BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112
Ergebnis 111 bis 114 von 114

Sudan: "Israel hat Militärfabrik bombardiert"

Erstellt von Posa, 24.10.2012, 19:59 Uhr · 113 Antworten · 4.504 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Neee, den mag ich nicht.

  2. #112

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Sie beschiessen einfach den Sudan? Ohne Grund ein souveränes Land?
    Dann sind sie nicht besser wie die viel beschworenen Nazis.
    Das heisst zugleich aber auch, dass Deutschland ihre Zahlungen an Israel sofort stoppen soll, wenn Deutschland keinen kriegerischen Staat unterstützen möchte!

  3. #113
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Und Israel wundert sich dann, wieso sie eigentlich von keinem gemocht werden...
    Von dem Islamofaschisten in sämtlichen Staaten im Osten ist sowieso nix anderes zu erwarten.

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    An Antizionismus, dem israelischen Faschismus, gibt es ja wohl einiges zu kritisieren, rechtfertigt er doch Mord und Totschlag zum Erhalt irgendwelcher Grenzen anstatt Dialoge zu eröffnen und zu friedlichen Lösungen zu finden. Zionisten dürfen aus "historischer Verantwortung heraus" von einem Land wie Deutschland überhaupt nicht unterstützt werden. Was das Land braucht sind Demokraten und keine parasitären Politiker, die sich die Schwächen ihrer unvollkommenen Demokratie zunutze machen.

    Wie dem auch sei - die Wahrscheinlichkeit eines Luftangriffes aus Israel ist, betrachtet man die vorangegangenen und bestätigten Angriffe, sehr hoch. Wo liegt also dein Problem? Soll so etwa jede Diskussion, die Zweifel an dem Staat Israel in seiner heutigen Form birgt, verboten werden? So etwas würde man dann auch in einer Diktatur tun.
    Und mit wem soll man an einer friedlichen Lösung arbeiten? Mit der Hamas? Islamischen Djihad? Solange die Araber selbst keine ordentliche Führung haben, welche auch die ihr Gebiet friedlich unter Kontrolle halten können, wird es niemals zu einer friedlichen Lösung niemals kommen. Dies hat vor allem mit der null Toleranz seitens der Araber zu tun. Unter Arafat währe es ja möglich gewesen, aber dieser lehnte den Frieden lieber ab und anschließend folgte die 2 Intifada....jo sowas würd ich mal ein Eigentor nennen.

  4. #114
    Avatar von Elena12

    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    6.511
    Ich poste es mal hier, weil es iwie im Nachrichten vom Rest der Welt untergeht.....


    Jedes verdächtige Geräusch - vor allem das eines Flugzeugs - lässt die Bewohner der Dörfer in den sudanesischen Nuba-Bergen zusammenzucken. Der Krieg hat die Menschen traumatisiert. Eine Weltspiegel-Reportage aus einer Region, die von der Welt vergessen zu sein scheint.


    Weltspiegel-Reportage: Sudan - der vergessene Konflikt | tagesschau.de

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112

Ähnliche Themen

  1. Grass "hat sich, Deutschland und Israel geschadet"
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 13:11
  2. Türkei droht Israel im Gaza-Streit mit "Plan B"
    Von Alp Arslan im Forum Politik
    Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 18:39
  3. Sudan beschuldigt Israel
    Von Hakan im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 16:09
  4. "Die Gefahr, dass Israel vernichtet wird, besteht"
    Von Pislam im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 13:06