BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 29 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 284

Tote bei Luftangriff in der Türkei

Erstellt von Ego, 29.12.2011, 09:49 Uhr · 283 Antworten · 18.542 Aufrufe

  1. #11
    Can

    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    es waren aber keine PKK terroristen.
    sondern ein bergdorf, fernab.
    welches vom schmuggel gelebt hat.

    wouw. ein bergdorf hat die türkei gefährdet.
    respekt.


    Woher willst du den wissen das es ein Berdorf war ? kommst du aus diesem Dorf oder was willst du uns am frühern morgen hier erzählen ?


    und an den der dieses Threat aufgemacht , du hast die Israel Flagge , bist du ein Jude ? wenn ja was machst du hier im balkanforum ? endet balkan in Israel oder was hat dich bewegt dich hier anzumelden ? vielleicht das du aus langweile gegen Türken posten kannst , macht dich das happy ? ist das der sinn deines lebens ? vielleicht sollte ich mal posten was israel für dörfer weggebommt hast ... glaub da würden hier einigen schlecht werden bei dem anbklick der leichen ... aber gut das ist dein Threat und ich geb einfach mal meinen senf dazu ...



    http://gundem.milliyet.com.tr/tsk-da...20/default.htm


    wer türkisch kann versteht es und an diejenigen die irgendwas hier reinposten ohne das sie irgendeine ahnung von der "materie" haben hier eine kurze erklärung dazu ...

    die punkte sind in dem bericht aufgezählt ... also kurz und knapp es war kein dorf sondern eine beliebte route in den undurchdringlichen bergen die die PKK Terroristen benutzten ... es war mitten in der nacht und das es PKK ler waren wusste das Millitär ... ich habe es in allen TV nachrichten türk. gesehen und nix ausser dieses propaganda spricht dafür ... den grössten zustimmung bekommen diese Teroristen nicht von den kurden aus den städten die bekommen sie von den die dort sich in den bergen niedergelassen haben ... und das schlimme daran ist ja das diese "Menschen" dort nicht mal türken bzw türk Kurden sind , die meisten kommen aus nordirak bzw Iran ... naja jetzt könnt ihr wieder den ganzen Tag lang euch hier euere negativen energien loswerden . noch viel spass dabei !

    und sowas postet grad einer mit der Isaelischen Flagge unglaublich !

  2. #12
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.840
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Ich meinte das nicht in dem Kontext, sondern dass aufgrund des Krieges zwischen den Terroristen und dem Staat auch Unschuldige ums Leben kommen. Das ist ebene Krieg. Die Luftwaffe hat wahrscheinlich gedacht, dass sind Terroristen, die von Irak aus in die Türkei eingedrungen sind und ein Angriff starten wollen. Und es waren wirklich Menschen, die von Irak aus in die Türkei gekommen sind, aber keinen Angriff, sondern Schmuggel betreiben wollten.
    wenn es industrie anlagen gewesen wären, könnte ich evtl. dein "passiert" verstehen.
    aber doch nicht ein bergdorf.
    und jetzt?
    werden die anderen jetzt rache üben?

  3. #13
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.083
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    wenn es industrie anlagen gewesen wären, könnte ich evtl. dein "passiert" verstehen.
    aber doch nicht ein bergdorf.
    und jetzt?
    werden die anderen jetzt rache üben?
    Sicher wird es einen racheakt geben.....und das wird dann als barbarisch dargestellt

  4. #14
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wenn man Luftangriffe auf ein Dorf fliegt, werden zwangsläufig Menschen getötet.
    Ermittlungen laufen ja bereits....wenn es doch stimmen sollte, dann sollten die jenige in Rechenschaft gezogen werden.

  5. #15
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    wenn es industrie anlagen gewesen wären, könnte ich evtl. dein "passiert" verstehen.
    aber doch nicht ein bergdorf.
    und jetzt?
    werden die anderen jetzt rache üben?
    Dieses "Bergdorf" ist an der Grenze zum Irak und die Menschen wurden auf dem Weg zu ihrem Schmuggelort angegriffen, ergo wurde nicht explizit ein Dorf, sondern ein Berghang angegriffen. Da befinden sich nun mal nur Terroristen und diese Leute, die aus dem Irak schmuggeln wollten hatten Pech, dass sie falsche Zeitpunkt falsche Ort waren.
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Sicher wird es einen racheakt geben.....und das wird dann als barbarisch dargestellt
    Deiner Logik nach könnte man diesen Akt als Rache für die Selbstmordanschläge der PKK sehen und sie wäre nicht barbarisch, da du es sarkastisch meinst.

  6. #16
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Can Beitrag anzeigen
    Woher willst du den wissen das es ein Berdorf war ? kommst du aus diesem Dorf oder was willst du uns am frühern morgen hier erzählen ?

    und an den der dieses Threat aufgemacht , du hast die Israel Flagge , bist du ein Jude ? wenn ja was machst du hier im balkanforum ? endet balkan in Israel oder was hat dich bewegt dich hier anzumelden ? vielleicht das du aus langweile gegen Türken posten kannst , macht dich das happy ? ist das der sinn deines lebens ? vielleicht sollte ich mal posten was israel für dörfer weggebommt hast ... glaub da würden hier einigen schlecht werden bei dem anbklick der leichen ... aber gut das ist dein Threat und ich geb einfach mal meinen senf dazu ...

    http://gundem.milliyet.com.tr/tsk-da...20/default.htm


    wer türkisch kann versteht es und an diejenigen die irgendwas hier reinposten ohne das sie irgendeine ahnung von der "materie" haben hier eine kurze erklärung dazu ...

