BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was denkt ihr , soll in solchen fällen die Todesstrafe eingeführt werden?

Teilnehmer
25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja , es dient zur Abschreckung für solche Täter auch für Mörder !

    12 48,00%
  • Nein ,Mord ist Mord!

    13 52,00%
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Todesstrafe für extreme Fälle in Deutschland als Lösung

Erstellt von Albanesi, 17.01.2005, 18:16 Uhr · 39 Antworten · 2.211 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Todesstrafe für extreme Fälle in Deutschland als Lösung

    http://www.notruf.wtal.de/html/themen.htm

    WAS IST SEXUALISIERTE GEWALT?

    Sexualisierte Gewalt gegen Mädchen und Frauen hat viele Erscheinungsformen. Sie beginnt mit der "alltäglichen Anmache", mit frauenfeindlicher Sprache, Witzen und Beschimpfungen, die wohl jede Frau und jedes Mädchen kennt und die oftmals nicht einmal als Gewalt definiert wird, eben weil sie so häufig vorkommt, dass sie wie normal erscheint.
    Gewalt beginnt dort, wo Mädchen und Frauen in ihrer persönlichen Freiheit eingeschränkt werden, also bereits dann, wenn sie bestimmte Orte, Wege oder Situationen meiden müssen, um nicht beleidigt, belästigt oder bedroht zu werden.

    Diskriminierungen verschiedener Art begegnen Frauen in der Werbung, in den Medien, im Internet etc. und Mädchen und Frauen sind in vielfältigen Situationen von tätlicher sexualisierter Gewalt bedroht: Sexuelle Belästigungen im Alltag, am Telefon und am Arbeitsplatz sind keine Ausnahmefälle. Auch in Therapien oder Beratungen kommen sexuelle Übergriffe durch Therapeuten vor. Nach Schätzungen des Bundeskriminalamtes werden in Deutschland jährlich 200 000 bis 300 000 Kinder sexuell missbraucht. Es werden jährlich zwischen 11.000 bis 13.000 Vergewaltigungen angezeigt - die Dunkelziffer wird von ExpertInnen um ein Vielfaches höher geschätzt.

    Täter sind selten Fremde. Insbesondere bei sexuellem Missbrauch und Vergewaltigungen stammen sie meist aus dem sozialen Umfeld der Mädchen und Frauen. Es sind z.B. Freunde, Bekannte, Partner und Ehemänner, Väter, Brüder, Kollegen.
    Die meisten sexuellen Übergriffe finden dort statt, wo Mädchen und Frauen sich eigentlich sicher fühlen sollten - z.B. in der Wohnung oder am Arbeitsplatz.

    Opfer sexualisierter Gewalt kann jede Frau werden - unabhängig von ihrem Alter, ihrem Aussehen oder ihrem sozialen Status. Lesbische Frauen, Migrantinnen und Frauen mit Behinderungen werden dabei nicht nur als Frauen diskriminiert, sondern zusätzlich aufgrund ihrer Nationalität, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Behinderung.

    Neben dieser "alltäglichen" sexualisierten Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist im Bereich der organisierten Kriminalität die Zahl der Opfer sexualisierter Gewalt kaum mehr abzuschätzen. Frauen werden verschleppt, vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen. Ebenso werden Mädchen zum Missbrauch angeboten und verkauft, nicht selten für die Herstellung von Kinderpornografie. Im Zusammenhang mit organisierter Kriminalität stehen vielfach auch Sekten und Kulte, in denen Frauen und Mädchen rituelle Gewalt in unvorstellbarem Ausmaß erleiden müssen.

    Das Ausmaß sexualisierter Gewalt wird zudem in Kriegen deutlich, wo Vergewaltigungen von Mädchen und Frauen als Kriegswaffe systematisch eingesetzt werden.

    All dies macht deutlich, dass das Motiv für sexualisierte Gewalt nicht Sexualität, sondern Macht ist.

    Sexualität wird funktionalisiert, um Frauen und Mädchen zu demütigen, sie zu erniedrigen und zu unterdrücken, mit dem Ziel, sich selbst als mächtig zu erleben. Wir sprechen deshalb von sexualisierter Gewalt.

    Das Ausmaß sexualisierter Gewalt verdeutlicht, dass es sich nicht um Einzelfälle handelt und bei den Tätern in der Regel nicht um psychisch kranke, "triebgestörte" oder "perverse" Täter. Bei den wenigsten Sexualstraftätern wird eine psychische Störung festgestellt, die im Zusammenhang mit der Tat steht. Vielmehr sind die Täter meist ganz normale Männer.

  2. #2
    jugo-jebe-dugo
    Nur Gott sollte bnestimmen wann einem das Leben genommen wird.Aber man sollte lebenslange Strafe einführen und damit meine ich auch Lebenslang,nicht nur 15 Jahre oder so.

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Hehe Lebenslang ala Russland, China oder USA.

  4. #4
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Hehe Lebenslang ala Russland, China oder USA.

    da^^

  5. #5
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    ne ne das sollte man nicht tun, ansonsten müßten die in frankfurt überstunden schieben beim hinrichten von serbischen zuhältern und albanischen dealern.

  6. #6
    Avatar von Bulgaros

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    ne ne das sollte man nicht tun, ansonsten müßten die in frankfurt überstunden schieben beim hinrichten von serbischen zuhältern und albanischen dealern.

    hehe

  7. #7
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Man sollte klare Statements zur Todesstrafe haben!

    uploadfromtaptalk1389537217777.jpg

  8. #8
    Don
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Man sollte klare Statements zur Todesstrafe haben!

    uploadfromtaptalk1389537217777.jpg
    hahahahahahahahahahaha

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448

  10. #10
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Russland: Extreme Rechte auf dem Vormarsch
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 23:23
  3. Die Super-Lehrer für die harten Fälle
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 03:42
  4. DSF: Martial Arts Extreme
    Von Taulle im Forum Balkan im TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 22:58