BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

Der Tag X kommt unaufhaltsam näher (Andreas Popp)

Erstellt von BaYuMo, 24.01.2012, 14:43 Uhr · 65 Antworten · 3.794 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    junge bleib mal am tepisch, und kümere dich um dein land, und deine familie.. die amerikaner sind in irak einmaschiert, weil sie öl wollten, und gleichzeitig Sadam stürzen, da nennt man zwei fliegen mit einer klappe schlagen..
    saddam haben sie vorher aufgeputscht, dann wollen sie ihn plötzlich stoppen. so war es auch mit den taliban...ja meine familie steht auch an erster stelle aber was kann ich dann wie du es sagst schon an der misere meines landes ändern?

    und nur mal so: verbrechen entstehen dadurch, das man einfach wegblickt

  2. #12
    Ban187
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    also zu andreas popp mal selber: er war in der goldbranche tätig, er war ziemlich weit oben und weiß sehr gut bescheid. wenn nicht er dann niemand.
    und mir ist es nicht egal...ich möchte keine marionette der staatsführer und medien sein. ich möchte nunmal das jeder mensch in frieden lebt auch wenn ich jetzt wie mutter teresa klinge.
    ich möchte nicht nach dem motto fressen, ficken, fernsehen leben denn in dieser hinsicht bin ich der meinung es gibt wichtigeres im leben!
    sieh es wie du willst, du tust das was die gesellschaft von dir verlangt... und auch wenn du nen handstand machst, du bist ein produkt der gesellschaft... du hast ein haus, du gehst einkaufen mit geld, kaufst waren, ziehst kleider an, benutzt programme, besuchst öffentliche einrichtungen, zahlst steuern, schaust fernsehen...

    das sind alles dinge die der "staatsfüher" obwohl dieser begriff vllt bissle zu arg ist, möcht ich ihn dennoch übernehmen...
    ausserdem WAR er in der branche tätig... dh. wenn er so gut gewesen wäre wie du sagst, würde er seine zeit nicht mit so nem schwachsinn verschwenden...

    DU BIST EINE MARIONETTE, sieh es ein. und auch marionetten können in frieden leben... heißt ja nicht dass du als produkt der gesellschaft nur in den krieg musst. und was "wichtig" ist im leben, das ist eine definition die für jedermann anders ist... da will ich jetzt nicht drauf eingehen, das wird sonst viel zu philospohisch... aber ich stimme triumfit zu wenn er sagt, scheiß auf die großen ungerechtigkeiten der welt. keinen kümmert es was da war...

    um mal deine phantasie anzuregen: woher willst du wissen dass es tote in irak/iran gab, oder dass so viele gestorben sind wie du sagst... warst du da? hast du jemans afghanistan besucht? kennst du leute die es mit eigenen augen gesehen haben??? Nein? ja dann findest du dich wieder im kreislauf des staates wieder. vllt informieren sie dich falsch, und sagen dir nur etwas was du hören sollst, und garnicht stimmt...

    =D ich meine sind wir nicht alle einwenig bluna??

  3. #13

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    junge bleib mal am tepisch, und kümere dich um dein land, und deine familie.. die amerikaner sind in irak einmaschiert, weil sie öl wollten, und gleichzeitig Sadam stürzen, da nennt man zwei fliegen mit einer klappe schlagen..
    Hierbei handelt es sich nur um eine Halbwahrheit.
    Die volle Wahrheit war:
    Zuerst hat man die westliche Weltpopulation geblendet durch den sogenannten, fiktiven "Terror" und dannach hat man ohne jegliches Recht mehrere arabische Länder aufgewühlt, auf der Suche nach dem unrealen "Terror".

    Zu diesem "Terror" zählt man heute rückblickend auch die Geschehnisse vom 11. September 2001. Diese Geschehnisse sind real gewesen, jedoch können wir über den Tathergang juristisch gesehen gar nichts sagen, da der Tathergang noch nie untersucht wurde.

    "Terror" ist der Schlüssel zur Weltmacht in den Augen gewisser, ich nenne sie beim Namen, Zionisten.

  4. #14

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    91
    Danke BaYuMo für den Clip.

  5. #15
    Ban187
    also mit politik hat das ganze nicht zu tun was hier besprochen wird...

    nciht das einer noch auf dumme ideen kommt...

    DAS IST REINE TRÄUME'REIM UND SPEKULAZIES =D

    Wasser für Fliegen, und Wein für die toten

  6. #16

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Ban187 Beitrag anzeigen
    sieh es wie du willst, du tust das was die gesellschaft von dir verlangt... und auch wenn du nen handstand machst, du bist ein produkt der gesellschaft... du hast ein haus, du gehst einkaufen mit geld, kaufst waren, ziehst kleider an, benutzt programme, besuchst öffentliche einrichtungen, zahlst steuern, schaust fernsehen...

    das sind alles dinge die der "staatsfüher" obwohl dieser begriff vllt bissle zu arg ist, möcht ich ihn dennoch übernehmen...
    ausserdem WAR er in der branche tätig... dh. wenn er so gut gewesen wäre wie du sagst, würde er seine zeit nicht mit so nem schwachsinn verschwenden...

