BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 44 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 432

Der Türkei droht ein Bürgerkrieg?

Erstellt von Tatar, 09.10.2014, 22:20 Uhr · 431 Antworten · 12.887 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Falsch.

    Wie ist dieser Konflikt entstanden?
    Die Terrororganisation "Islamischer Staat" wächst, und die Türkei unterstützt die Extremisten. Dschihadisten werden mitten in Istanbul rekrutiert - mit dem Versprechen, einen Gottesstaat zu errichten, der bis nach Israel reicht.

    Erdogan tobte, begrub aber seine Kriegspläne. Seither werden Waffen, Munition, Hilfsgüter und Kämpfer über die Türkei nach Syrien geschickt, abends oder nachts. Die zuständigen Behörden sorgen für Stromausfälle, damit die Transporte bei vollständiger Dunkelheit ablaufen. Mehrfache Warnungen unter anderem aus den USA und Deutschland, die Extremisten könnten sich irgendwann gegen die Türkei richten, wollte man in Ankara nicht hören. Man habe sie im Griff, hieß es.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/extremisten-von-is-isis-rekrutieren-in-istanbul-dschihadisten-a-980122.html

  2. #182
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ich sehe es nicht als rechtfertigung für die massaker und deportationen eher als mitgrund für diese taten.
    ich habe es nie rechtfertigt.
    Hat es überhaupt jemand gerechtfertigt?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Die Terrororganisation "Islamischer Staat" wächst, und die Türkei unterstützt die Extremisten. Dschihadisten werden mitten in Istanbul rekrutiert - mit dem Versprechen, einen Gottesstaat zu errichten, der bis nach Israel reicht.

    Erdogan tobte, begrub aber seine Kriegspläne. Seither werden Waffen, Munition, Hilfsgüter und Kämpfer über die Türkei nach Syrien geschickt, abends oder nachts. Die zuständigen Behörden sorgen für Stromausfälle, damit die Transporte bei vollständiger Dunkelheit ablaufen. Mehrfache Warnungen unter anderem aus den USA und Deutschland, die Extremisten könnten sich irgendwann gegen die Türkei richten, wollte man in Ankara nicht hören. Man habe sie im Griff, hieß es.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/extremisten-von-is-isis-rekrutieren-in-istanbul-dschihadisten-a-980122.html
    Das beantwortet nicht meine Frage.

  3. #183
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Sie gehen auf die Barrikaden und sterben für ihr Recht.
    Rebellion gegen den Staat (Armee,Polizei) verstehe ich ja noch (Guerillakrieg),aber die Terroranschläge gegen Zivilisten/zivile Einrichtungen in Grosstädten zählen die Pkk ja auch als Freiheitskampf.Aber das wirst du natürlich leugnen,denn sowas gabs ja nicht, was.

  4. #184

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Das weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass die Kurden in Syrien und im Irak um Unabhängigkeit kämpfen.

    Nur so nebenbei.

    Im türkischen Unabhängigkeitskampf musste man auch so manche Stadt von Zivilisten säubern. (Smyrna)

    Vorsicht:

    Einen türkischen Unabhängigkeitskampf gab es nicht, auch wenn dieser aus welchen Gründen auch immer aus der türkischen Seite so bezeichnet wird.
    Es gab einen Kampf der vom Osmanischen Reich unterdrückten Völker zur Erlangung ihrer Unabhängigkeit, die nur teilweise gelungen.
    Die Türkei hat sich erst später entwickelt.

  5. #185
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vorsicht:

    Einen türkischen Unabhängigkeitskampf gab es nicht, auch wenn dieser aus welchen Gründen auch immer aus der türkischen Seite so bezeichnet wird.
    Es gab einen Kampf der vom Osmanischen Reich unterdrückten Völker zur Erlangung ihrer Unabhängigkeit, die nur teilweise gelungen.
    Die Türkei hat sich erst später entwickelt.
    Falsch.

    Es wird gar nicht Unabhängigkeitskampf genannt, sondern Befreiungskampf.

  6. #186
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vorsicht:

    Einen türkischen Unabhängigkeitskampf gab es nicht, auch wenn dieser aus welchen Gründen auch immer aus der türkischen Seite so bezeichnet wird.
    Es gab einen Kampf der vom Osmanischen Reich unterdrückten Völker zur Erlangung ihrer Unabhängigkeit, die nur teilweise gelungen.
    Die Türkei hat sich erst später entwickelt.
    Stimmt. Im Endeffekt haben die Osmanen (Heute Türken) klar gemacht, dass man nicht schwach genug ist um Sevres zu dulden.

    Das hat leider auch Griechenland knapp unterschätzt.

  7. #187
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Sie gehen auf die Barrikaden und sterben für ihr Recht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Aber diese Idioten sehen den Fuchs im Hühnerstall nicht.
    Doch, doch... hinterher.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Falsch.

    Es wird gar nicht Unabhängigkeitskampf genannt, sondern Befreiungskampf.
    Befreiungskampf gegen das osmanische Reich und den Sultan?

  8. #188
    Amarok
    Ich muss schon fast aber auch nur fast eine Träne verdrücken wenn ich sehe wie sich die Diaspora-Griechen hier für Terroristen einsetzen und alles mit:"guckt mal wie es um 1900 war!" relativieren möchten. Man macht heute auch nicht den Deutschen neben an dafür verantwortlich was im 2.Wk passiert ist.

    So ein kümmerliches Verhalten trifft man nur auf dem Balkan allen voran bei den Griechen die sich sogar gern in fremde Ereignisse einmischen solange die Türkei dabei schlecht aussieht. Hier kann man doch keinen Griechischen User mehr ernst nehmen. Bei aller Liebe....

    Wenn ihr so appich drauf seid die Kurden zu beschützen, bitte schön soll das Griechische Herr marschieren und sich noch mehr schänden lassen. Ich würde mich richtig freuen zu sehen wie die griechischen Soldaten nicht mal gegen bärtigen Typen ankommen.

  9. #189
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Befreiungskampf gegen das Osmanische Reich und den Sultan?
    Nein gegen die Besatzer. (Briten, Franzosen, Griechen usw.)

  10. #190
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Befreiungskampf gegen das Osmanische Reich und den Sultan?
    Nein gegen die klingonen

Ähnliche Themen

  1. Der Türkei droht der Wirtschaftscrash
    Von Hamburg1711 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 23:59
  2. Ein albanisches Dorf in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 01:11
  3. Der Leichtathletik-EM droht ein Dopingskandal!
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 19:01
  4. In der Türkei droht Journalisten Haft
    Von LaLa im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 23:12