BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 97 von 97

Tabubruch : Özdemir unterschreibt türkische Entschuldigung an Armenier

Erstellt von Venom1, 16.12.2008, 16:22 Uhr · 96 Antworten · 5.456 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    60
    Jedes Mal wenn ich diese dummen Gutmenschen von der Grünen oder der Linken sowie SPD seh, würde ich diese Parasiten am liebsten schlagen.
    Dummes Pack.

  2. #92

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Abyss

    an deiner stelle würde ich den kontakt wenn du einen hast zu der person da oben sofort abbrechen.


    Wir schreiben eigentlich nur über das BF miteinander und auch nur in den Foren.

  3. #93
    Avatar von Magissa

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    181
    Eine Entschuldigung für die armenischen Opfer ist mehr als angebracht, aber auch die Massaker an den kleinasiatischen Griechen ist ein dunkler Fleck in der türkischen Geschichte!

  4. #94

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von Venom1 Beitrag anzeigen
    15.12.2008



    TABUBRUCH

    Özdemir unterschreibt türkische Entschuldigung an Armenier


    Es ist ein großer Schritt: Rund 200 türkische Intellektuelle haben sich in einer Erklärung für das Massaker an Armeniern zu Zeiten des Ersten Weltkriegs entschuldigt - in der Türkei nach wie vor ein Tabu. Ein Unterzeichner ist der türkisch-stämmige Grünen-Chef Özdemir.


    Hamburg/Ankara - Rund 200 türkische Intellektuelle haben sich in einer Erklärung für das Massaker an Armeniern zu Zeiten des Ersten Weltkriegs entschuldigt. Zu den Unterzeichnern aus Deutschland gehört auch der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir. Er stammt aus einer türkischen Familie.




    Die Erklärung der Gruppe prominenter Akademiker, Journalisten, Schriftsteller und Künstler, die ein Tabuthema in der Türkei aufgreift, wurde am Montag im Internet veröffentlicht. Darin heißt es: "Ich kann es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren, dass die Große Katastrophe, denen die Armenier im Osmanischen Reich 1915 ausgesetzt waren, immer noch so unsensibel behandelt und geleugnet wird. Ich weise diese Ungerechtigkeit zurück und teile die Schmerzen meiner armenischen Brüder. Ich entschuldige mich bei ihnen." Dem Aufruf der Gruppe haben sich bereits rund 2500 Menschen in der Türkei und auch im Ausland mit ihrer Unterschrift angeschlossen.


    Das in Köln ansässige Kulturforum TürkeiDeutschland begrüßte in einer Mitteilung die Initiative und rief alle türkischstämmigen in Deutschland auf, die Aktion zu unterstützen. Die Initiatoren des Aufrufs vermieden in ihrer Erklärung den Begriff Völkermord, sie sprachen stattdessen von einer "Großen Katastrophe". In den vergangenen Jahren sind in der Türkei immer wieder Intellektuelle inhaftiert worden, weil sie die Verfolgung der Armenier als Völkermord bezeichnet haben. Die Türkei hat die Verantwortung für die Tötung von schätzungsweise 1,5 Millionen Armeniern in der Endphase des Osmanischen Reiches stets zurückgewiesen und die genannten Zahlen als übertrieben bezeichnet.
    flo/AP




    Tabubruch: Özdemir unterschreibt türkische Entschuldigung an Armenier - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Würde auch zeit, aber das reicht nicht die türken in der türkei sollten dies endlich zugeben, aber nein sie sind zu stolz dafür solche taten zu zugeben, und so mit machen sich alle türken die das leugnen mit schuldigt an ermordung von milionen menschen

    hallo ihr macht euch mit schuldig, glaubts mir,
    ihr jetztige türken könnt das ruhig zu geben, ihr habt das nicht gemacht sondern eure vorfahren,

    also macht euch nicht mitschuldigt wenn ihr diese ermordungen verleugnet.

    das ist meine meinung

  5. #95

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Venom1 Beitrag anzeigen
    15.12.2008
    TABUBRUCH

    Özdemir unterschreibt türkische Entschuldigung an Armenier

    Es ist ein großer Schritt: Rund 200 türkische Intellektuelle haben sich in einer Erklärung für das Massaker an Armeniern zu Zeiten des Ersten Weltkriegs entschuldigt - in der Türkei nach wie vor ein Tabu. Ein Unterzeichner ist der türkisch-stämmige Grünen-Chef Özdemir.

    Hamburg/Ankara - Rund 200 türkische Intellektuelle haben sich in einer Erklärung für das Massaker an Armeniern zu Zeiten des Ersten Weltkriegs entschuldigt. Zu den Unterzeichnern aus Deutschland gehört auch der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir. Er stammt aus einer türkischen Familie.



    [...]
    Tabubruch: Özdemir unterschreibt türkische Entschuldigung an Armenier - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    ich bin erstaunt über die Inhalte hier.
    Herr Özdemir ist ein in den deutschen Bundestag, in den Reichstag, gewählter Politiker,
    er verkörpert mitnichten etwas türkisches, oder gar türkisch Offizielles, in dieser Thematik.

  6. #96

    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    44
    Lasset die Türken hoffen!!!

  7. #97

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Gutes Türke

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Model in arabischer Zeitschrift Tabubruch
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 20:55
  2. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 21:44
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 11:43
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 18:00
  5. German Filmstar Oktay Özdemir
    Von ökörtilos im Forum Film
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 18:44