BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 113

Strache-FPÖ holt auf

Erstellt von Vukovarac, 27.11.2011, 16:26 Uhr · 112 Antworten · 5.394 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.946
    Zitat Zitat von Ben1986 Beitrag anzeigen
    So nach dem Motto, schlimmer kann es nicht werden...
    Naja

    ....informier dich selbst, ließ durch was die fpö will und tun würde, und entscheide dann ob es für dich annehmbar ist oder nicht.......

  2. #42
    Slavo
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Die FPÖ ist eine NSDAP-Nachfolgepartei und gehört verboten.

    Sie appelliert an niedere Instinkte, die bei anständigen Menschen per Erziehung eliminiert werden bzw., wenn man sie trotzdem noch verspürt wzB bei einem Kinderschänder, durch Psychotherapie unter Kontrolle gebracht gehören.

    Ein derartiger Instinkt ist z.B. Fremden angst, was bei einem Kleinkind normal ist. Ein Erwachsener hat das nicht mehr, oder geht geht, wenn er anständig ist, in Therapie. Wenn er stattdessen eine politische Idee daraus macht oder einer solchen folgt, wird er zum Verbrecher und hat die Ächtung des anständigen Teils der Menschheit verdient.
    Die FPÖ ging aus der VdU (Verein der (deutschen hihi) Unabhängigen) heraus.
    Sagen wir's mal so: Die VdU war gleich nach dem zweiten Weltkrieg ein Auffanglager bzw. das stille Kämmerlein für all die jenigen die auch nach der teilweise mangelhaften Entnazifizierung in Österreich noch braune Kleckserl an sich kleben hatten, da Mindestbelastete bis 1949 nicht an Wahlen teilnehmen durften.
    Das die FPÖ aus der Partei herausging stimmt auch.
    Und das der Gründer der FPÖ, Anton Reinthaller (ehemaliger NSDAP-Funktionär und SS-Offizier), der nach dem Krieg wegen nazionalsozialistischer Betätigungen drei Jahre in's Häffn gehen musste, ebenfalls.

    Die VdU hat die Meinung vertreten Österreich sei Teil des deutschen Reiches. Heute wird von der FPÖ behauptet Österreich sei "Teil des deutschen Kulturkreises". Über die Bedeutung und das was dahinter steht lässt sich natürlich streiten...

    Hinzu kommt noch der "Ausrutscher" im Jahr 1986 von Haider (ehem. FPÖ) nachdem er Steger ablösen durfte, wo er daraufhin in einem Interview sagte "Österreich sei eine ideologische Missgeburt", wo man natürlich auch wieder über die Bedeutung dieser Aussage streiten kann.
    (btw: Haiders Eltern waren beide überzeugte Nationalsozialisten)

    Soviel zum Thema VdU und FPÖ.

    Über die Koalition Rot/Blau lässt sich übrigens auch sagen, dass Sinowatz ein Dummbeutel keinesgleichen war und er die innenpolitische Probleme nach der Regierung Kreisky übehaupt nicht einzudämmen geschafft hat.

  3. #43
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Aber wenn es die Wählerschaft will dann soll es halt so sein. Demokratie.
    Einspruch.
    1933 bekam die NSDAP flächendeckend die absolute Mehrheit in Deutschland, und dieser Irrtum musste mit Bomben, Maschinengewehren und Millionen Soldaten korrigiert werden. Auch Demokratie hat seine Grenzen. Der Boykott in der EU gegen Schwarz-Blau war ein Anfang, wenngleich nicht konsequent durchgezogen.

  4. #44
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.946
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Einspruch.
    1933 bekam die NSDAP flächendeckend die absolute Mehrheit in Deutschland, und dieser Irrtum musste mit Bomben, Maschinengewehren und Millionen Soldaten korrigiert werden. Auch Demokratie hat seine Grenzen. Der Boykott in der EU gegen Schwarz-Blau war ein Anfang, wenngleich nicht konsequent durchgezogen.

    ...lächerlicher vergleich.....

