BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Wie syrische flüchtlinge den inneren frieden der türkei gefährden

Erstellt von John Wayne, 14.10.2012, 22:38 Uhr · 15 Antworten · 610 Aufrufe

  1. #11
    Kejo
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    in antakya sind sunniten die minderheit, mehrheitlich leben da schiiten und alawiten. deswegen auch das rumgepöbel von syrischen "freiheitskämpfern" in den dortigen krankenhäusern. in antakya will man nix von den syrern wissen...
    1. Hatay ist nicht mehrheitlich schiitisch.

    2. Vor wenigen Wochen demonstrierten auch in den Camps Syrer gegen die Bedingungen dort - mit Assad-Plakaten. Ne, ist schon klar.

  2. #12
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    in antakya sind sunniten die minderheit, mehrheitlich leben da schiiten und alawiten. deswegen auch das rumgepöbel von syrischen "freiheitskämpfern" in den dortigen krankenhäusern. in antakya will man nix von den syrern wissen...
    Sunniten bilden in Antakya die Mehrheit,Alawiten/Schiiten,Juden und Christen die Minderheit.

  3. #13
    ELME.
    vorübergehendes phänomen

  4. #14

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    1. Hatay ist nicht mehrheitlich schiitisch.
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Nur bilden Sunniten in Antakya die Mehrheit,Alawiten/Schiiten,Juden und Christen die Minderheit.
    vertraue ich lieber zwei türken die erdogan für den neuen messias halten, oder glaube ich lieber der FAZ:
    Das gefällt vielen in Antakya überhaupt nicht. Dort sind schiitische Alawiten in der Mehrheit.
    sehr schwierige frage

  5. #15
    leylak
    'ne Kleinigkeit wird mal wieder extrem übertrieben und verzerrt in den Medien wiedergegeben.Türken und Araber sind sich in ihren Traditionen/Religion/Kultur sehr ähnlich,von daher ist das Konfliktpotenzial,aufgrund der kaum vorhandenen Differenzen,ehe auf ein Minimum reduziert.Das es schwerwiegende und unüberbrückbare Auseinandersetzungen geben soll/wird,kann ich mich kaum bis gar nicht vorstellen.

    Wie im Artikel schon erwähnt,sind wahrscheinlich bezahlte Leute in die Konflikte involviert,und dementsprechend die Verantwortlichen für diese Art der "Brandstiftung.

    Und auch wenn die Syrer sich ausnahmslos alle so verhalten würden,sollte man nicht außer Acht lassen,in welcher für sie so ungewöhnlichen Situation sie sich befinden.
    Heimat,Hab und Gut...alles verloren,da sollte man nicht jede Ausschreitung auf die goldene Waage legen.Empathie ist hier gefragt!
    Und man sollte sich noch mehr als zuvor in materieller und moralischer Hinsicht-ob nun in Form von nachbarschaftlicher Hilfe oder vom Staat- für diese Leute einsetzen

  6. #16
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    vertraue ich lieber zwei türken die erdogan für den neuen messias halten, oder glaube ich lieber der FAZ:


    sehr schwierige frage
    Ich halte nix von Erdogan und in Antakya sind die Alawiten nicht in der Mehrheit.
    Antakya

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Angelina Jolie besucht syrische Flüchtlinge
    Von ökörtilos im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 17:57
  2. Syrische Militärs flüchten in die Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 20:02
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 16:42
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 14:48
  5. Angelina Jolie besucht syrische Flüchtlinge
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 14:01