    die punkte sind in dem bericht aufgezählt ... also kurz und knapp es war kein dorf sondern eine beliebte route in den undurchdringlichen bergen die die PKK Terroristen benutzten ... es war mitten in der nacht und das es PKK ler waren wusste das Millitär ... ich habe es in allen TV nachrichten türk. gesehen und nix ausser dieses propaganda spricht dafür ... den grössten zustimmung bekommen diese Teroristen nicht von den kurden aus den städten die bekommen sie von den die dort sich in den bergen niedergelassen haben ... und das schlimme daran ist ja das diese "Menschen" dort nicht mal türken bzw türk Kurden sind , die meisten kommen aus nordirak bzw Iran ... naja jetzt könnt ihr wieder den ganzen Tag lang euch hier euere negativen energien loswerden . noch viel spass dabei !

    und sowas postet grad einer mit der Isaelischen Flagge unglaublich !
    Hass hat schon immer die Menschen verblödet und du bist das beste Beispiel dafür.

  7. #17

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Passiert. Das sind die Schattenseiten des Krieges. Es trifft auch mal die Falschen.
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Der Krieg zwischen den PKK-Terroristen und dem türkischen Staat. Ja sehr einseitig, wenn man bedenkt, dass die Terroristen sich im Irak Unterschlupf verschaffen und von dort aus in die Türkei operieren, dabei hinterhältig Soldaten töten oder mal paar Bomben in türkischen Städten hochfliegen lassen. Sehr einseitig, wenn man bedenkt, dass diese Terroristen ihre Einnahmen durch Drogenhandel in Europa - vorallem in Deutschland - beziehen und dabei tausende Jugendliche Opfer ihres Handels machen. Und genauso einseitig, dass die Türkei im Falle eines Einmarsches in den Irak frech angegriffen wird, während die USA sich dort satte 10 Jahre aufhalten darf ohne jegliche relevante Kritik.
    Wenn es aber um Russland und Tschetschenien geht, sagen die meisten Türken wie böse Russland ist und das arme, unschuldige Tschetschenen getötet wurden.
    Ist das nicht ein bisschen heuchlerisch?

  8. #18
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.083
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Dieses "Bergdorf" ist an der Grenze zum Irak und die Menschen wurden auf dem Weg zu ihrem Schmuggelort angegriffen, ergo wurde nicht explizit ein Dorf, sondern ein Berghang angegriffen. Da befinden sich nun mal nur Terroristen und diese Leute, die aus dem Irak schmuggeln wollten hatten Pech, dass sie falsche Zeitpunkt falsche Ort waren.

    Deiner Logik nach könnte man diesen Akt als Rache für die Selbstmordanschläge der PKK sehen und sie wäre nicht barbarisch, da du es sarkastisch meinst.
    Nein.....
    bei manchen deiner landsleuten,hauptsächlich jugendlichen hier im forum,werden solche aktionen als notwendig dargestellt,aber gleichzeitig werden kurdische angriff als das letzte dargestellt.
    Das kurden problem wird euch noch sehr viele jahre beschäftigen und leider werden noch zahlreiche zivilisten daran glauben müssen,denn ich sehe hier keinen einzigen fortschritt.Und wenn du mich fragst...war die heutige aktion für den arsch.Total unüberlegt.

  9. #19
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Ankara (dpa) - Bei einem türkischen Luftangriff sollen mindestens 20 Menschen an der türkisch-irakischen Grenze getötet worden sein. Das meldete die türkische Nachrichtenagentur Dogan unter Berufung auf einen Provinzgouverneur am Donnerstag.

    Der nächtliche Angriff schien mutmaßlichen kurdischen Kämpfern gegolten zu haben, die versucht haben sollen, auf türkisches Gebiet vorzudringen. Dorfbewohner berichteten Dogan aber, es habe sich um Schmuggler gehandelt, die mit Maultieren Dieselkraftstoff beförderten. Eine Reaktion der türkischen Streitkräfte auf den Bericht lag zunächst nicht vor.

    Der Angriff ereignete sich laut Dogan in der Nacht zu Donnerstag nahe des Dorfes Uludere in der Provinz Sirnak im Südosten der Türkei. «Unbemannte Drohnen und Wärmekameras haben eine große Gruppe von Menschen auf der irakischen Seite der Grenze aufgespürt», meldete die Nachrichtenagentur. Daraufhin hätten Kampfflieger der türkischen Streitkräfte abgehoben. Der Angriff habe um 23 Uhr Ortszeit begonnen. #
    greenpeace magazin: Berichte: Mindestens 20 Tote bei türkischem Luftangriff

    Propaganda betreiben mit absoluter Sicherheit BEIDE Seiten.

  10. #20
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen

    Deiner Logik nach könnte man diesen Akt als Rache für die Selbstmordanschläge der PKK sehen und sie wäre nicht barbarisch, da du es sarkastisch meinst.
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Sicher wird es einen racheakt geben.....und das wird dann als barbarisch dargestellt
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Nein.....
    bei manchen deiner landsleuten,hauptsächlich jugendlichen hier im forum,werden solche aktionen als notwendig dargestellt,aber gleichzeitig werden kurdische angriff als das letzte dargestellt.
    Die Kurden schlagen nicht zurück, sondern die Terrororganisation PKK. In welchen Medien liest du, dass die Afgahnen zurückschlagen? Es sind immer die Taliban, auch eine Terrororganisation. Die auch international auf der Terrorliste steht.

Seite 2 von 29 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tote nach schwerem Erdbeben in der Türkei
    Von Wetli im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 14:52
  2. 4 Tote bei Angriff in der Türkei
    Von ProudEagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 23:25
  3. Feiger Anschlag in der Türkei: 8 Tote
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 19:54
  4. 90 Tote bei NATO-Luftangriff in Kundus
    Von CoolinBan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 08:23
  5. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42