BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Terroranschlag in französischem Zug von Passagieren vereitelt

Erstellt von Lorne Malvo, 22.08.2015, 12:49 Uhr · 62 Antworten · 3.230 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Komisch, dass jemand wie du immer nur gewisse Ecken "anfurzt", sich dann darüber belustigt, wenn die Betreffenden sich dagegen wehren. Aber deinerseits gleich zur Stelle bist, wenn es um Kroaten und Amerikaner geht

    Schönen Abend
    Was hab ich den mit den Amerikanern? Ausser das du sie nicht magst.
    Die Russen waren eigentlich nie mein Thema bis du hier förmlich ausgerastet bist wegen eines witzigen Videos, wo die Nationalität für mich so ziemlich absolut null Rolle gespielt hat, witzig war einfach nur der Inhalt. Für dich war es aber ein Dolchstoß ins rote Herz. Wenn jemand so durch ist, dann helfe ich natürlich gerne nach, besonders in deinem Fall
    Ansonsten habe ich keine "gewissen Ecken", es sei denn jemand rechtfertigt das was deine serbischen Freunde mit uns in den 90ern gemacht haben, dann hab ich die gewisse Ecke wie du sie nennst.
    Deine Ecken sind allerdings wie aus einem Buch oder Film. Der böse Ami, der böse Westen, heil Putin und orthodox Brotherhood. Juhu

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Immer das gleiche Gelaber.

    Egal ob Bombenanschläge in Spanien mit 191 Toten 2004 oder die Anschläge auf U-Bahn und Bus in London 2005 mit 56 Opfer oder das Massaker an der Redaktion von Charlie Hebdo und den jüdischen Supermarkt anfangs 2015 mit etwa 15 ermordeten:

    Immer kommt Ihr mit dem lächerlichen Argument von Inside Job.

    Die Wahrheit ist, dass der Islamische Terrorismus schon lange Europa heimsucht und schon viele Opfer verursacht hat.
    Hätten der allmächtige Yeshua und sein Big Boss nicht eingreifen können, so als allmächtige?

  2. #42
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Hätten der allmächtige Yeshua und sein Big Boss nicht eingreifen können, so als allmächtige?
    Yeshua wird eingreiffen, wenn der Antichrist durch seine Schreckensherrschaft die schlimmsten Zeiten verursacht, welche die Erde je gesehen hat.

    Im Leben ist es wichtig, die richtigen Entscheidungen zu treffen und nicht das Böse zu erwählen.

    Shalom

  3. #43
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Yeshua wird eingreiffen, wenn der Antichrist durch seine Schreckensherrschaft die schlimmsten Zeiten verursacht, welche die Erde je gesehen hat.

    Im Leben ist es wichtig, die richtigen Entscheidungen zu treffen und nicht das Böse zu erwählen.

    Shalom
    Was für ein Dünnschiss

  4. #44
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.886
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Brüssel ist viel größer als wie Pforzheim, da gibt es viel mehr Platz um Waffen zu finden. Für mich ist seine Geschichte absolut plausibel.
    und für einen überfall benötigt man 9 Magazine?
    lagen wohl auch auf der strasse rum?



    In seinem Gepäck befand sich ein Kalaschnikow-Sturmgewehr mit neun Magazinen, eine automatische Pistole sowie ein scharfes Teppichmesser.


    Attacke im Thalys: Die Helden aus Waggon 12 - Europa - FAZ

  5. #45
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.976
    Es ist aber schon merkwürdig, dass er leugnet Islamist zu sein. Hier geht es schließlich um 72 Jungfrauen. Die gibt es nur, wenn man im Namen des Propheten gestorben ist. Deswegen gibt es ja normalerweise für die Terroristen keine Glocke die groß genug ist, an die man hängen könnte, dass sie es im Namen des Islam machen. Hier wird es aber einfach geleugnet, dass man es für den Islam macht. Wie gesagt, sehr merkwürdig.

  6. #46
    Avatar von Nechirvan

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    574
    Amis sind die Besten.

  7. #47
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.587
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    und für einen überfall benötigt man 9 Magazine?
    lagen wohl auch auf der strasse rum?



    In seinem Gepäck befand sich ein Kalaschnikow-Sturmgewehr mit neun Magazinen, eine automatische Pistole sowie ein scharfes Teppichmesser.


    Attacke im Thalys: Die Helden aus Waggon 12 - Europa - FAZ
    Gut, das mit dem Tepichmesser ist schon verwunderlich.

  8. #48

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Wieso? Die haben sich bestimmt vom 9/11 inspirieren lassen.

  9. #49
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.386
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Es ist aber schon merkwürdig, dass er leugnet Islamist zu sein. Hier geht es schließlich um 72 Jungfrauen. Die gibt es nur, wenn man im Namen des Propheten gestorben ist. Deswegen gibt es ja normalerweise für die Terroristen keine Glocke die groß genug ist, an die man hängen könnte, dass sie es im Namen des Islam machen. Hier wird es aber einfach geleugnet, dass man es für den Islam macht. Wie gesagt, sehr merkwürdig.
    Außerdem hat er eine Anwältin. Wie auch immer er zu ihr gekommen ist (sie wurde ihm bereitgestellt oder aber viel wahrscheinlicher: sie wollte es freiwillig und ohne Honorar machen, da man sich bei so einem Fall einen Namen machen kann), er muss eingewilligt haben, dass sie (eine Frau!) ihn verteidigt. Ein sehr aufgeschlossener Islamist

  10. #50
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Was wären wir ohne den Reiz von Verschwörungstheorien

Ähnliche Themen

  1. Terroranschlag auf US Flugzeug von mutigen Passagieren vereitelt
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 13:45
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 15:21
  3. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 22:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 10:50
  5. Waffenruhe in Nahost erklärt - "Von heute an schlagen w
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 20:15