BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Taliban haben Geiseln angeblich getötet

Erstellt von Rehana, 13.03.2006, 15:36 Uhr · 8 Antworten · 643 Aufrufe

  1. #1
    Rehana

    Taliban haben Geiseln angeblich getötet

    In Afghanistan haben Kämpfer der Taliban womöglich vier ausländische Geiseln getötet. Bei den Getöteten handele es sich um drei Albaner und einen Deutschen, sagte ihr Sprecher Kari Mohammed Jussaf der Nachrichtenagentur AP. Eine unabhängige Bestätigung für diese Aussagen gab es bisher nicht. Bisher wurde die Entführung eines Deutschen auch vom Auswärtigen Amt nicht bestätigt.

    Ihre Leichen seien zwischen den Provinzen Kandahar und Helmand an einer Straße abgelegt worden, sagte Jussaf. Der stellvertretende Gouverneur von Helmand, Amir Mohammed Achundsada, sagte, man werde die Behauptung untersuchen. Ein Sprecher des Auswärtigen Amts hatte zuvor erklärt, er könne nicht bestätigen, dass unter den Entführten ein Deutscher sei. Außenminister Frank-Walter Steinmeier wollte dies aber auch nicht ausschließen.

    Zuvor war in Berichten von acht Entführten die Rede, darunter offenbar vier Afghanen. Diese waren nach Aussagen von Außenamts-Sprecher Martin Jäger wieder freigelassen worden und befänden sich in der Hauptstadt Kabul.

    Die Männer sollen für die deutsche Firma Ecolog gearbeitet haben, die unter anderem mit der Entsorgung der Abwässer von amerikanischen und afghanischen Kasernen betraut ist. Ecolog wies am Montag Berichte zurück, wonach ein Deutscher entführt worden sei. Die vier vermissten Mitarbeiter stammten aus Mazedonien, sagte ein Sprecher.

  2. #2

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Wenn lernt es das Christentum endlich?

    Nur mit nuklearen Mitteln lässt sich der muslimische Terrorismus bekämpfen.

  3. #3
    Avatar von Alibaba

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von USER01
    Wenn lernt es das Christentum endlich?

    Nur mit nuklearen Mitteln lässt sich der muslimische Terrorismus bekämpfen.
    habt ihr nicht gehört? der terrorismus wird sogar noch in 50 jahren bestehen (al-qaida usw)

  4. #4
    Avatar von Alibaba

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    82
    liesst euch das mal an Boah schrecklich

    http://www.solidaritaet.com/neuesol/2001/41/balkan.htm

  5. #5
    Rehana
    Zitat Zitat von Alibaba
    liesst euch das mal an Boah schrecklich

    http://www.solidaritaet.com/neuesol/2001/41/balkan.htm
    ja aber wie

  6. #6
    Gast829627
    die armen typen gehen da hin um zu arbeiten und etwas mehr geld zu verdienen als üblich und dann sowas....sie sollen in frieden ruhen....und die taliban arschfotzen sollen in der hölle den achtschwänzigen teufelsköter in allen löchern spühren.....

  7. #7
    Rehana
    Zitat Zitat von Legija
    die armen typen gehen da hin um zu arbeiten und etwas mehr geld zu verdienen als üblich und dann sowas....sie sollen in frieden ruhen....und die taliban arschfotzen sollen in der hölle den achtschwänzigen teufelsköter in allen löchern spühren.....
    richtig schatziiii :P

  8. #8
    Avatar von Alibaba

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    82
    Verwirrung um in Afghanistan entführte Männer

    Über den Verbleib der entführten Mitarbeiter der Düsseldorfer Firma Ecolog herrscht Verwirrung. Während die Deutsche Presseagentur (dpa) am Donnerstag unter Berufung auf Polizeiangaben den Fund der Leichen meldete, schreibt die Nachrichtenagentur AP, die Behörden wären noch auf der Suche nach den vier Männern.

    Weder das Auswärtige Amt noch die Behörden in Kabul bestätigten bis Donnerstag Nachmittag den Tod der Ecolog-Mitarbeiter. Die vier Ausländer waren am Wochenende entführt worden. Zu der Tat hatten sich radikal-islamische Taliban bekannt. Der Firmensprecher von Ecolog sagte am Donnerstag: "Wir stehen in engem Kontakt zum Krisenmanagement, aber wir haben keine Bestätigung." Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich bei den Entführten um Mazedonier.

    Ein Taliban-Sprecher hatte am Montag gesagt, die Männer seien erschossen worden. Die dpa gibt an, die vier wurden tot in einem Minenfeld in der Provinz Kandahar geborgen. Das habe die örtlichen Polizei gemeldet. Die Agentur AP hingegen zitiert die Aussage eines Polizeichef, man hätte noch nichts gefunden. Die Provinz werde weiter durchsucht. Die Kidnapper hatten angegeben, die Leichen an einer Straße abgelegt zu haben.

  9. #9
    Rehana
    Die leben noch und sind nicht wie vermutet TOT

Ähnliche Themen

  1. Türkei soll Kurden mit Chemiewaffen getötet haben
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Politik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 04:48
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 02:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 00:25
  4. US-Soldaten sollen "zum Spaß" getötet haben
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 23:24
  5. Teenager in der Türkei soll Mutter getötet und zerteilt haben
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 11:09