BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Der tägliche Terror. Gazas Kinder

Erstellt von Змај, 12.02.2010, 18:39 Uhr · 94 Antworten · 3.808 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Miki_89 Beitrag anzeigen
    Die sollten sich anständige Waffen über die Grenze schmuggel z.B Stingerraketen usw. und dan in Guerillataktik gegen die Israelis vorgehen .
    Sobald das gemacht wird kommt die israelische Propaganda vonwegen Terroristen sie wollen "unser Land haben aus dem wir sie mit Gewalt vertrieben haben.

  2. #22
    Šaban
    Zitat Zitat von Miki_89 Beitrag anzeigen
    Die sollten sich anständige Waffen über die Grenze schmuggel z.B Stingerraketen usw. und dan in Guerillataktik gegen die Israelis vorgehen .
    du bist einfach nur dumm

  3. #23
    Šaban
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Sobald das gemacht wird kommt die israelische Propaganda vonwegen Terroristen sie wollen "unser Land haben aus dem wir sie mit Gewalt vertrieben haben.
    ich dachte es geht nicht dümmer, aber ja...

  4. #24
    Zvornicanin
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    du bist einfach nur dumm
    Jel trebaju da cekaju dok nestanu ha?

  5. #25

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Zitat Zitat von Romania_18m Beitrag anzeigen


    Lustig?
    Du kleiner zigeuner, hoffentlich kommst du auch mal so unter die räder...

  6. #26
    Lance Uppercut
    Sehr einseitig...

  7. #27

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    14-25 leben auf engstem raum? dann sollen sie anfangen kondome zu benutzen, am papst liegts diesmal wohl nicht

    keine bäume? warum pflanzt die hamas nicht welche??

    die kinder haben nachst angst vor schießereien? dann sollte die hamas aufhören sich hinter ihnen zu verstecken...

    Pas mal auf, was zum Teufel erlaubst du dir dich über solch ein leid dieser Menschen lustig zu machen, du bist einfach das aller letzte das es hier noch gibt!
    Dich müsste man dahin schicken um das gleiche zu erleben und dann würde ich mal gerne wissen wie es war.
    Du beweist mit deinem hinterlästigen und dummen verhalten das du nicht fähig bist sozial zu denken sonder nur Menschen zu verachten und ohne ein Grund zu hassen und schlecht über sie zu reden, hast gar keine Ahnung was da vorgeht, wie die unschuldige Menschen brutalst vor den Familien Mitglieder ermordet werden ohne gnade und findest es noch lustig hier solch ein scheiß zu reden, ich würde dir zu gerne die zähne brechen, davon kannst du überzeugt sein!

  8. #28

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357




  9. #29

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    165
    Die Behauptung, "die Hamas sei verantwortlich für das Leid der Palästinenser", auch von einigen Personen hier vorgetragen, ist nichts anderes als nachgeplapperte israelische Propaganda. Ein Grund hier bei manchen ist möglicherweise auch die Islam-Verachtung, demzufolge man darüber hinwegsehen kann, dass hier ein Volk gezielt unterdrückt wird.

    Auch seinerzeit im Libanon-Feldzug war die Hisbollah ja vermeintlich schuld dran, dass ein ganzes Land gezielt 20 Jahre zurückgebombt wurde - übrigens auch mit Streubomben aus US-Lieferungen, an deren Folgen im ersten Jahr nach dem Krieg über 250 Menschen ums Leben kamen. Was rechtlich betrachtet "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" darstellt wurde dann als "unverhältnismäßige Reaktion" bezeichnet. Das muss man hierzulande gar als "Kritik" an Israel betrachten.

    Nun, es ist ja nicht so, dass im Westjordanland - von wo aus keinerlei Raketenangriffe auf Israel verübt werden - die Palis im Gegensatz zu ihren Landsleuten im Gazastreifen ein Leben in Saus und Braus leben. Nein, entwürdigende Diskriminierungen im Alltag herrschen vor. Stundenlanges Drangsalieren an Checkpoints - Palis können in ihrer eigenen Heimat sich nicht frei bewegen - ist da noch die harmlosere Variante. Schlimmer wiegen da die in steter Regelmäßigkeit verübten Anschläge von jüdischen Siedlern, die Olivenhaine und Felder von Palästinenser zerstören in Kombination mit Landenteignungen wie bsp. in Ostjerusalem.

    Abgesehen davon, auch so kann Unterdrückung aussehen, haben über 100 Dörfer im Westjordanland keine geregelte Wasserversorgungen. Israelische Behörden wiederum verbieten den Bau von Brunnen, zahlreiche Anträge werden nicht bearbeitet.
    Stattdessen müssen sich die Bewohner nun das eigene Wasser quasi bei den Israelis besorgen - zu bis zu 4 fach höheren Preisen. Zweimal unterhahm ich in den letzten 3 Jahren Reisen ins gelobte Land.

    Kurzum: Menschen werden in ihrer eigener Heimat unterdrückt und als zweitklassig behandelt. Es entbehrt sicher nicht einer gewissen Ironie, dass es heute ausgerechnet Juden sind, die Menschen in Ghettos unterhalten.


    MfG

    Tare

  10. #30
    Bloody
    Zitat Zitat von Romania_18m Beitrag anzeigen


    Ist überhaupt nicht witzig, du armseeliges Schwein !!

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 17:04
  2. Frauen Terror
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 23:00
  3. Tal der Wölfe Terror
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 11:14
  4. Terror ties
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 19:24
  5. Terror on Kosovo
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 17:14