BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 158

Suriyeli istemiyoruz: Wir wollen keine Syrer in der Türkei

Erstellt von Tatar, 13.07.2014, 18:35 Uhr · 157 Antworten · 10.153 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Gibt sehr viele Sunniten die der Iran unterstützt wie die Hamas früher, oder Sunniten im Libanon die die Hisbollah unterstüzten, wäre Assad Sunnit, aber die Politik wäre die exakt gleiche, hätte er die Unterstützung dennoch. Anders Würde es mit Al-Maliki stehen, da hätte er keine Unterstützung vom Iran.
    Der Iran unterstützt sie ja weil sie gegen die israelische Politik/gegen die Zionisten sind und nicht weil sie eben Sunniten sind.

  2. #42
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Dieser ewige Konfessionskampf zwischen Schiiten und Sunniten meinst du wohl,ja unter Arabern gabs das und gibt es immernoch.
    Der Assad Clan sind Schiiten,Hochrangige Syrer an Asaads Seite sind Sunniten wie die Mehrheit Syriens.Aber weil Baschier Assad schiitischer Alawite ist unterstützt der Iran Syrien,allein deswegen,obwohl nur ca. 10% der Syrer Schiiten sind.
    Schon komisch was.
    Neben Syrien und Libanon ist der Iran der einzige muslimische Staat der die Palästinenser unterstützt und es sind keine Shiiten an der Macht.
    Selbst wenn er Sunnit wäre bekäme er Unterstützung vom Iran, weil er der größte Feind Israels ist/war.

  3. #43

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Der Iran unterstützt sie ja weil sie gegen die israelische Politik/gegen die Zionisten sind und nicht weil sie eben Sunniten sind.
    Das sollte eben meine Aussage sein. Hast recht.

  4. #44
    Mudi
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    Wirklich merkwürdig, dass der Frauenverkauf und Diebstahl so stark angestiegen ist seitdem wir dieses Ungeziefer im Land haben. Die Flüchtlingscamps wurden nicht umsonst gebaut. Nichtsdestotrotz fände ich es besser, wenn die Türkei die syrischen Turkmenen aufgenommen hätte.

    @Ts61: Wir sind Einwanderer. Die Syrer sind Flüchtlinge. Das ist der Unterschied.
    Als in den 90ern Krieg war und viele Bosniaken und Albaner nach Deutschland flüchten mussten, bekamen sie in Deutschland auch nicht gerade viel, aber immerhin waren sie sicher und mussten so keine Angst haben zu sterben. Man hatte auch keine Arbeitserlaubnis oder das Recht sich eine Wohnung zu mieten, sodass man in Heimen leben musste, manche nur 1-2 Jahre, andere noch länger. Für viele hieß es Schwarzarbeit, da der deutsche Staat kaum was gab, abgesehen von Essensrationen (wöchentliche Pakete auf die Anzahl der Familienmitglieder abgestimmt). Wahrscheinlich haben einige auch irgendwo mal was geklaut oder Sachen aus dem Sperrmüll geholt, sie repariert und damit etwas Geld gemacht. Die Not macht erfinderisch oder wie in manch anderen Fällen kriminell.

    Kriegsflüchtlinge würden viel lieber in ihrem Land leben, aber wenn die Sicherheit nicht gegeben ist, dann muss man eine Entscheidung treffen und zu flüchten ist meistens die bessere, da man seine Familie nicht abgeschlachtet sehen möchte.

    Klar ist ihre Kultur anders, ihr Humor anders, ihre Sitten anders, aber deshalb muss man diese Menschen nicht gleich hassen oder als Ungeziefer beleidigen. Es sind ganz sicher nicht alle asozial und man kann wegen einigen Fällen nicht auf alle schließen, denn sonst ist man nichts anderes, als ein elender Rassist.

    Bete zu Gott, dass er dir nicht ne Prüfung im Leben gibt, in der du dann selbst zum Flüchtling wirst.

  5. #45
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Was ist denn aus der brüderlichen Liebe im Islam geworden?

  6. #46

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.894
    Ich habe nicht mitbekommen, dass es Proteste gegen syrische Flüchtlinge gibt, ich lebe ja in der Westtürkei.

