BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Transatlantisches Freihandelsabkommen

Erstellt von economicos, 18.01.2014, 02:17 Uhr · 16 Antworten · 1.175 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Nein.

  2. #12
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.515
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Wie siehts momentan aus ? Gibt's Hoffnung ,dass der scheiß nicht durchgesetzt wird ?
    Ja, weil Widerstand von verschiedenen Seiten kommt:

    FREIHANDELSABKOMMEN TTIP

    Tiefes Misstrauen



    Die Freihandelsgespräche zwischen der EU und den USA stoßen auf Widerstand. Im Mai will eine Delegation der EU-Kommission zur nächsten Verhandlungsrunde nach Washington reisen. Sie wird gegen ein tiefes Misstrauen in der Heimat verhandeln.
    ...
    Sie wird gegen ein tiefes Misstrauen in der Heimat verhandeln. „Dieses Abkommen ist ein Angriff auf unser demokratisches Recht, unsere Marktwirtschaft nach unseren Maßstäben sozial und ökologisch zu gestalten“, sagt der grüne EU-Abgeordnete Sven Giegold. Auch Sozialdemokraten sind skeptisch. Nach dem jetzigen Stand habe sie den Eindruck, „dass dieses Abkommen nicht zustimmungsfähig ist“, meint die SPD-EU-Parlamentarierin Birgit Sippel. SPD-Wirtschaftsminister und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel erklärt schon einmal vorsorglich, dass in jedem Fall verhindert werden müsse, dass mit einem solchen Abkommen demokratisch legitimierte Regeln von Konzernen ausgehebelt oder umgangen werden könnten.
    ...
    Freihandelsabkommen TTIP: Tiefes Misstrauen | Wirtschaft - Frankfurter Rundschau


    Verhandlungen EU-USA: Bundesrat muss Freihandelsabkommen zustimmen


    Von Gerald Traufetter
    Das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP zwischen EU und USA ist wohl nur mit dem Segen des Bundesrats rechtskräftig. Das geht aus einer Einschätzung des Bundeswirtschaftsministeriums hervor, die SPIEGEL ONLINE vorliegt.

    Hamburg - Das Freihandelsabkommen TTIP, das die USA und die EU bis 2015 abschließen wollen, gilt ohnehin schon als das größte transatlantische Verhandlungsprojekt seit Gründung der Nato. Doch tatsächlich sind die Hürden noch viel höher als angenommen. Denn neben dem Bundestag soll auch der Bundesrat dem TTIP zustimmen müssen. Davon geht man nach Informationen von SPIEGEL ONLINE im Bundeswirtschaftsministerium aus.
    ...
    Freihandelsabkommen TTIP: Bundesrat muss zustimmen - SPIEGEL ONLINE

    Es gibt also noch Hoffnung...

  3. #13
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142



  4. #14
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Wie stehen eigentlich die Gruenen dazu? Das wuerde mich mal interessieren...

  5. #15
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    985

  6. #16
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    "Denn die Gier ist die Wurzel aller Übel; etliche, die sich ihr hingaben, sind vom Glauben abgeirrt und haben sich selbst viel Schmerzen verursacht" 6 Timotheus;10

    10469822_774051982656545_123721515265283041_n.jpg

  7. #17

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Was willst du dagegen machen? Entweder spielst du mit, oder du gehst unter. Moral ist ballast.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 13:59
  2. Serbien: bald Freihandelsabkommen mit Weißrussland
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 22:26
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 23:37