BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 24 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 231

Syrien

Erstellt von liberitas, 24.08.2016, 10:10 Uhr · 230 Antworten · 8.042 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.975
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Für die russische Kriegsmaschinerie sind Zivilisten zu töten und verbrannte Erde zu hinterlassen "kriegsdoktrin".....man sieht es auch an ihren Waffen die sie einsetzen......ich weiss nicht warum dass so ist, vielleicht trauma vom 2wk oder so oder weil sie einfach "zurückgeblieben" in ihrem denken sind, ich für meinen Teil sehe da absolut keinen Unterschied zum is.......einer Grossmacht nicht würdig........und lilith bevor du jetzt mir eine Verwarnung reindrückst bitte ich dich meine Thesen zu entkräften und mir einen Krieg geführt von russen seit dem 2wk zu zeigen wo nicht gemordet vergewaltigt geplündert und verbrannte Erde hinterlassen worden ist.
    Ja, wir sind alle einfach zurück geblieben,

  2. #172
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Achja das Todenhöfer Interview hat sich als Fake herausgestellt

    Wer hätte das auch gedacht

  3. #173
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668



    Jürgen Todenhöfer-Interview mit Al Nusra-Kommandant „Die Amerikaner stehen auf unserer Seite“

    http://www.ksta.de/politik/interview...eite--24802176
    Das würde die ganzen TOW erklären bei der Nusra...

  4. #174
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    480
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Achja das Todenhöfer Interview hat sich als Fake herausgestellt

    Wer hätte das auch gedacht
    Wer sagt das?

  5. #175
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668


    Erfolgreichster Offizier der SAA Tigar ga i nevadi

    - - - Aktualisiert - - -

    Als er merkte das er im TV ist ... wurden die Krämpfe und seine Kopfschmerzen so stark...


  6. #176
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.023
    Rafi
    Es gibt genug Flüchtlingsunterkünfte,
    Wo gibt es die? In Deutschland? Die sind diesem Thema überdrüssig! Das merkt man derzeit an jeder Debatte und auch der Entgleisung einiger (Spitzenpolitiker). Wenn selbst einige (LINKE) anfangen sich der Thematik überdrüssig zu werden, ist es vorbei. In Ost-Europa stößt du dort auf taube Ohren. Diese Menschen tun sich schon schwer mit 100 Menschen.

    Bleibt also nur noch wieder Türkei, Griechenland, Libanon, Jordanien. Denn Saudi-Arabien nimmt keine Flüchtlinge auf. Ägypten ist fragil und hat selbst größere Strukturelle Probleme als der Libanon. Auch der Iran enthält sich diesem Thema.

    Sind diese Länder Problemlöser? Grundsätzlich sind diese Länder Schwellen-und Entwicklungsländer und leisten mehr als jeder Europäische Staat mit Ausnahme von Deutschland in dieser ganzen Flüchtlingsproblematik. Selbst wenn Erdogan die Flüchtlinge dazu nutzt um seine Interessen durchzusetzen so hat die Türkei dennoch viele Menschen bei sich aufgenommen. Etwas was EUROPA nicht will und kann.

    Wobei Europa hierfür kein Problemlöser ist sondern einer der Entfacher dieses ganzen Arabischen Frühlings und der ganzen Demokratischen Bewegungen siehe Libyen, Tunesien, Ägypten, Syrien. Diesen Ländern geht es schlechter. Ägypten ist derzeit eine Millitärdiktatur. Interessiert nur niemanden.

    Wieso beschäftigt sich Russland nicht mit dieser Thematik? Die Flüchtlingskrise betrifft Russland nicht? Wieso? Denn die Flüchtlinge fliehen größtenteils vor dem Streu, Phosphor, Neutronenbomben der Russischen Armee. Richtige Präzisionswaffen, damit erwischt du jeden im Umkreis von einem Kilometer. Es fehlt eigentlich wirklich nur noch das die Syrische Armee dank der Russischen Unterstützung eine Atombombe irgendwo hinschmeißt.

    Selbst wenn Aleppo dann von Assad besetzt ist, hört das Leiden der Bevölkerung nicht auf. Dann sind sie sich Repressalien ausgesetzt als potentielle Feinde (Alle). Werden wieder entführt, Frauen vergewaltigt sprich der Grund weshalb es überhaupt erst zu einem Bürgerkrieg gab kommt zurück in diese Viertel + Marodierende Schiitische Milizen die vom Iran finanziert aus dem Libanon Sunnitische Familien abschlachten.

    _____________

    Stellt euch auf ein Massaker ein.

