kommentare. Danke!

  5. #8785

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili verweigert Posten im Kabinett der Ukraine



    Der Ex-Präsident der Kaukasus-Republik Georgien, Michail Saakaschwili, hat bestätigt, dass ihm das Amt eines Vizeregierungschefs im ukrainischen Kabinett vorgeschlagen worden war. Er habe aber abgelehnt, um die georgische Staatsbürgerschaft nicht zu verlieren, sagte Saakaschwili am Montag bei einer Videoschaltung zwischen Tiflis und Kiew.

    „Um ein Amt im Ministerkabinett der Ukraine zu bekleiden, soll man laut Verfassung die ukrainische Staatsbürgerschaft erhalten. Und die Einbürgerung in der Ukraine würde automatisch den Verlust der georgischen Staatsbürgerschaft nach sich ziehen. Eben aus diesem Grund lehnte ich ab“, sagte der Ex-Präsident.
    Saakaschwili hatte Georgien im November 2013, gleich nach der Amtseinführung des neuen Staatschefs Georgi Margwelaschwili, verlassen. Derzeit wird Saakaschwili in seiner Heimat per Haftbefehl gesucht. Die georgische Justiz wirft dem Ex-Staatschef unter anderem die Unterschlagung von Staatsgeldern und die brutale Auflösung einer Protestdemonstration am 7. November 2007. Zudem soll Saakaschwili nach Ansicht der Generalstaatsanwalt in die Misshandlung des Parlamentsabgeordneten Waleri Gelaschwili im Jahr 2005 und in den Mord eines Mitarbeiters der Vereinigten Bank Georgiens im Jahr 2006 verwickelt worden sein. Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili verweigert Posten im Kabinett der Ukraine | Panorama | RIA Novosti

  6. #8786

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Russia stronk. Heil den Russen, unseren antifaschistischen Engeln.

  7. #8787
    koelner
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    spastischen Kommentare. Danke!
    Ich danke dir für deine Friedensarbeit.

    Wenn ich etwas nicht nicht so gut verstanden habe, bitte erklärt es mit Geduld. Lange genug war ich durch die gelenkten Medien verblendet. Jetzt schaue ich RT und hoffe das zu überwinden. Aber ich behaupte nicht, alles schon zu durchschauen.

  8. #8788
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.158
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Ich danke dir für deine Friedensarbeit.

    Wenn ich etwas nicht nicht so gut verstanden habe, bitte erklärt es mit Geduld. Lange genug war ich durch die gelenkten Medien verblendet. Jetzt schaue ich RT und hoffe das zu überwinden. Aber ich behaupte nicht, alles schon zu durchschauen.


    Er ist gerade bisschen sauer, weil es mit der russischen Wirtschaft alles andere als gut steht

  9. #8789
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    wir passen uns Europa an

  10. #8790

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Parlamentsabgeordnete vom "Block Poroschenko" Irina Gerashchenko: Zukunftige ausländische Kandidaten für die Ministerposten in der ukrainischen Regierung haben bereits ukrainische Staatsbürgerschaft beantragt.



    In dieser Woche wird das Parlament mit den Gesetzesänderungen beginnen um die Verleihung der Staatsbürgerschaft an die Antragsteller für die Ministerposten zu erleichtern.
    "Wir werden Voraussetzungen für eine Regierung, die morgen gewählt wird, da bin ich mir sicher, schaffen damit sie erfolgreich arbeiten kann", - sagte sie. ????????-??????????: ??????? ????????-?????????? ?????? ????????? ?? ?????????? ???????????, - ????????? - ?????????, ???????????, ??????????, ??????, ????????, ????????-?????????? (01.12.14 22:47) « ???????? ??????? « ??????? | ??????.???

    - - - Aktualisiert - - -

    In Kiew ist ein Aktivist der "Antikorruptionsausschuss des Maidan" Alexander Kostrenko ermordet worden



    Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands "Antikorruptionsausschuss des Maidan" Alexander Kostrenko ist tot in seiner Wohnung aufgefuden worden, laut Journalisten, haben Polizeibeamte festgestellt dass er mit einem Messer erstochen wurde.
    Alexander Kostrenko wurde mit dem Kampf gegen die Korruption in der Regierung beschäftigt, er war ein Mitglied des Beirats des Generalstaatsanwalts.
    http://censor.net.ua/photo_news/3144...renko_smi_foto

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52