BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 887 von 905 ErsteErste ... 387787837877883884885886887888889890891897 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.861 bis 8.870 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.047 Aufrufe

  1. #8861
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.518
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Monitor


    5 Std. ·

    MH17-Abschuss: Schwere Vorwürfe gegen ukrainische Flugsicherung


    Ungeachtet der Frage, wer für den offensichtlichen Abschuss der MH17 über der Ukraine verantwortlich ist, sehen Experten jetzt eine mögliche Mitschuld bei der ukrainischen Flugaufsicht.
    Diese hätte nach Ansicht von Militärexperten den Luftraum über dem Osten des Landes schon vor dem Abschuss der Passagiermaschine MH17 zwingend sperren müssen. Das ergeben Recherchen von WDR, NDR "Süddeutscher Zeitung" und dem niederländischen Investigativteam "ARGOS". Hintergrund ist der Abschuss einer Antonov-Militärmaschine wenige Tage vorher. Ein Satz, der auf diesen Zusammenhang hindeutet, wurde aus dem niederländischen Zwischenbericht vor der Veröffentlichung gestrichen. Beim Abschuss des Malaysia Airlines-Fluges waren im Juli 298 Menschen ums Leben gekommen.
    Monitor hatte bereits im Juli über ignorierte Warnungen internationaler Luftfahrtbehörden berichtet.
    hm, das verstehe ich jetzt nicht, es hieß doch die Maschine sei wahrscheinlich per Boden-Luft-Rakete abgeschossen worden, was nützt denn da die Sperrung des Luftraums?

  2. #8862

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    "Na was is, verkaufen wir das Land, hab ich richtig verstanden?"



  3. #8863
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    hm, das verstehe ich jetzt nicht, es hieß doch die Maschine sei wahrscheinlich per Boden-Luft-Rakete abgeschossen worden, was nützt denn da die Sperrung des Luftraums?
    Ganz einfach, die hätten den ganzen Luftraum sperren sollen in der Ostukraine aber da einige Idioten am Werk sind und wahrscheinlich den Luftraum in Syrien immer noch nicht gesperrt haben wundert mich nichts mehr. Da spielt es auch keine Rolle ob es eine Luft-Luft-Rakete oder Boden-Luft-Rakete war.

    Ich verstehe nicht wirklich was du nicht verstehst

  4. #8864

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Berlinverbot kann nur ich erteilen, das dürfen Krefelder nicht.
    Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass mein Reich von Krefeld bis nach Letschin geht, Berlin is da voll mit drinn. Alles meins!

    - - - Aktualisiert - - -

    Klar hätten die komplett den Luftraum sperren müssen. Auch die Fluggesellschaft hat grob fahrlässig gehandelt. Als ob die nicht bescheid gewusst hätten. Sehr schräg die ganze Geschichte. Ausserdem, wieso waren die Familienangehörigen noch nicht bei Günther Jauch?

  5. #8865
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass mein Reich von Krefeld bis nach Letschin geht, Berlin is da voll mit drinn. Alles meins!

    - - - Aktualisiert - - -

    Klar hätten die komplett den Luftraum sperren müssen. Auch die Fluggesellschaft hat grob fahrlässig gehandelt. Als ob die nicht bescheid gewusst hätten. Sehr schräg die ganze Geschichte. Ausserdem, wieso waren die Familienangehörigen noch nicht bei Günther Jauch?
    Ist das etwa ein muss?

    Wer ist eigentlich der Typ der 30 Millionen zahlt für die MH17 Hinweise? Bei so einem Job braucht man sich nicht wundern, wenn man tot in der Wohnung aufgefunden wird.


    Der Privatermittler Josef Resch hat die Belohnung für Hinweise zum Absturz von Flug MH17 auf 47 Millionen Dollar erhöht. BND-Aussagen, wonach Separatisten die Boeing abgeschossen hätten, bezeichnete er dem Magazin "Capital" gegenüber als "Schmarrn".