    DU BIST EINE MARIONETTE, sieh es ein. und auch marionetten können in frieden leben... heißt ja nicht dass du als produkt der gesellschaft nur in den krieg musst. und was "wichtig" ist im leben, das ist eine definition die für jedermann anders ist... da will ich jetzt nicht drauf eingehen, das wird sonst viel zu philospohisch... aber ich stimme triumfit zu wenn er sagt, scheiß auf die großen ungerechtigkeiten der welt. keinen kümmert es was da war...

    um mal deine phantasie anzuregen: woher willst du wissen dass es tote in irak/iran gab, oder dass so viele gestorben sind wie du sagst... warst du da? hast du jemans afghanistan besucht? kennst du leute die es mit eigenen augen gesehen haben??? Nein? ja dann findest du dich wieder im kreislauf des staates wieder. vllt informieren sie dich falsch, und sagen dir nur etwas was du hören sollst, und garnicht stimmt...

    =D ich meine sind wir nicht alle einwenig bluna??
    Richtig Freund!

    Da bleibt nur eine Frage offen: Willst du im Wohlwissen dieser Ungerechtigkeit trotzdem eine "zufriedene Marionette" abgeben oder willst du kämpfen?

    Meiner Meinung nach gibt es keine zufriedene Marionetten.

  7. #17
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.526
    Zitat Zitat von Katravella Beitrag anzeigen
    Hierbei handelt es sich nur um eine Halbwahrheit.
    Die volle Wahrheit war:
    Zuerst hat man die westliche Weltpopulation geblendet durch den sogenannten, fiktiven "Terror" und dannach hat man ohne jegliches Recht mehrere arabische Länder aufgewühlt, auf der Suche nach dem unrealen "Terror".

    Zu diesem "Terror" zählt man heute rückblickend auch die Geschehnisse vom 11. September 2001. Diese Geschehnisse sind real gewesen, jedoch können wir über den Tathergang juristisch gesehen gar nichts sagen, da der Tathergang noch nie untersucht wurde.
    ja, die Vorsehung hat dich ans Licht gespült, Gott sei Dank wird die Welt durch dein verborgenes Wissen nun endlich erleuchtet

    "Terror" ist der Schlüssel zur Weltmacht in den Augen gewisser, ich nenne sie beim Namen, Zionisten.
    Warum vaporisiert man diesen penetranten fuzzi nicht endlich? jebli te Zionisten

  8. #18
    Ban187
    Zitat Zitat von Katravella Beitrag anzeigen
    Richtig Freund!

    Da bleibt nur eine Frage offen: Willst du im Wohlwissen dieser Ungerechtigkeit trotzdem eine "zufriedene Marionette" abgeben oder willst du kämpfen?

    Meiner Meinung nach gibt es keine zufriedene Marionetten.
    gegen wen willst du kämpfen?? du kannst nicht einfach jeden politiker, arzt, lehrer, polizisten, richter, steuerberater, finanzverwalter, soldat usw. umbringen...

    wir lernen in geschichte dass man früher in seinen "stand" reingeboren wurde. ob bauer oder adel... heute ist es nicht anders. bei der geburt wirst du schon ettikiert...

    Ski mundsi, veq qofse ik n gjungull... edhe aty naj thik ki me pérdor qe e ka maru naj kush qe nuk mendon si ti =D

  9. #19
    Ban187
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Zitat:
    "Terror" ist der Schlüssel zur Weltmacht in den Augen gewisser, ich nenne sie beim Namen, Zionisten.
    Warum vaporisiert man diesen penetranten fuzzi nicht endlich? jebli te Zionisten
    wieso? er sagt doch nichts kränkendes... er sagt nur dass er denkt das "zionisten" in terror den schlüssel zur weltmacht sehen...

    !? wtf. !? wehe er bekommt ne verwarnung dafür!!! =D

  10. #20
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    dass europa bald wahrscheinlich nichts mehr zu fressen hat, scheint wohl keinen zu jucken, stattdessen streitet man sich noch über ehrenmorde, kopftücher und weiß der geier was. so viel dummheit schreit doch förmlich nach strafe!!

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Istanbul - Das Beben kommt näher
    Von AyYıldız im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 15:02
  2. Kommt mir nicht näher...!!!
    Von Dadi im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 19:48
  3. Serbien kommt EU näher...
    Von aki im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 18:45
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 13:19