BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 892 von 905 ErsteErste ... 392792842882888889890891892893894895896902 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.911 bis 8.920 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 470.854 Aufrufe

  1. #8911
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.391
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Verschwörungstheorie.
    ja, so wie hier da fluten Bots seit Jahren ein Balkanforum mit staatlich kontrollierten russischen Nachrichten, das muss man sich mal reintun

  2. #8912
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Westen verursacht Kältewelle in Russland


    Moskovskaya: Zuerst mangelt es überall an Wodka und jetzt das! Der Westen hat nach typischer Hitler-Manie eine Kältewelle in Russland ausgelöst. Die Regierung wollte sich vorerst dazu nicht äußern, doch Putin ergriff ungefragt das Wort: "Liebe Genossen und Genossinnen, der faschistische Westen hat versucht uns wie die Nazis im zweiten Weltkrieg einzukesseln und sorgt nun dafür, dass wir verhungern und erfrieren. Deren Wille ist es, dass wir anfangen uns gegenseitig aufzuessen und uns ins Feuer werfen um zu heizen. Aber das wird nicht passieren, denn Russland ist stark. Wir haben Napoleon abgewehrt, die Nazis und haben den Kommunismus über die faschistische USA triumphieren lassen. Doch nun greifen diese Schweine, die auf der Welt nur Hass verbreiten und den Terrorismus unterstützen, erneut an."
    Russische Wissenschaftler erläuterten weiterhin die Zusammenhänge: "Der Westen verbraucht immer weniger Öl und Gas und will die CO2 Emissionen weltweit senken, propagiert dabei die Mär einer gefährlichen Klimaerwärmung. Dabei weiß jeder von uns, dass eine Klimaerwärmung nur zum Vorteile Russlands wäre. Aber niemand will Russland stark sehen, denn wir sind die letzte verbliebene antifaschistische Großmacht, die sich als einzige für Freiheit und Menschenrechte auf der ganzen Welt einsetzt."



    Tatsächlich würde Russland von einer nun gestoppten Klimaerwärmung stärker profitieren als andere Staaten. Auch Bürger Russlands zeigen sich zunehmend besorgt, so äußerte sich Vladimir (nicht Putin) aus Moskau so: "Ich habe gemerkt heute ist kälter als vor 6 Monaten. Wenn das so weitergeht friert Wodka in Flasche und ich muss wieder trinken Spiritus. Ich bin kurz davor meinen Urlaub in Ukraine zu machen, da ist noch warm und Putin sagen viel Wodka in Ukraine."
    Putin selbst äußerte sich auch inoffiziell zu dem Thema und wird mit den Worten zitiert "ich bin ein richtig starker Kerl und würde Merkel mit bloßen Händen erwürgen und die USA mit einem Knopfdruck vernichten können, aber wenn das so weiter geht, kann ich nicht mehr nackt auf meinem Pferd reiten."
    Zumindest so hätte die ganze Sache auch etwas Gutes und solche Bilder blieben uns in Zukunft erspart:



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja, so wie hier da fluten Bots seit Jahren ein Balkanforum mit staatlich kontrollierten russischen Nachrichten, das muss man sich mal reintun
    Zieh dir mal die Kommentare auf dem Handelsblatt rein.

    Kaum ein Artikel über Russland, schon gibt es zu jeder Tageszeit innerhalb von 30 Minuten 50 Kommentare. Immer dasselbe Geschwafel. Andere Beiträge kriegen keine 10 Kommentare zusammen in dieser Zeit.
    Das ganze Internet ist von diesen Putinnutten verseucht und dass einige dafür aus Russland bezahlt werden ist auch kein Geheimnis mehr.
    Die haben dann gleich zig Accounts und diskutieren mit sich selbst.

  3. #8913
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.391
    Habe ich so ähnlich beobachtet, lese keine Kommentare mehr

  4. #8914
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Mir ist nicht klar wie man insbesondere jetzt, wo Washington so was von offensichtlich an Putin's Sturz arbeitet und Russland in die späten 90er befördern will, nicht zumindest etwas Sympathie für Putin haben kann.

