BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 115

Szenarien eines möglichen 3. Weltkriegs mit Russland

Erstellt von Zurich, 04.02.2016, 10:09 Uhr · 114 Antworten · 5.762 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.139
    Zitat Zitat von Charliesheen Beitrag anzeigen
    Zurück in deine Ecke bitte. Die USA und Russland sind die einzigen Staaten auf der Welt die die Erde mehrfach zerstören können.
    Russland müsste nichtmal einmarschieren. Ich weiß ich schreibe hier von Millionen von Toten aber es kommen doch immer wieder welche hochmütige Osmanen aus ihren Löchern gekrochen die tatsächlich an die Unbesiegbarkeit der Türkei glauben. Übermenschen in bester Adolf Manier.

    Aber als die Computer und Maschinen Weltweit ausgefallen sind waren es die "Hacker" ohne ihre Identität zu nennen

  2. #72

    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Aber als die Computer und Maschinen Weltweit ausgefallen sind waren es die "Hacker" ohne ihre Identität zu nennen
    nix verstehe kollega andere baustella

  3. #73
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.496
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Die grösste Gefahr für einen dritten Weltkrieg wäre ein türkischer Angriff auf Einheiten der SAA oder der russischen Armee in Syrien.

    Ein Krieg zwischen der Türkei und Russland wäre schlimm und sollte sich die Nato einmischen hätten wir definitiv den 3. Weltkrieg und das wünscht sich kein normal denkender Mensch.

    Russlands Außenamt wird Friedensvertrag mit Türkei möglicherweise aufkündigen

    Türkei und Russland: Droht ein Krieg? | Russische Nachrichten | RBTH
    Ihr werden schon bald den Osmanen Weltkrieg kriegen ihr pissaaas.

  4. #74

    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Ihr werden schon bald den Osmanen Weltkrieg kriegen ihr pissaaas.
    Hast du eigentlich kein graue Wölfe Forum in dem du rumheulen kannst?

  5. #75

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    655
    Russlands Außenamt wird Friedensvertrag mit Türkei möglicherweise aufkündigen

    Das russische Außenministerium wird einen Antrag von Duma-Abgeordneten prüfen, den am 16. März 1921 in Moskau mit der Türkei unterzeichneten Friedensvertag aufzukündigen. Das teilte Ministeriumssprecherin Maria Sacharowa am Mittwoch mit.

    Russlands Außenamt wird Friedensvertrag mit Türkei möglicherweise aufkündigen




    Büde büde macht das. Einige haben wohl wieder nicht nur zu viel Wodka intus sondern auch ganz ganz viel "kaka" in der Birne...


  6. #76

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Sollte das wirklich so sein, wäre es eine massive Provokation. Denn selbst wenn die Russen den Vertrag kündigen, was wären die Konsequenzen? Die territoriale Integrität der heutigen Türkei ist nach wie vor nicht antastbar, das Land ist Mitglied der NATO. Eine Russen-Intervention wäre der Bündnissfall.

    Wie ich schon sagte: Russland mit einem uneingeschränkten Putin ist für den Weltfrieden gefährlicher als der IS in der Wüste

  7. #77
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Destan Beitrag anzeigen
    Russlands Außenamt wird Friedensvertrag mit Türkei möglicherweise aufkündigen

    Das russische Außenministerium wird einen Antrag von Duma-Abgeordneten prüfen, den am 16. März 1921 in Moskau mit der Türkei unterzeichneten Friedensvertag aufzukündigen. Das teilte Ministeriumssprecherin Maria Sacharowa am Mittwoch mit.

    Russlands Außenamt wird Friedensvertrag mit Türkei möglicherweise aufkündigen




    Büde büde macht das. Einige haben wohl wieder nicht nur zu viel Wodka intus sondern auch ganz ganz viel "kaka" in der Birne...

    Allerletzteres scheint auch für solchen Diasporacouchhelden und Internetrambo wie dich zu gelten, der hier auf dicke Eier macht und selbst in keinen Krieg ziehen müsste.

  8. #78
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Machiavelli Beitrag anzeigen
    Sollte das wirklich so sein, wäre es eine massive Provokation. Denn selbst wenn die Russen den Vertrag kündigen, was wären die Konsequenzen? Die territoriale Integrität der heutigen Türkei ist nach wie vor nicht antastbar, das Land ist Mitglied der NATO. Eine Russen-Intervention wäre der Bündnissfall.

    Wie ich schon sagte: Russland mit einem uneingeschränkten Putin ist für den Weltfrieden gefährlicher als der IS in der Wüste
    Russland auch nur ansatzweise mit IS gleich zu setzen. Da weiß man Bescheid^^

    Schönen Abend.

  9. #79
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Machiavelli Beitrag anzeigen
    Sollte das wirklich so sein, wäre es eine massive Provokation. Denn selbst wenn die Russen den Vertrag kündigen, was wären die Konsequenzen? Die territoriale Integrität der heutigen Türkei ist nach wie vor nicht antastbar, das Land ist Mitglied der NATO. Eine Russen-Intervention wäre der Bündnissfall.

    Wie ich schon sagte: Russland mit einem uneingeschränkten Putin ist für den Weltfrieden gefährlicher als der IS in der Wüste
    Irgendwelche durchgeknallten Abgeordneten... WIe in Ungarn, als einer forderte, dass alle Juden sich zu erkennen geben sollten, wegen der Sicherheit im Parlament..

  10. #80

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Russland auch nur ansatzweise mit IS gleich zu setzen. Da weiß man Bescheid^^

    Schönen Abend.
    Gleichsetzen wäre: "Russland handelt wie der IS" oder "Der IS und Russland nehmen sich nichts". Tatsache ist nun einmal, dass es Faktoren gibt die für den Weltfrieden eine Bedrohung darstellen, meinetwegen auch die USA mit ihrer verfehlten Politik. Vermutlich hättest Du beim gleichen Satz, nur eben anstelle Russlands mit Erwähnung der USA, keine Probleme.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Irgendwelche durchgeknallten Abgeordneten... WIe in Ungarn, als einer forderte, dass alle Juden sich zu erkennen geben sollten, wegen der Sicherheit im Parlament..
    Ist schon zu vermuten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 11:56
  2. Abrüstung: Neuer Start mit Russland
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 19:23
  3. Georgien: „Vor Krieg mit Russland“
    Von Sousuke-Sagara im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 08:56
  4. Ein Spiel der Bank mit Regeln
    Von Südslawe im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 23:17
  5. Ein Spiel der Bank mit Regeln
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 22:01