BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 29 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 284

Tote bei Luftangriff in der Türkei

Erstellt von Ego, 29.12.2011, 09:49 Uhr · 283 Antworten · 18.540 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    Ich glaub dir gehts Mental nicht so gut. Dein Militär hat zugegeben es ist nachgewiesen das sie bombadiert haben. Alle andere Behauptungen sind ein Witz. Ihr Wölfe seit doch bekannt für eure Märchen aus Tausend und einer Nacht.
    Das Militär hat gebombt und eure " Freiheitskämpfer " hat sie in den totgeschickt.

  2. #92
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Dir gehts echt nicht gut ist aber ja bekannt bei euch Wölfen. Ihr versucht euren Dreck immer ein bisschen an anderen abzuwischen.

    Aber Gott ist groß es wird der Tag kommen.

  3. #93
    Baader
    Türkische Terroristenschweine in Uniform.

  4. #94
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.832
    [QUOTE=Can;3031147]Woher willst du den wissen das es ein Berdorf war ? kommst du aus diesem Dorf oder was willst du uns am frühern morgen hier erzählen ?


    QUOTE]


    das hier will ich dir am frühen morgen erzählen !!!!!


    nachrichten
    Irrtum kostet 35 Kurden das Leben

    Die türkische Regierungspartei hat sich für den irtümlichen Luftangriff auf vermeintliche PKK-Kämpfer entschuldigt.

    29/12 20:13 CET





    Dabei waren mindestens 35 Menschen getötet worden.
    Den Dorfbewohnern zufolge handelte es sich bei den Opfern um Schmuggler, die mit Maultieren Dieselkraftstoff befördert hätten.
    Die Kurdenpartei BDP sprach von einem “Massaker”. Die Regierung habe gewusst, dass die Menschen in der Region vom Schmuggel lebten.
    Der Zwischenfall ereignete sich an der Grenze zum Irak in der Provinz Sirnak im Südosten der Türkei.
    Der Generalstab der türkischen Streitkräfte erklärte, der nächtliche Angriff habe mutmaßlichen kurdischen Kämpfern gegolten.
    Die Gruppe, die sich auf die türkische Grenze zubewegt habe, sei von einer unbemannten Drohne entdeckt worden. Daraufhin sei ein Einsatz der Luftwaffe befohlen und das Ziel unter Feuer genommen worden.
    Inzwischen wurden auch Ermittlungen auf Seiten der Armee aufgenommen.
    Die PKK wird von der Türkei, der EU und den USA als Terrororganisation eingestuft. Seit Anfang der 1980er Jahre kämpft sie für Unabhängigkeit oder größere Autonomie der Kurdengebiete in der Türkei.
    Kurdische Organisationen beklagen eine systematische Diskriminierung ihrer Volksgruppe durch den türkischen Staat. In dem Konflikt verloren etwa 45 000 Menschen ihr Leben.
    More about: Bombardierung, Kurden, Militär, Türkei Copyright © 2011 euronews







    Irrtum kostet 35 Kurden das Leben | euronews, welt

  5. #95
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von BosnaHersek Beitrag anzeigen
    Interessant,wenn die Türkei ausversehen mal kollateralschäden aufbringt,scheint es die anti-türkische Stimmung ordentlich aufzuhetzen. Bei den Israelis stört eucht das nicht, daran gewöhnt man sich ja nach all den Jahren.

    Ich wette, kurdische PKK-Anhänger haben sich darüber mehr gefreut als türkische Faschos. Jetzt kann man wieder etwas glaubwürdiger für die PKK propagandieren !
    "Interessant, wenn Israel ausversehen mal Kollateralschäden aufbringt, scheint es die antisemitische Stimmung ordentlich aufzuheizen. Bei den Türken stört euch das nicht, daran gewöhnt man sich all den Jahren.

    Ich wette, Hamas Anhänger haben sich darüber mehr gefreut als radikale Zionisten. Jetzt kann man wieder etwas glaubwürdiger für die Hamas propagieren."

    Und ausserdem wird Israel pausenlos in den Medien dafür angeprangert, mehr als alle anderen Konflikte. Was eure muslimischen Brüder in Somalia, Sudan oder Nigeria tun, scheint es euch ja egal zu sein. Hauptsache die dürfen sich alles erlauben.
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    die kurden werden nie zu ihrem staat kommen, so lange sie und ihre führer hinterhältig, heuchlerisch und ohne ehre für ihre sache kämpfen.

    du kriegst deinen staat nicht in dem du dich bei einer wm teilnahme der türkei oder bei einem kurdischen ehrenmord der vielleicht gerade schlagzeilen macht, dich als türke ausgibst um dann am nächsten tag wieder gegen die türkei zu demonstrieren.

    auch kannst du nicht in istanbul wärend der woche dein geschäft führen und am wochenende in den kandil bergen einen auf pkk held machen.

    für die freiheit muss man alles aufs spiel setzen und sich gemeinsam erheben oder es sein lassen, ganz einfach.


    die pkk ist sowieso eine sekte und keine befreiungsorganisation, die sollten die kurden als erstes mal kaltstellen und dann erst gegen die türken in den kampf ziehen.
    öcalan ist das beste beispiel für diesen kampf der kurden um freiheit.....heuchler, ehrenlos und ein ganz mieser feigling.

    mir tun die kurden leid die sinnlos in den tod geschickt werden.
    "Die Palästinenser werden nie zu ihrem Staat kommen, so lange sie und ihre Führer hinterhältig, heuchlerisch und ohne Ehre für ihre Sache kämpfen.