  5. #8915
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Putinnutten.^^

    Hast ein neues Wort hrvat.

  6. #8916
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.035
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Putinnutten.^^

    Hast ein neues Wort hrvat.


    diesen Troy habe ich echt gern.

    Zum Thema:

    man vergewaltigt gerade die russische Wirtschaft und dieser Kampf wird lange dauern. Wenn der Rohölpreis weiter fällt (RF rechnete mit 100$ pro Barrel) wird Russland innerhalb von zwei Jahren den Stand von 1998 erreichen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Der Chef der Sberbank (größte Bank in Russland) meint, dass ein Liquiditätsproblem vorliegt. Das Geld, dass sie aus Asien bekommen reicht seiner Meinung nach nicht

  7. #8917
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Es wurde heute diskutiert Russland aus dem SWIFT-System auszuschließen. Damit wären keine Überweisungen zwischen Russland und Europa und den USA mehr möglich.
    Der Direktor der größten russischen Bank hat daraufhin mit Krieg gedroht, wenn Brüssel dies tun würde.
    Putin gewährt nun Schwarzgeld die Amnestie, wenn sie ihr Geld zurück nach Russland bringen. Es wird ab jetzt keine Steuerprüfungen mehr geben für Geld, dass nach Russland gebracht wird.

  8. #8918
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Alle Putinversteher und Russenlecker sind 100% bezahlt. Wie können sie nur ? Wir sind doch die guten und wir stehen für das gute. Wir verbreiten auf der ganzen Welt die westlichen Werte und Demokratie.









    Vielleicht liegt es daran, dass sich die Leute nicht mehr verarschen lassen? Schonmal darüber nachgedacht? Vielleicht haben die Leute keine Lust mehr auf die einsteige Berichterstattungen über verschiedene Konflikte auf der Welt? Vielleicht haben die Leute keine Lust mehr auf die ganzen Lügen wie z.B. die Massenvernichtungswaffen im Irak?

    Lang lebe das World Wide Web !

  9. #8919
    Jezersko
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    Mir ist nicht klar wie man insbesondere jetzt, wo Washington so was von offensichtlich an Putin's Sturz arbeitet und Russland in die späten 90er befördern will, nicht zumindest etwas Sympathie für Putin haben kann.
    Dir ist offensichtlich Vieles nicht klar.

  10. #8920
    koelner
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    Mir ist nicht klar wie man insbesondere jetzt, wo Washington so was von offensichtlich an Putin's Sturz arbeitet und Russland in die späten 90er befördern will, nicht zumindest etwas Sympathie für Putin haben kann.
    Ich hätte gerne Sympathie für ihn. Aber verdammte Hacke nochmal dann soll er erstens nicht die Krim mit Militärgewalt Russland angliedern. Die waren nicht von Tod und Verfolgung betroffen. Die hätten das ganze gut auf legalem Wege machen können, auch wenn es länger dauert. Auf diese Weise heute noch Ländergrenzen zu seinen Gunsten zu ändern ist absolut unentschuldbar.

    Und zweitens soll er aufhören Waffen und Leute zum Kämpfen in den Donbas zu schicken. Ohne ihn würde es diesen Bürgerkrieg gar nicht geben. Die Leute hätten ja unzufrieden sein können mit dem was in Kiew passiert. Aber das ist in Europa schon lange kein Grund mehr sich zu bewaffnen und Rathäuser zu besetzen.

    Ich weiss dass das in die Köpfe der "Anti-Faschisten" nicht reingeht. Aber es ist absolute Steinzeit-Politik. Dafür darf man gar keine Sympathie haben. Ganz egal wie viele Dollar andere in die urkrainische Revolution gesteckt haben. Hätte Putin ja auch machen können. Zum Beispiel auf der Krim. Aber mit Soldaten Fakten schaffen niemals!

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52