BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 78

Türkei auf dem 4 Platz in Humanitären Hilfen

Erstellt von DZEKO, 18.07.2013, 00:17 Uhr · 77 Antworten · 3.738 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich Palästina und irgendwelchen zentralasiatischen Turkstaaten inkl Aserbaidschan wo Moscheen gebaut wurden.

    - - - Aktualisiert - - -



    Du meinst? Könntest du deine Argumente etwas präzisieren?
    Somalia, Bangladesh und Co.

  2. #42
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.148
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Du tust mir leid Mois.
    Danzözler normalde saat sekizden sonra piyasaya cikarlar.

  3. #43
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.036
    Wieso stört es einige das die Türkei eines der Humanitärsten Länder ist. Unfassbar.

  4. #44
    Amarok
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich Palästina und irgendwelchen zentralasiatischen Turkstaaten inkl Aserbaidschan.
    Azerbaycan ist ein reiches Land.

    Was heißt hier zudem nur Palästina? Der ganze Nahe Osten von Tunesien, Libyen, Libanon, Jordanien, Irak und ehemalig auch Syrien. Hinzukommend noch 2-3 Afrikanische Länder vor allem Somalia und Nigeria. Auch Pakistan und Georgien sind von Türkischen Hilfen betroffen mehr sogar noch von Millitärischer Unterstütztung und Ausbildung (Millitärallianz). Die Turkstaaten kriegen nichts. Kasachstan ist ein eigenständiges Land ebenso wie Uzbekistan. Turkmenistan ist rohstoff reich und dort führt man eher geschäftliche Beziehungen.

    Dann folgt der Balkan mit gewissen Teilen in Bulgarien, Albanien, Bosnien. Betreffen tut dies vor allem muslimische Minderheiten in diesen Ländern. Ebenso gilt auch hier eine Millitärische Unterstützung außer in Bulgarien.

    Weitere Länder
    - Myanmar
    - Bangladesh
    - Ost-Turkestan
    - Nord-Zypern
    - Irland (Hungersnot) Historische Beziehung

  5. #45
    Avatar von Ricky

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    3.635
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wieso stört es einige das die Türkei eines der Humanitärsten Länder ist. Unfassbar.
    Aslanim das ist der Neid.

  6. #46
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Die Türkei verfolgt Tag für Tag Christen - hört auf mit diesen Bullshit-Threads...

  7. #47
    Amarok
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Die Türkei verfolgt Tag für Tag Christen - hört auf mit diesen Bullshit-Threads...
    Du bist der größte Stricher weit und breit.

  8. #48

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Azerbaycan ist ein reiches Land.

    Was heißt hier zudem nur Palästina? Der ganze Nahe Osten von Tunesien, Libyen, Libanon, Jordanien, Irak und ehemalig auch Syrien. Hinzukommend noch 2-3 Afrikanische Länder vor allem Somalia und Nigeria. Auch Pakistan und Georgien sind von Türkischen Hilfen betroffen mehr sogar noch von Millitärischer Unterstütztung und Ausbildung (Millitärallianz). Die Turkstaaten kriegen nichts. Kasachstan ist ein eigenständiges Land ebenso wie Uzbekistan. Turkmenistan ist rohstoff reich und dort führt man eher geschäftliche Beziehungen.

    Dann folgt der Balkan mit gewissen Teilen in Bulgarien, Albanien, Bosnien. Betreffen tut dies vor allem muslimische Minderheiten in diesen Ländern. Ebenso gilt auch hier eine Millitärische Unterstützung außer in Bulgarien.

    Weitere Länder
    - Myanmar
    - Bangladesh
    - Ost-Turkestan
    - Nord-Zypern
    - Irland (Hungersnot) Historische Beziehung
    Wo herrscht in Irland eine Hungersnot und welche historische Beziehung? Irland ist mittlerweile Einwanderungsland und kein Auswanderungsland mehr wie noch vor einigen Jahrzehnten.

  9. #49
    Amarok
    Ich korrigiere zudem Dzeko eher 3.stärkstes Geberland.

