BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 158

Suriyeli istemiyoruz: Wir wollen keine Syrer in der Türkei

Erstellt von Tatar, 13.07.2014, 18:35 Uhr · 157 Antworten · 10.145 Aufrufe

  1. #71
    Amarok
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Lieber Amarok, du kennst doch sicherlich den Unterschied zwischen regulaerer und irregulaerer Kriegsfuehrung und weisst gewiss wobei es dabei jeweils ankommt.
    Mehr als Packesel und Handfeuerwaffen brauchen Irregulaere nicht, um sich gegen Besatzer zur Wehr setzen zu koennen - der Vorteil "irregulaerer" wiegt bei weitem alles andere auf.
    Das konnten wir in Afghanistan und Vietnam bestaunen, aber auch die Tuerkei schafft die handvoll PKK-Leute aus genau diesem Grund nicht.
    Fuer einen SIEG gegen eine konventionelle Armee (da hast du absolut recht) ist Manpower fast uninteressant - wichtiger ist da Aufklaerung, Feuerkraft und Reichweite.
    Fuer eine Eroberung eines fremden Territoriums mit dir feindlich gesinnten Leuten brauchst du jedoch ausreichend Truppen, sonst hast du 0 Chance, dort ohne Voelkermord die Irregulaeren loszuwerden.
    Bislang ist es noch keinem gelungen, Irregulaere dauerhaft zu schlagen, ohne ueber signifikant mehr Soldaten zu verfuegen oder auf Voelkermord zurueckgreifen zu muessen.
    Frag die Amis, die Sowjets, die Franzosen, die Briten (...) - die koennen dir ein Lied von singen.

    Etwa die Haelfte (vielleicht auch mehr) der bisherigen Militerliteratur befasst sich genau damit: "Warum kackt man als Aggressor gegen Irregulaere ab und wie kann man das vermeiden?".
    Der Rest faselt was vom Kombined Arms...

    "Man baut eben Panzerfahrzeuge die auf Gebirgigen Terrain zurecht kommen vor allem von der Luftunterstützung oder Artillerie ganz zu schweigen. Auch kann man einen Angriff aus dem Kaspischen Meer einleiten. "

    Gibt keine Panzer oder gep. Fahrzeuge die im Gebirge Sinn ergeben.
    Und was die Luftunterstuetzung angeht - du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die keine (hervorragende) Luftabwehr im Land haben?
    Der unterschied zu regulaerer und irregulaerer Truppen sind. Die anderen sind gefährlich die anderen Bauern ohne Taktisches Geschick. Guckt man sich mal die Türkische Geschichte an, wissen wir bestens mit solchen leuten umzugehen. Ob es sich nun auf einen Genozid auswirkt oder nicht, dass müsste man dann sehen. Es ging mir vor allem nicht zu sagen "Wir erobern den Iran" sondern "Der Iran und sein Millitär sind rückständig" das war meine Kern Aussage. Ob nun die Bevölkerung hier und dort einen Bombenanschlag verübt ist mir sowas von egal. Das was mich interessiert ist die Vernichtung sämtlicher Strukturen eines Landes. Das was ich hier so sage hört sich zwar sehr Martialisch an ist aber Simple Kriegsführung. Natürlich werden wir den Iran nicht angreifen, vor allem da sich die Türkei immer mehr den Iranern annähert aber zu sagen der Iran wäre stark das versetzt mich immer wieder in erstaunen.

    Die Türkei hat natürlich mit den ganzen Kurden ein Problem. Entweder du tötest einen Teil der Bevölkerung, was natürlich ein unding wäre und greifst Ziele weit über deinen eigenen grenzen an. Was natürlich Spannungen zwischen der Türkei - Iran, Irak und Syrien verursachen würde denn dort liegen die Camps. Oder du versuchst es mit der Politik. Da das erste eine Tatsache ist, was nicht passieren kann und auch nicht passieren wird versucht die Türkische Regierung seit einem Jahrzehnt den Kurdenkonflikt mit der Politik zu lösen.

    Jetzt reichts aber auch mit dem Offtopic.

  2. #72
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Der unterschied zu regulaerer und irregulaerer Truppen sind. Die anderen sind gefährlich die anderen Bauern ohne Taktisches Geschick. Guckt man sich mal die Türkische Geschichte an, wissen wir bestens mit solchen leuten umzugehen. Ob es sich nun auf einen Genozid auswirkt oder nicht, dass müsste man dann sehen. Es ging mir vor allem nicht zu sagen "Wir erobern den Iran" sondern "Der Iran und sein Millitär sind rückständig" das war meine Kern Aussage. Ob nun die Bevölkerung hier und dort einen Bombenanschlag verübt ist mir sowas von egal. Das was mich interessiert ist die Vernichtung sämtlicher Strukturen eines Landes. Das was ich hier so sage hört sich zwar sehr Martialisch an ist aber Simple Kriegsführung. Natürlich werden wir den Iran nicht angreifen, vor allem da sich die Türkei immer mehr den Iranern annähert aber zu sagen der Iran wäre stark das versetzt mich immer wieder in erstaunen.