    Auch kannst du nicht in Israel während der Woche dein Geschäft führen und am Wochenende in Westjordanland einen auf Held machen.

    Die Hamas ist sowieso eine Sekte und keine Befreiungsorganisation, die sollten die Palästinenser als erstes mal kaltstellen und dann erst gegen die Israelis in den kampf ziehen.
    Arafat ist das beste Beispiel für diesen Kampf der Palästinenser um Freiheit.....Heuchler, ehrenlos und ein ganz mieser Feigling.

    Mir tun die Palästinenser leid die sinnlos in den Tod geschickt werden."


    Man, was seid ihr nur für Heuchler? Bei den Israelis macht ihr einen auf Menschenrechtler aber wenn Moslems selber mal scheisse bauen, verteidigt ihr es auch noch. Hauptsache die Leute aus eurer eigenen Reihe dürfen tun was sie wollen, sieht man ja an der Ignoranz in Somalia, Sudan, Nigeria und und und.

  6. #96
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Ich schmuggel doch auch nicht mich und meine ganze Familie aus aller Welt zusammen durch das Kriegsgebiet in Afghanistan man schon bekloppt sein um da durch zu laufen so scheise das auch klingen mag sie sind direkt in den Tod gelaufen .
    Die Ausrede, es wären Schmuggler gewesen, zählt nicht. Man erschießt ja auch nicht jemanden, der einen Apfel geklaut hat! Der erste Schritt mit der Entschuldigung ist gemacht...Der Angriff ist sicher zu verurteilen! Es ist ein Fehler gemacht worden, der jetzt auch wieder auszubügeln ist. Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden.

  7. #97
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    kewell, wie immer der vernünftigste User hieir (falls er Türke ist.)

  8. #98
    Can

    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Die Ausrede, es wären Schmuggler gewesen, zählt nicht. Man erschießt ja auch nicht jemanden, der einen Apfel geklaut hat! Der erste Schritt mit der Entschuldigung ist gemacht...Der Angriff ist sicher zu verurteilen! Es ist ein Fehler gemacht worden, der jetzt auch wieder auszubügeln ist. Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden.


    Wieso Ausrede ? Diese Route benutzen eigendlich nur die PKK Terroristen , was machen die den mitten in der nacht da ? woher soll die Armee wissen was sich da rumtreibt ?! Die ganzen angriffe dieses jahr auf unsere Kasernen und Millitär sind durch Terroristen begannen worden die genau die Route benutzt haben .

    Für mich waren es sicher nicht nur "Schmuggler" bin mir sicher das diese Leute die PKK unterstützen. Die Ausrede das sie da schmuggeln müssen um zu überleben ist einfach lächerlich . Das was die Kurden in dieser region vom staat alles bekommen das bekommen nicht mal die anderen Volksgruppen in der Türkei. Wasser und Strom zahlt da unten niemand , die meisten da unten haben westentlich mehr Geld als der rest der nation .
    Geschmuggelt wird hauptsächlich DROGEN , mit diesem Geld das nicht unbedingt wenig ist finaziiert sich die PKK !

    Wenns nach mir gehen würde müsste die Türkei es genauso wie die Usa machen. Die Usa haben die Grenze zu Mexico mit Mauern und Stracheldraht umzäunt. Die Türkei müsste eine mauer mindestens 20 Meter hoch angefangen der syrischen Grenze bis nach Georgien hoch bauen . Damit würde vieles einfacher werden , es würde weniger anschläge geben , und diese Schmugglerei würde auf das minimum reduziert.

    Wenn Unschuldige Menschen sterben ist es immer sch**** . Wer sich grad nach den ganzen Anschlägen die die PKK dieses jahr gemacht hat da immer noch meint er könne machen was er will dann ist man einfach selber schuld.

    Die Befehlshaber haben dazu stellung genommen und ich finde das sie richtig gehandelt haben. Der Terror muss mit allen mitteln bekämpft werden. Die "Schmuggler" die meistens direkt bzw indirekt mit der PKK zusammen arbeiten müssen mit allem rechnen .

    Die Türkei hat schon viel zulange dem treiben zugeschaut, andere Länder hätten in unserer situation ganz anders gehandelt !

    Ich hab auch Türkisch-Kurdische Wurzeln. In jedem Land gibts regeln und die sollte man auch einhalten. Korrupte Politiker gibts in jedem Land , in jedem land gibts Menschen die andere ausbeuten . Türkei ist in der hinsicht sicher nicht besser oder schlechter wie andere Länder.

    Für diejenigen die hier meinen das man jetzt die TÜrkei verurteilen muss sollten erst mal schauen was bei sich so falsch läuft.