    Berlin - 30 Millionen Dollar hatte der deutsche Privatermittler Josef Resch als Belohnung ausgeschrieben, um die Hintergründe des Absturzes von Flug MH17 über der Ukraine zu klären. Jetzt erhöht der Detektiv die Summe nochmals deutlich: Sein anonymer Auftraggeber habe weitere 17 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 13,7 Millionen Euro) zur Verfügung gestellt, sagte Resch dem Wirtschaftsmagazin "Capital".

    http://www.spiegel.de/panorama/mh17-...=veeseoartikel
    Anonym.. 30 Millionen njet schljecht.

  6. #8866
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.518
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, die hätten den ganzen Luftraum sperren sollen in der Ostukraine aber da einige Idioten am Werk sind und wahrscheinlich den Luftraum in Syrien immer noch nicht gesperrt haben wundert mich nichts mehr. Da spielt es auch keine Rolle ob es eine Luft-Luft-Rakete oder Boden-Luft-Rakete war.

    Ich verstehe nicht wirklich was du nicht verstehst
    Wieso nicht?
    Ungeachtet der Frage, wer für den offensichtlichen Abschuss der MH17 über der Ukraine verantwortlich ist, sehen Experten jetzt eine mögliche Mitschuld bei der ukrainischen Flugaufsicht. Diese hätte nach Ansicht von Militärexperten den Luftraum über dem Osten des Landes schon vor dem Abschuss der Passagiermaschine MH17 zwingend sperren müssen
    Das bedeutet die geben der Flugaufsicht eine mögliche Mitschuld am Abschuss der Maschine weil sie den Luftraum nicht gesperrt hatte, soweit ok. Aber was hätte denn eine Sperrung des Luftraumes genützt wenn der Abschuss wie es hieß per Boden-Luft-Rakete erfolgte?

  7. #8867
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wieso nicht?

    Das bedeutet die geben der Flugaufsicht eine mögliche Mitschuld am Abschuss der Maschine weil sie den Luftraum nicht gesperrt hatte, soweit ok. Aber was hätte denn eine Sperrung des Luftraumes genützt wenn der Abschuss wie es hieß per Boden-Luft-Rakete erfolgte?
    Das spielt doch nichts zu Sache ob es eine Luft-Luft oder Boden-Luft-Rakete war. Die Flugroute wäre nicht in einem umkämpften Gebiet, somit wäre das Flugzeug wenn es die Separatisten gewesen wären nicht getroffen worden. Man wirft ihnen ja vor, dass sie einen Su-25 Jet treffen wollten der hinter der Passagiermaschine geflogen ist.

    Schau dir die Route von Brithis Airways an oder von Air France



    @Lubenica
    Auch die Fluggesellschaft hat grob fahrlässig gehandelt
    Wie du siehst haben auch andere Fluggesellschaften eine ähnliche Route gewählt.

  8. #8868
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.518
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Das spielt doch nichts zu Sache ob es eine Luft-Luft oder Boden-Luft-Rakete war. Die Flugroute wäre nicht in einem umkämpften Gebiet, somit wäre das Flugzeug wenn es die Separatisten gewesen wären nicht getroffen worden.
    Ach so das stimmt natürlich, aber wer würde je auf die Idee kommen, dass den Separatisten solche Art Waffen zur Verfügung gestellt werden

  9. #8869
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ach so das stimmt natürlich, aber wer würde je auf die Idee kommen, dass den Separatisten solche Art Waffen zur Verfügung gestellt werden
    Naja, es ist immer noch nicht geklärt wer es war. Wer würde auf die Idee kommen? z.B. ich Die Separatisten prahlten im Netz damit, dass sie ein Buk System erobert haben wenn ich mich richtig erinnere. Ob sie die Leute dazu haben, die so ein komplexes System bedienen können ist eine andere Frage.

    Genau so hat die UA die mehrere Buk Systeme in die Richtung des Absturzortes verlagert hat. Und es gab mehrere Leute die mehrmals bestätigt haben, dass die UA Luftwaffe sich immer wieder hinter Passagiermaschinen versteckt hat. Somit brachten sie die Passagiermaschinen immer wieder in Gefahr.

    Bin gespannt ob wir jemals erfahren was die Blackbox aufgezeichnet hat.

  10. #8870
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.518
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Naja, es ist immer noch nicht geklärt wer es war.
    Ist klar, war nur eine kleine Provo am Rande

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52