    Quelle aus 2014

    Drittgrößtes Geberland

    Mittlerweile trägt die Türkei 7,3 Prozent aller humanitären Hilfsgelder weltweit. Damit ist sie drittgrößter Geldgeber nach den USA und Großbritannien. In kürzester Zeit hatte Ankara die Ausgaben um 591 Millionen US-Dollar erhöht. Im vergangenen Jahr gab Ankara insgesamt 1,6 Milliarden Dollar für humanitäre Hilfe aus, so die Sabah. Ein Grund dafür seien die über eine Millionen syrischen Flüchtlinge im eigenen Land, die vor dem drei Jahre andauernden Bürgerkrieg flüchteten. Auch die Zahl der aufgenommenen Flüchtlinge stieg in Verbindung mit der finanziellen Hilfe innerhalb der vergangenen Jahre unaufhörlich. Während die Flüchtlingshilfe der Vereinten Nationen, UNHCR, das Land bereits im Jahr 2013 als das fünftgrößte Flüchtlingsaufnahmeland führten, stieg die Zahl seit dem unaufhörlich an. Damals wurde die Zahl, der von der Türkei aufgenommenen Flüchtlinge noch auf weniger als 610.000 Flüchtlinge geschätzt. Mehr Flüchtlinge nahmen in derselben Region nur der Libanon und Jordanien auf. Im kleinen Libanon befanden sich Ende des vergangenen Jahres 856.500 Flüchtlinge.
    Die USA ist immer noch stärkstes Geberland

    Die Statistik der Geberländer wird jedoch weiter von der USA angeführt. Allein im Jahr 2013 brachte die amerikanische Volkswirtschaft 4,7 Milliarden Dollar an humanitärer Hilfe auf. An vierter Stelle der Geberländer steht Japan, gefolgt von Deutschland. Das geht aus dem Bericht der Global Humanitarian Assistance hevor. Die meisten Mittel weltweit fließen in Hilfsaktionen in Syrien. Schon im Jahr 2012 bezog der türkische Nachbar 1,5 Milliarden Dollar aus internationalen Geldern und ist damit weltweit der größte Krisenherd.
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Wo herrscht in Irland eine Hungersnot und welche historische Beziehung? Irland ist mittlerweile Einwanderungsland und kein Auswanderungsland mehr wie noch vor einigen Jahrzehnten.
    Irland erlebte zur Zeit der Osmanen eine Hungersnot.

    Anfang 1845 wurde Irland von der Großen Hungersnot heimgesucht. Infolge von Kartoffelmissernten kam es zu einer beachtlichen Nahrungsmittelknappheit, bei der innerhalb von vier Jahren zwischen einer halben und einer Million Iren ums Leben kamen.


    Die Stadt Drogheda nördlich der irischen Hauptstadt verzeichnete sogar eine Todesrate von etwa 30 Prozent. Millionen von Menschen verließen das Land in der Hoffnung, woanders den Magen füllen zu können.
    Die Kurzfassung der Geschichte ist, dass die damaligen Osmanen Schiffe voll mit Nahrung nach Irland schickten um so der Hungersnot gegenzuwirken. Bis heute hat z.B. der Irische Fußballverein Drogheda United einen Halbmond auf dem Wappen. Ebenso auch in England der Verein Portsmouth Fc. Geschichte nachzulesen unter "Große Hungersnot in Irland" oder auch "Die Türken in Irland".

    Eine ähnliche Geschichte gibt es auch in La Coruna (Spanien). Bis heute nennen die Celta Vigo Fans die Menschen aus La Coruna Türken.

  10. #50

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich korrigiere zudem Dzeko eher 3.stärkstes Geberland.

    Quelle aus 2014



    - - - Aktualisiert - - -



    Irland erlebte zur Zeit der Osmanen eine Hungersnot.



    Die Kurzfassung der Geschichte ist, dass die damaligen Osmanen Schiffe voll mit Nahrung nach Irland schickten um so der Hungersnot gegenzuwirken. Bis heute hat z.B. der Irische Fußballverein Drogheda United einen Halbmond auf dem Wappen. Ebenso auch in England der Verein Portsmouth Fc. Geschichte nachzulesen unter "Große Hungersnot in Irland" oder auch "Die Türken in Irland".

    Eine ähnliche Geschichte gibt es auch in La Coruna (Spanien). Bis heute nennen die Celta Vigo Fans die Menschen aus La Coruna Türken.
    Und was hat das mit dem aktuellen Thema zu tun? Die Spenden gehen doch nicht heutzutage noch in diese Länder?

Ähnliche Themen

  1. Die Lüge vom humanitären Krieg
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 14:40
  2. Rammstein mit Porno Hit auf Platz 1!!!
    Von Cobra im Forum Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 16:14
  3. Ich bin Platz 1 im Chat Yeahhhhhhh
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 19:09
  4. Eine der besten Aufbau Hilfen für Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 13:44