  7. #177
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Wer sagt das?
    Schau dir das Interview mal an, jetzt mal abgesehen davon das der Interviewte ziemlich viel Müll redet und genau davon spricht was ja die ganzen Assadisten die ganze Zeit behaupten... - trägt er auch Gold bei sich, was bei Islamisten nicht wirklich gern gesehen ist

    Oder man beachte die Lokation. Todenhöfer sagt er befindet sich bei einem Steinbruch in der nähe Aleppos, was man ja auch im Video sieht.
    Wenn man nun teile des Interviews sieht wo der "Kommandant" erklärt wo die sich genau befinden, dann merkt man das es ein Steinbruch ist, welches von der Regierung gehalten wird




  8. #178
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.975
    Selbst wenn Aleppo dann von Assad besetzt ist, hört das Leiden der Bevölkerung nicht auf. Dann sind sie sich Repressalien ausgesetzt als potentielle Feinde (Alle). Werden wieder entführt, Frauen vergewaltigt sprich der Grund weshalb es überhaupt erst zu einem Bürgerkrieg gab kommt zurück in diese Viertel + Marodierende Schiitische Milizen die vom Iran finanziert aus dem Libanon Sunnitische Familien abschlachten.
    Und was wird sein wenn die (natürlich "gemäßigten") Sunnis dann in Syrien die Oberhand gewinnen? Dasselbe nur umgekehrt. Was verdammt noch mal suchen eigentlich die ganzen jungen Kerle in Europa? Wenn du von was überzeugt bist, dass du dein Land notfalls so erkämpfen willst, dann tus. Haben ja genug angefangen, dass es gekracht hat und dann eskaliert ist.

  9. #179
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.023
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und was wird sein wenn die (natürlich "gemäßigten") Sunnis dann in Syrien die Oberhand gewinnen? Dasselbe nur umgekehrt. Was verdammt noch mal suchen eigentlich die ganzen jungen Kerle in Europa? Wenn du von was überzeugt bist, dass du dein Land notfalls so erkämpfen willst, dann tus. Haben ja genug angefangen, dass es gekracht hat und dann eskaliert ist.
    Der Grund für das Entfachen dieses Krieges war es, dass sich eine Minderheit über eine ganze Mehrheit im Land ausgekotzt hat und sich als Herr und Meister sah. Die ganzen Regierungsstrukturen eben von diesen unterwandert waren. Davon abgesehen, dass diese Familie seit 40-50 Jahren dieses Land regiert und außer Krieg mit seinen Nachbarn anzufangen NICHTS erreicht hat.

    Gleichzeitig auch ein Hort für die Hisbollah-Miliz. Eine Miliz die dafür bekannt ist, religiös andersdenkende das gilt auch für Christen einfach auf offener Straße abzuschlachten.

    Das die Gefühlt x100 Gruppen sind es bereits unter der Flagge der Opposition gemäßigt sind oder nicht kann niemand von uns beurteilen noch sagen was passieren wird. Tatsache ist aber was ich weiß, was passieren wird wenn eben Assad weiterhin an der Macht bleibt. Ich streite nicht ab, dass einige radikale Sunnitische Gruppen und ich spreche bei weitem nicht über eine Mehrheit sich gegen einen Säkularismus auflehnen oder ebenso mit anders gläubigen gerade mit den Alawiten so umgehen werden, wie diese mit ihnen.

    Tatsache ist aber das viele dieser Personen eben diese Repressalien Jahrzehnte lang erdulden mussten, während der andere Teile Bürogebäude kriegt. Ist ein Fakt.

    Was verdammt noch mal suchen eigentlich die ganzen jungen Kerle in Europa?
    Ne Ische für den Deutschen Pass um ihre Familien rüberzuholen. Zudem gefühlt die meisten Flüchtlinge aus Deutschland aus Afrika und Afgahnistan stammen. Weniger aus Syrien/Irak. Zumindest ist es in unserem Landkreis hier der Fall.

  10. #180
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Der Grund ist ganz einfach das die Mehrheit immer noch hinter der SAA steht und stehen wird...



    Kaum jemand wünscht sich die Steinzeit zurück außer eine Minderheit die von üblen Kreaturen unterstützt werden.



    und natürlich die Demokratiebringer....

Ähnliche Themen

  1. Kritik an geplantem Waffendeal Russlands mit Syrien
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 15:48
  2. Syrien meldet Beschuss durch israelische Kampfjets
    Von Arvanite im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 18:42
  3. Bereitet Israel sich auf einen Krieg gegen Syrien vor?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:30
  4. Ur-Kamel in Syrien gefunden
    Von Albanesi im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 13:58
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 14:56