    Die Türkei hat natürlich mit den ganzen Kurden ein Problem. Entweder du tötest einen Teil der Bevölkerung, was natürlich ein unding wäre und greifst Ziele weit über deiner eigenen grenzen an. Was natürlich Spannungen zwischen der Türkei - Iran, Irak und Syrien verursachen würde denn dort liegen die Camps. Oder du versuchst es mit der Politik. Da das erste eine Tatsache ist, was nicht passieren kann und auch nicht passieren wird versucht die Türkische Regierung seit einem Jahrzehnt den Kurdenkonflikt mit der Politik zu lösen.
    Darin stimme ich mit dir ueberein. Der Iran hat keine moderne Armee.
    Die Armee des Irans ist eindeutig zu 99% auf Verteidigung ausgelegt.
    Kampfkraft ist aber (vor allem in der Defensive) da und nicht zu unterschaetzen, wie z.B. Saddam feststellen musste, als sie ihn in den Abnutzungskampf gedraengt, und dann in selbigem besiegt haben.


    "Oder du versuchst es mit der Politik. "
    Das ist die einzige Loesung, die bislang zuverlaessig funktioniert hat. Weltweit. Will sich nur kaum einer eingestehen, deswegen suchen die ganzen Militaerfutzis nach "Alternativen" (von denen natuerlich keine bislang gefunzt hat).


    "Natürlich werden wir den Iran nicht angreifen, vor allem da sich die Türkei immer mehr den Iranern annähert aber zu sagen der Iran wäre stark das versetzt mich immer wieder in Erstaunen. "
    Na ja - sind sie ja auch. Sind ganz ordentlich mit Raketen bestueckt (die Angaben schwanken stark...) und stark in der Defensive (viel Infanterie, viel Stationaeres...).
    Sind nur ansonsten reichlich langsam...
    Solange dir Russen den Iran nicht fallen lassen, kann sich jeder einen Angriff auf selbigen schenken.
    In einem kleinen Grenzkonflikt oder in einem Stellvertreterkrieg waer die Tuerkei aber klar im Vorteil.


  3. #73
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.135
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    hast du die videos gesehen ?wie sie frauen und mädchen belästigen oder einheimische kinder versuchen zu verprügeln..

    erst wenn man selber betroffen ist wird man es nachvollziehen können ..die wut unserer landsleute verstehe ich..die araber sind als gäste da und sollen sich auch so benehmen..

    sie bekommen kostenlos medizinische versorgung ,dürfen ihre autos fahren und dürfen arbeiten/geschäfte eröffnen also bisschen dankbarkeit sollte man schon erwarten..
    Ja ich habe gesehen wie alle Syrer die Türken belästigen.Nicht einige sondern alle! Wir sind im deutschen Lande doch nicht besser oder etwa doch?

  4. #74
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ja ich habe gesehen wie alle Syrer die Türken belästigen.Nicht einige sondern alle! Wir sind im deutschen Lande doch nicht besser oder etwa doch?

    stimmt

  5. #75
    Avatar von TestBild

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    418
    wenns der türkei in zukunft wirtschaftlich immer besser geht werden wohl viel mehr araber und afrikaner in der türkei bleiben
    und machen sich nicht erst auf den weg nach europa.

  6. #76
    GLOBAL-NETWORK

  7. #77
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.492


    Die Syrer sollen sich wieder in ihre Heimat verpissen ich kann die Wut der Bürger verstehen immerhin haben die Araber es auf ihr Brot abgesehen und sind nicht mehr normale Flüchtlinge.

    Laut der Hürriyet mussten bereits über 250 Läden dicht machen weil Reicher Araber sich dort breit gemacht haben.

  8. #78

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.891
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen


    Die Syrer sollen sich wieder in ihre Heimat verpissen ich kann die Wut der Bürger verstehen immerhin haben die Araber es auf ihr Brot abgesehen und sind nicht mehr normale Flüchtlinge.

    Laut der Hürriyet mussten bereits über 250 Läden dicht machen weil Reicher Araber sich dort breit gemacht haben.
    Wie sollen sie zurückkehren, wenn in ihrer Heimet Krieg herrscht? Willst du sie in den Tod schicken?
    Die Türkei ist kein Einwanderungsland und anscheinend hat kein Mensch in der Regierung ein umfassendes Plan wie man mit einer so grossen Menge Flüchtlingen umgehen soll.
    Unsere eingeborene Mentalitaet lautet wie immer: wir unternehmen nichts, die Zeit heilt die Wunden.Und wenn etwas schief gehen sollte, reden wir vom Schicksal.

  9. #79

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Als wir im Iran-Irak Krieg irakische Araber und Kurden aufnahmen, brach wegen denen beinahe ein Bürgerkrieg in der Türkei aus. Wir sollten aus der Geschichte lernen. In Syrien leben hunderttausende Turkmenen, die uns um Hilfe gebeten haben. Jetzt sind sie immer noch den wahhabitischen Kopfabschneiderkommandos und Assads Bomben ausgeliefert.

  10. #80
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    Als wir im Iran-Irak Krieg irakische Araber und Kurden aufnahmen, brach wegen denen beinahe ein Bürgerkrieg in der Türkei aus. Wir sollten aus der Geschichte lernen. In Syrien leben hunderttausende Turkmenen, die uns um Hilfe gebeten haben. Jetzt sind sie immer noch den wahhabitischen Kopfabschneiderkommandos und Assads Bomben ausgeliefert.
    Hätte die AKP die Kopfabschneidekommandos nicht unterstützt wäre das ganze nicht so passiert.

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 12:36
  2. Es gibt kein Kopftuchverbot in der Türkei
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 16:59
  3. Keine Religionsfreiheit in der Türkei
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:22
  4. Keine Kopftücher mehr in der Türkei
    Von CüneytArkin im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 16:11
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 18:26