  5. #45
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Einspruch.
    1933 bekam die NSDAP flächendeckend die absolute Mehrheit in Deutschland, und dieser Irrtum musste mit Bomben, Maschinengewehren und Millionen Soldaten korrigiert werden. Auch Demokratie hat seine Grenzen. Der Boykott in der EU gegen Schwarz-Blau war ein Anfang, wenngleich nicht konsequent durchgezogen.
    Tut mir leid, aber es ist in höhstem Masse lächerlich eine Partei wie die FPÖ mit der NSDAP gleichzusetzen. All die Faktoren die zum Erfolg der NSDAP geführt haben sind weder in Österreich noch sonstwo gegeben.

    Rechts =/ Faschistisch

    Dies sollte einigen mal klar werden, jeder Bürger hat das Recht das zu wählen was er will ob links, grün oder eben rechts. Meinungsfreiheit darf man nicht unterbinden.

  6. #46
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.946
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber es ist in höhstem Masse lächerlich eine Partei wie die FPÖ mit der NSDAP gleichzusetzen. All die Faktoren die zum Erfolg der NSDAP geführt haben sind weder in Österreich noch sonstwo gegeben.

    Rechts =/ Faschistisch

    Dies sollte einigen mal klar werden, jeder Bürger hat das Recht das zu wählen was er will ob links, grün oder eben Rechts. Meinungsfreiheit darf man nicht unterbinden.
    ...damit hast du genossen grizzly aber verärgert......wer rechts nicht verbieten will ist wahrscheinlich ein überzeugter nationalsozialist........und gehört in den gulag........

  7. #47
    Slavo
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber es ist in höhstem Masse lächerlich eine Partei wie die FPÖ mit der NSDAP gleichzusetzen. All die Faktoren die zum Erfolg der NSDAP geführt haben sind weder in Österreich noch sonstwo gegeben.

    Rechts =/ Faschistisch

    Dies sollte einigen mal klar werden, jeder Bürger hat das Recht das zu wählen was er will ob links, grün oder eben rechts. Meinungsfreiheit darf man nicht unterbinden.
    Richtig...

    Die Abrechnung kommt dann sowieso während der Regierungszeit, wo man tatsächlich schauen kann ob es sich was gebracht hat die Partei gewählt zu haben.

  8. #48
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber es ist in höhstem Masse lächerlich eine Partei wie die FPÖ mit der NSDAP gleichzusetzen. All die Faktoren die zum Erfolg der NSDAP geführt haben sind weder in Österreich noch sonstwo gegeben.

    Rechts =/ Faschistisch

    Dies sollte einigen mal klar werden, jeder Bürger hat das Recht das zu wählen was er will ob links, grün oder eben rechts. Meinungsfreiheit darf man nicht unterbinden.
    Es tut mir leid dass ich das hier sagen muß, aber weder du noch der Glava wisst was Demokratie und Meinungsfreiheit sind. Ich sage zu euch zwei, was dieses Thema angeht: Kinder, Kinder...

  9. #49
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Es tut mir leid dass ich das hier sagen muß, aber weder du noch der Glava wisst was Demokratie und Meinungsfreiheit sind. Ich sage zu euch zwei, was dieses Thema angeht: Kinder, Kinder...
    Nein, aber einer der YU-Rebell heisst weiss was Demokratie ist da die SFRJ ein Sinnbild der Demokratie war.

    Wahre Kinder sind diejenigen die Andersdenkende nicht tolerieren können oder aufgrund ihrer eigenen Ideologie nicht wollen.

  10. #50
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.946
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Es tut mir leid dass ich das hier sagen muß, aber weder du noch der Glava wisst was Demokratie und Meinungsfreiheit sind. Ich sage zu euch zwei, was dieses Thema angeht: Kinder, Kinder...
    ......soll ich wieder eine liste zusammenstellen mit dingen die mir wichtiger sind als deine meinung...........?..........

    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein, aber einer der YU-Rebell heisst weiss was Demokratie ist da die SFRJ ein Sinnbild der Demokratie war.

    Wahre Kinder sind diejenigen die Andersdenkende nicht tolerieren können oder aufgrund ihrer eigenen Ideologie nicht wollen.

    ....autsch.........der letze teil hat gesessen........mitten ins schwarze.......

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strache Videos
    Von lepotan im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 17:36
  2. HC Strache - HC Strache Rap
    Von Rocko im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 00:01
  3. HSV holt Vori
    Von Knutholhand im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 21:21
  4. Strache und die Serben.....
    Von rockafellA im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 11:08