BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 125 von 125

Wer sind die syrischen Rebellen?

Erstellt von Zurich, 09.02.2016, 10:07 Uhr · 124 Antworten · 6.245 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242

    Beitrag

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Assads Feinde sind doch nicht die sunnitischen Bewohner sondern die bewaffneten Banden, die Land besetzt halten und mordend durchs Land ziehen.
    Folgende Informationen wären für dich Interessant zu wissen.
    Assads banden die sogenannten Schabiha Millizen, sind jahrelang durch's Land gezogen und haben die Sunnitische Bevölkerung die ja einen Großteil dieses Landes ausmacht, terrorisiert. Mit Terrorisieren meine ich Vergewaltigungen, Verschleppungen und Folter bis hin zu Ermordungen von Regimekritischen Bürgern .

    Entsprechende Videos die das Unmenschliche Vorgehen dieser Banden zeigen werde ich jetzt nicht einstellen, verweise jedoch zu diesen. Wer es will kann es sich ansehen.

    Die Brutalität mit der diese Killerkommandos vorgehen ist mit der von Daesh zu vergleichen.

    Nun kommt plötzlich ein Slowene wie vom heiteren Himmel angeflogen und will den Menschen weismachen, dass Assad hierfür keine Verantwortung trägt, obwohl oben genannte Milizen dem Kommando des Assad Clans unterstehen.

    Entweder weißt du wirklich nicht was dort unten abgeht oder aber du lügst absichtlich .

    Wollen wir nun bei der Wahrheit bleiben und eine Aufrichtige Diskussion anstreben oder aber uns gegenseitig anlügen ?


  2. #122
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.133
    Zitat von lotus
    Es gibt sicher Schiiten die gegen Assad sind aber trauen sich nicht zu zeigen sonst werden sie sofort abgeschossen.
    Na endlich
    Syrien: Baschar al-Assad ? Alawiten wenden sich offen gegen Staatschef - DIE WELT mobil

  3. #123

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.977

    Wobei sie sich selbst aber nicht als Zweig des Shiitentum sehen, laut ihnen..

  4. #124
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Du musst immer die verlinkte Quellen prüfen. Sieht nach einer Fake Meldung aus.

    In dem Dokument stehen keine Namen, wer sind diese Organisatoren? die angeblich die Aleviten repräsentieren sollen?

    Außerdem steht in deiner Quelle:

    "Die "Welt am Sonntag" hat die Organisatoren mehrfach getroffen und die von ihnen vorgelegten Materialien gemeinsam mit der französischen Tageszeitung "Le Figaro" und der italienischen "La Repubblica" geprüft."

    Was für Materialien wurden geprüft? Wann und wo? Wie wurden diese geprüft?


  5. #125
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.133
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Wobei sie sich selbst aber nicht als Zweig des Shiitentum sehen, laut ihnen..
    Die Schiiten Irans sind eigentlich Sufis.


    Safawiden
    Die Ursprünge der Dynastie lassen sich bis auf Scheich Safi ad-Din Ardabili (1252–1334) zurückverfolgen, der 1301 einen Sufi-Orden in Ardebil gründete. Dieser militarisierte sich ab der Mitte des 15. Jahrhunderts zunehmend (Siehe auch: Safawiyya).

    Die Epoche der Safawiden hatte fundamentale Folgen für das heutige islamische Staatswesen. Unter Ismail I. gelang nicht nur ein Zusammenschluss mehrheitlich iranisch bevölkerter Gebiete und Landstriche, sondern es wurde auch der Keim zu einem persischen „Nationalbewusstsein“ gelegt und damit die Grundlage für den heutigen iranischen Staat geschaffen.


    Die Safawiden bekehrten große Bevölkerungsteile mit Gewalt zu einem gemäßigten Schiismus, der sich von den in den Nachbarstaaten herrschenden Sunniten abgrenzte. Die Safawiden standen in einem fortwährenden Konflikt mit dem Osmanischen Reich im Westen. Im Nordosten bestanden Konflikte mit den Usbeken der Dschaniden-Dynastie. Intensive Streitigkeiten wurden zeitgleich im Osten um das heutige Afghanistan ausgefochten. Widersacher waren hier die einflussreichen indischen Großmoguln. Die Auseinandersetzungen erforderten zunehmend eine artikulierte innere Stärke des persischen Bewusstseins.[1]
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Safawiden

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Wer sind die 3 besten Fussballer aller Zeiten?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Sport
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 20:52
  2. Wer sind die Rebellen in Libyen? Warum wird darüber so wenig berichtet?
    Von Hundz Gemajni im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 19:29
  3. Wer sind die wahren Rassisten?
    Von Revolut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 19:59
  4. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 19:14
  5. Wer sind die Bunjewatzen?
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 21:04