BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Timoschenko wegen Gasdeals verurteilt

Erstellt von kewell, 11.10.2011, 09:19 Uhr · 18 Antworten · 1.460 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

  2. #12
    ~Lucifer~
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nein, wenn man die Analysen in Russland liest, ist es aus divestesten Gründen gar nicht so "vorteilhaft" für die russische Seite. Allein schon deswegen die Verkündung und somit offizielle Position der Russischen Föderation. Putin mag vieles falsch machen und auch kritikwürdiges. Allerdings wurden Russland, er von Beginn seiner Präsidentschaft an im Westen, auch Gaszprom auch massiv einfach "aus Prizinzip" dämonisiert wegen seiner KGB-Vergangenheit. An der von George Bush (sen.) hatte sich komischerweise niemand gestört. Er kann, wie gesagt, sicher für vieles, aber ihn und die Russische Föderation nun in alles hinein ziehen zu wollen und die Schuld geben zu wollen, ist übertrieben und ungerecht. Weder die Gasgeschichten noch die Welt allgemein sind schwarz weiß.
    Es soll ein Exempel statuiert werden dies ist offensichtlich. Putin und die prorussische Fraktion um Präsident Janukowytsch will zeigen was mit Lueten passiert die ihnen in die quere kommen. Die Nazis hätten es nicht besser gemacht.

    Die Bürger der Ukraine sollten auf die Strasse gehen und diesen Dreck ausser Landes fegen.

  3. #13
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Womöglich Aber Aufhängen ist ja Gott sei dank trotzdem nicht mehr

    Liebe Grüße
    In Texas schon-öffentlich.

    Zitat Zitat von ~Lucifer~ Beitrag anzeigen
    Es soll ein Exempel statuiert werden dies ist offensichtlich. Putin und die prorussische Fraktion um Präsident Janukowytsch will zeigen was mit Lueten passiert die ihnen in die quere kommen. Die Nazis hätten es nicht besser gemacht.

    Die Bürger der Ukraine sollten auf die Strasse gehen und diesen Dreck ausser Landes fegen.
    Putin und Janokowitsch mit nazis zu vergleichen
    Lass dich bitte sperren oder ändere deinen umgangston.

  4. #14
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von ~Lucifer~ Beitrag anzeigen
    Es soll ein Exempel statuiert werden dies ist offensichtlich. Putin und die prorussische Fraktion um Präsident Janukowytsch will zeigen was mit Lueten passiert die ihnen in die quere kommen. Die Nazis hätten es nicht besser gemacht.

    Die Bürger der Ukraine sollten auf die Strasse gehen und diesen Dreck ausser Landes fegen.
    Das haben sie schon gemacht, indem sie us-bastard juschtschenko, der wirklich gar nichts für das Land getan und es nur ausgebeutet hat, vertrieben haben.
    Diese europäisch-amerikanische regierung von vorher war echt das schlimmste was ukraine passieren konnten-du weißt doch gar nicht wie arm die waren.

  5. #15
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von ~Lucifer~ Beitrag anzeigen
    Es soll ein Exempel statuiert werden dies ist offensichtlich. Putin und die prorussische Fraktion um Präsident Janukowytsch will zeigen was mit Lueten passiert die ihnen in die quere kommen. Die Nazis hätten es nicht besser gemacht.

    Die Bürger der Ukraine sollten auf die Strasse gehen und diesen Dreck ausser Landes fegen.
    Wer sich ein bisschen näher, auch ohne Scheuklappen und wenn es geht mit sprachlichem Zugang mit dem Thema beschäftigt, wird wissen, dass Janukowytsch alles andere als irgendeine "prorussische" Marionette Putins ist. In ukrainischen Medien, und zwar diversen auch diversen Seiten zugerechnet, selbst werden schon lange merkwürdige Geschäfte Timoschenkos im Gassektor thematisiert. Nur, weil sie angeblich ein Aushängeschild des Westens ist, bedeutet das noch lange nicht, dass sie eine weiße Weste haben muss. So ganz an den Haaren herbei gezogen sind die Sachen nicht...

  6. #16
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    So ganz an den Haaren herbei gezogen sind die Sachen nicht...

    An den brioschförmigen Haaren?

    (Um einen unqualifizierten Kommentar mehr in diesem Thread zu lassen)

  7. #17

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von ~Lucifer~ Beitrag anzeigen
    Es soll ein Exempel statuiert werden dies ist offensichtlich. Putin und die prorussische Fraktion um Präsident Janukowytsch will zeigen was mit Lueten passiert die ihnen in die quere kommen. Die Nazis hätten es nicht besser gemacht.

    Die Bürger der Ukraine sollten auf die Strasse gehen und diesen Dreck ausser Landes fegen.
    Du weisst schon,das jeder Politiker auf der Welt macht,das es seine Interessen passt,wer auf die straße für einen geldgierigern Politker geht ist doch dumm.die meisten politiker sind noch dazu reich.
    Und glaube nicht alles was in den Medien steht.

  8. #18
    vincent vega
    ich würde sie zu einer neuen frisur verdonnern

  9. #19
    ökörtilos
    Die blonde Brioschfrisur ist offenbar nur Fake.Hier ihr wahres Gesicht:


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bosniake wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren verurteilt
    Von Delija-Goranac im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 15:43
  2. Serbe in Bosnien wegen Völkermordes verurteilt 16.10.09
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 14:32
  3. Rumänien wegen Folter verurteilt
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 16:05
  4. Wegen Gotteslästerung zum Tod verurteilt
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 18:43
  5. Verurteilt wegen Brandanschlag auf Moschee
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 15:05