    Das Millitär hat richtig gehandelt . Unschuldige sterben in jedem Krieg , und wir führen schon seit über 30 jahren Krieg da unten!

    Wären sie wie normale Menschen um die Zeit zuhause wäre sowas nie passiert.

    Schmuggler bzw Terroristen , schaut euch einfach mal die Bilder an. Schaut wie die aussehen , wer von euch könnte den unterschied sehen ?

  9. #99
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.832
    Zitat Zitat von Can Beitrag anzeigen
    Wieso Ausrede ? Diese Route benutzen eigendlich nur die PKK Terroristen , was machen die den mitten in der nacht da ? woher soll die Armee wissen was sich da rumtreibt ?! Die ganzen angriffe dieses jahr auf unsere Kasernen und Millitär sind durch Terroristen begannen worden die genau die Route benutzt haben .

    Für mich waren es sicher nicht nur "Schmuggler" bin mir sicher das diese Leute die PKK unterstützen. Die Ausrede das sie da schmuggeln müssen um zu überleben ist einfach lächerlich . Das was die Kurden in dieser region vom staat alles bekommen das bekommen nicht mal die anderen Volksgruppen in der Türkei. Wasser und Strom zahlt da unten niemand , die meisten da unten haben westentlich mehr Geld als der rest der nation .
    Geschmuggelt wird hauptsächlich DROGEN , mit diesem Geld das nicht unbedingt wenig ist finaziiert sich die PKK !


    Wenns nach mir gehen würde müsste die Türkei es genauso wie die Usa machen. Die Usa haben die Grenze zu Mexico mit Mauern und Stracheldraht umzäunt. Die Türkei müsste eine mauer mindestens 20 Meter hoch angefangen der syrischen Grenze bis nach Georgien hoch bauen . Damit würde vieles einfacher werden , es würde weniger anschläge geben , und diese Schmugglerei würde auf das minimum reduziert.

    Wenn Unschuldige Menschen sterben ist es immer sch**** . Wer sich grad nach den ganzen Anschlägen die die PKK dieses jahr gemacht hat da immer noch meint er könne machen was er will dann ist man einfach selber schuld.

    Die Befehlshaber haben dazu stellung genommen und ich finde das sie richtig gehandelt haben. Der Terror muss mit allen mitteln bekämpft werden. Die "Schmuggler" die meistens direkt bzw indirekt mit der PKK zusammen arbeiten müssen mit allem rechnen .

    Die Türkei hat schon viel zulange dem treiben zugeschaut, andere Länder hätten in unserer situation ganz anders gehandelt !

    Ich hab auch Türkisch-Kurdische Wurzeln. In jedem Land gibts regeln und die sollte man auch einhalten. Korrupte Politiker gibts in jedem Land , in jedem land gibts Menschen die andere ausbeuten . Türkei ist in der hinsicht sicher nicht besser oder schlechter wie andere Länder.

    Für diejenigen die hier meinen das man jetzt die TÜrkei verurteilen muss sollten erst mal schauen was bei sich so falsch läuft.

    Das Millitär hat richtig gehandelt . Unschuldige sterben in jedem Krieg , und wir führen schon seit über 30 jahren Krieg da unten!

    Wären sie wie normale Menschen um die Zeit zuhause wäre sowas nie passiert.

    Schmuggler bzw Terroristen , schaut euch einfach mal die Bilder an. Schaut wie die aussehen , wer von euch könnte den unterschied sehen ?


    halt einfach die klappe.
    die art deiner ausführung ist in diesem fall einfach nicht angebracht.
    geh spielen.

  10. #100
    Can

    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    halt einfach die klappe.
    die art deiner ausführung ist in diesem fall einfach nicht angebracht.
    geh spielen.


    Indianer , meine Ausführung trifft eher zu wie der von solchen die ihr leben in irgendwelchen Foren verbringen und von dem Realen Leben überhaupt kein Plan haben. Du hast also Mitleid mit den Toten , wow haben dich diese Schmuggler in deinem wahren Leben jemals intressiert ? oder wieso bist du jetzt so betrübt über dieses ereignis ? Machst du dir über die Palästinenser genauso deine gedanken ?Bereiten dir die Grolltatan das seit jahrzehnten in aller öffentleichkeit geschehen keine schlaflosen nächte ?

    Hast du eigendlich auch mitgefühl der gefallen toten Soldaten auf der Türkischen seite ? hasst du jemals stellung dazu genommen ?

    Ich habe schon bevor ich mich hier angemeldet habe eine zeitlang mitgelesen wer was von sich gibt . Pro Türkei kam von so einem "Indianer" wie dir eigendlich nie... Indianer , wovon träumst du nachts?

    möchte mich erhlich gesagt gar nicht auf sowas einlassen , es ist es einfach nicht wert .

Seite 10 von 29 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tote nach schwerem Erdbeben in der Türkei
    Von Wetli im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 14:52
  2. 4 Tote bei Angriff in der Türkei
    Von ProudEagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 23:25
  3. Feiger Anschlag in der Türkei: 8 Tote
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 19:54
  4. 90 Tote bei NATO-Luftangriff in Kundus
    Von CoolinBan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 08:23
  5. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42