    Mir fallen besonders die jungen syrischen Maenner negativ auf. Ihre Gruppe besteht mindestens aus drei Maennern, sie sind fast immer zusammen und sind wohl der Meinung, die Fussgaengerzone gehöre ihrer Horde allein. Die Frauen und die aelteren Maenner sind eigentlich in Ordnung, aber man merkt schon bei fast allen Maennern, dass sie anders ticken als meine Landleute.
    Ich, als Frau, bin der Meinung, dass meine maennlichen Landsleute, egal welcher Ethnie sie angehören, vom Verhalten her anstaendiger sind als ihre syrischen Artsgenossen, da können sie unseren anatolischen Ziegenhirten nicht die Hand reichen.
    Ich bin keineswegs menschescheu, ich wechsle aber die Strasse, wenn junge syrische Flüchtlinge auf der selben Fussgaengerzone sind.

  7. #47
    Amarok
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Neben Syrien und Libanon ist der Iran der einzige muslimische Staat der die Palästinenser unterstützt und es sind keine Shiiten an der Macht.
    Selbst wenn er Sunnit wäre bekäme er Unterstützung vom Iran, weil er der größte Feind Israels ist/war.
    Wir sehen ja wie gut der Libanon, Syrien und der Iran den Gazastreifen unterstützen. So gut wie gar nicht. Alte Raketensysteme dort hinzuschicken die zu 90% abgeschossen werden ist für mich keine Hilfe. Der Iran ist millitärisch zu schwach um gegen Israel zu gewinnen, da hat selbst der Irak mehr chancen. Am besten wäre es dort Millitärisch zu intervenieren und die beiden Partein für immer zu trennen. Möglich auch eine neue Grenzziehung aber man müsste dort wie die Amerikaner im Irak dort bleiben und beide Partein überwachen.

  8. #48

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.894
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    senin gibi yahudiler isimiz olmaz. Erdoganin onlarla isi var o yeter.
    Senin gibi diplomatik olmaya çalışan biri yahudi yerine İsrail demeliydi. Şimdi sen de itham ettiğin kullanıcı ile kategoride yer almış bulunuyorsun.
    İleride avrupa'da politik kariyer yapmak istersen kullanmış olduğun bu tür ifadeler seni yakalar, başına bela olur.

  9. #49
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Senin gibi diplomatik olmaya çalışan biri yahudi yerine İsrail demeliydi. Şimdi sen de itham ettiğin kullanıcı ile kategoride yer almış bulunuyorsun.
    İleride avrupa'da politik kariyer yapmak istersen kullanmış olduğun bu tür ifadeler seni yakalar, başına bela olur.
    Ben isimdem cok memnunum. Oh yahudi israilli degil türk.

  10. #50
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wir sehen ja wie gut der Libanon, Syrien und der Iran den Gazastreifen unterstützen. So gut wie gar nicht. Alte Raketensysteme dort hinzuschicken die zu 90% abgeschossen werden ist für mich keine Hilfe. Der Iran ist millitärisch zu schwach um gegen Israel zu gewinnen, da hat selbst der Irak mehr chancen. Am besten wäre es dort Millitärisch zu intervenieren und die beiden Partein für immer zu trennen. Möglich auch eine neue Grenzziehung aber man müsste dort wie die Amerikaner im Irak dort bleiben und beide Partein überwachen.
    Was sollen Libanon und Syrien jetzt machen wenn sie mit sich selber beschäftigt sind wobei ich persönlich nicht von Hilfe sprechen würde. Von Hilfe würde ich sprechen wenn die Ägypter in so einer Lage die Grenzen öffnen statt zu schließen. Iran ist militärisch schwächer als der Irak? Da sind wir beide komplett anderer Meinung.
    Aber nenne mir ein Staat der es mit Israel aufnehmen kann. Die Israelis werden von der halben Welt militärisch ausgerüstet.
    Ich glaube nicht, dass die Israelis eine Grenzziehung hindern würde weiter ihre Siedlungspolitik zu verfolgen aber hoffen wir mal das beste.

Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 12:36
  2. Es gibt kein Kopftuchverbot in der Türkei
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 16:59
  3. Keine Religionsfreiheit in der Türkei
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:22
  4. Keine Kopftücher mehr in der Türkei
    Von CüneytArkin im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 16:11
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 18:26