BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 884 von 905 ErsteErste ... 384784834874880881882883884885886887888894 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.831 bis 8.840 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.382 Aufrufe

  1. #8831
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert die EU für ihren Umgang mit Russland. "Zu glauben, dass man mit Sanktionen erreicht, dass Russland sich so verhält, wie das der Westen erwartet, halte ich für einigermaßen illusionär",sagte Schröder einem Bericht der "Welt" zufolge bei einer Veranstaltung in Regensburg. "Die Nato-Mitgliedschaft der Ukraine ist angesichts der Befürchtungen in Russland ein großes Problem."

    Schröder sieht die deutsche Außenpolitik skeptisch: "In Europa kann es keinen dauerhaften Frieden geben, wenn man Russland abstößt, ohne es einzubeziehen, ob politisch oder ökonomisch." Die EU habe "große Fehler gemacht, als man nicht mit Russland und der Ukraine auf Augenhöhe verhandelte", zitiert die "Welt" den Altkanzler weiter. "Der Fehler war, zu glauben, man könne "Russland zu irgendetwas zwingen."

    +++ Ukraine-Krise +++: Schröder: "Russland lässt sich zu nichts zwingen" - News-Ticker Krim bzw. Ukraine - AKTUELL - FOCUS Online - Nachrichten

  2. #8832
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert die EU für ihren Umgang mit Russland. "Zu glauben, dass man mit Sanktionen erreicht, dass Russland sich so verhält, wie das der Westen erwartet, halte ich für einigermaßen illusionär",sagte Schröder einem Bericht der "Welt" zufolge bei einer Veranstaltung in Regensburg. "Die Nato-Mitgliedschaft der Ukraine ist angesichts der Befürchtungen in Russland ein großes Problem."

    Schröder sieht die deutsche Außenpolitik skeptisch: "In Europa kann es keinen dauerhaften Frieden geben, wenn man Russland abstößt, ohne es einzubeziehen, ob politisch oder ökonomisch." Die EU habe "große Fehler gemacht, als man nicht mit Russland und der Ukraine auf Augenhöhe verhandelte", zitiert die "Welt" den Altkanzler weiter. "Der Fehler war, zu glauben, man könne "Russland zu irgendetwas zwingen."

    +++ Ukraine-Krise +++: Schröder: "Russland lässt sich zu nichts zwingen" - News-Ticker Krim bzw. Ukraine - AKTUELL - FOCUS Online - Nachrichten
    äh ... es mag da einiges an Kritik angebracht sein, aber in dem Fall bitte nicht von Gerhard Schröder. Er kassiert vom Gazprom ein Vermögen und hat an einem Krieg ohne UNO-Zustimmung gegen ein anderes Land teilgenommen, so viel zur Außenpolitik zu seiner Amtszeit. Der soll sich lieber wieder um seine Haartönung kümmern und die Klappe halten.

  3. #8833

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Wieso sagt ihr das so ironisch, dass Putin Schuld ist?

  4. #8834
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Eben bei HR - Info: im Südosten der Ukraine hat es einen Atomunfall gegeben.

    Weiß jemand mehr?

  5. #8835
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Eben bei HR - Info: im Südosten der Ukraine hat es einen Atomunfall gegeben.

    Weiß jemand mehr?
    Im Südosten der Ukraine hat sich nach Angaben von Ministerpräsident Arseni Jazeniuk ein Atomunfall ereignet. Er habe den Energieminister angewiesen, dazu eine Pressekonferenz einzuberufen, sagte Jazeniuk am Mittwoch.

    Nach Angaben der russischen Agentur Interfax handelt es sich um das AKW Saporischschja. Diese Anlage gilt als leistungsstärkstes Atomkraftwerk Europas. Nach Medienangaben ist in Saporischschja der Strom ausgefallen. Das betroffene AKW liegt 70 Kilometer außerhalb der Stadt in Enerhodar.

    Das Kernkraftwerk war bereits vor Jahren in die Schlagzeilen geraten. Damals war in einem nahen Waffendepot der ukrainsschen Armee Feuer ausgebrochen. Geschosse machten sich selbstständig und flogen unkontrolliert umher.
    Bestimmt ist wieder der böse Russe schuld

    Jazenjuk: Ukraine meldet Unfall im größten Atomkraftwerk Europas - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten




  6. #8836

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Ein Glück haste noch das Ironie-Schild gesetzt.

  7. #8837
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Hat nicht der Rechte Sektor vor ein paar Monaten mit Anschlägen auf AKWs gedroht?

    - - - Aktualisiert - - -

    Entwarnung, laut Tagesschau24 handelt es sich nur um Technische Probleme.

  8. #8838
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Hat nicht der Rechte Sektor vor ein paar Monaten mit Anschlägen auf AKWs gedroht?


    Das ist aber Interessant.

    Ukrainische Nazis sollen mit Anschlägen auf Ukrainische AKW`s gedroht haben?

    Was soll aus deren Standpunkt der Sinn solcher Anschläge sein? Haben Sie erwähnt ob Sie dies aus reiner Zerstörungswut machen würden oder um es den Russen anzuhängen.

  9. #8839
    Jezersko
    Was sagt der Russ´ dazu?

  10. #8840
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen

    Was soll aus deren Standpunkt der Sinn solcher Anschläge sein? Haben Sie erwähnt ob Sie dies aus reiner Zerstörungswut machen würden oder um es den Russen anzuhängen.
    Ja, einer wollte sich als Putin verkleiden, ein anderer als Trotzki

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52