BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 44 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 432

Der Türkei droht ein Bürgerkrieg?

Erstellt von Tatar, 09.10.2014, 22:20 Uhr · 431 Antworten · 12.879 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wieso sonst unterstützt man sonst Terroristen?Man hat Anforderungen/Eigeninteressen.Und einige Griechen haben sich erhofft das die Pkk es schafft sich von der Türkei abzuspalten und dadurch zu schwächen.Ist doch ganz Verständlich.
    Wieso hat Erdogan die Fsa unterstüzt?Weil er dadurch erhoffte Assad zu stürzen.Der Assad Clan (Hafiz Assad) hat die Pkk unterstützt damit die Türkei durch eine spaltung geschwächt wird.Es sind immer eigen interessen bei unterstützung von terroristen.
    Nun ja, ob Griechenland wirklich an eurer Spaltung arbeitet? Damit haben eigentlich seid 1923 abgeschlossen.

  2. #292
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Laut dem Vetrag von Lausanne gibt es keine Kurden in der Türkei. Die Kommision hat es so angenommen.

    Die Türkei hat eine anerkannte Souveränität, diese gilt jedoch nicht für den Süd-Osten. Klingt hart, ist aber eine tatsache.
    Der Sevres Vertrag hätte den Kurden und vorallem den Armeniern was gebracht,bei dem Vertrag von Lausanne nicht.
    Selbst wenn man die Kurden im Osten erwehnt hätte würde sich nichts ändern anhang der Souveränität.

    Bist du überhaupt Türkei Kurde?

  3. #293
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen
    Ein türkisches Sprichwort: Sinek kücüktür ama mide bulandirir.
    Ich hoffe es bedeutet: "Wenn du einen Baum suchst, laufe blind durch den Wald und schau nur auf das Gras.". Denn genau das machen einige...

  4. #294
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Ihr arbeitet selbst an eure Spaltung ...

  5. #295
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Die USA destabilisieren aktiv und jahrzehntelang die umliegende Kurden enthaltenden Regionen, bilden 150.000 von denen aus, ruesten die aus, decken den Rueckzug (in den Nordirak) von PKKs aus tuerk. Gebiet nach erfolgter Missetat und wollen euch jetzt noetigen denen in Syrien aktiv zu helfen - was dir nicht erwaehnenswert scheint.

    Aber weil der Springerverlag (welcher Fraktion gehoert der noch gleich an?) den Griechen vorwirft (immernoch ohne Beweise... da behaupten 2 Typen einfach mal was.) die PKK mit Paessen und Brettspielabenden zu unterstuetzen, kommen die Griechen 1 auf die Liste und muessen 2 natuerlich noch namentlich extra erwaehnt werden, obwohl sonst nichts ist ??!?!?!?

    Dass die kein gueltiges, wirt. Motiv haben, es ihnen eig. sogar wirt. gesehen schadet und es ihnen auch politisch nichts bringen wuerde die Tuerkei kurzfristig zu destabilisieren (der an Menschen, Prod. und Waffen starke Westteil bleibt hiervon ja unberuehrt - ebenso wie seine Ansprueche), oder gar zu teilen (wofuer den Griechen ja die Mittel fehlen - was denen sehr wohl bewusst sein duerfte) scheint dich nicht weiter zu verwirren.
    Pes ta re Aliih pes ta re palikari mou ...

    Aber neeein ... Griechenland plant weiter ... Die Krise ist vorgetäuscht ... Alles seit Jahrtausenden so geplant.

  6. #296
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nun ja, ob Griechenland wirklich an eurer Spaltung arbeitet? Damit haben eigentlich seid 1923 abgeschlossen.
    Das ist ja auch längst Geschichte.Griechenland hat heute ja wie man weiss andere Sorgen.

  7. #297
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch längst Geschichte.Griechenland hat heute ja wie man weiss andere Sorgen.
    Wir sind eure Freunde im vergleich zu den bösen die in Washington sitzen.

  8. #298
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Dann sag du die Wahrheit über Griechenland und Abdullah Öcalan,erleuchte mich grosser Allih.
    Das ist furchtbar kompliziert:
    Die Griechische Regierung ist innenpolitisch damit beschaeftigt A Rivalen abzuwehren und B Posten an die eigenen Soehne, Enkel, Freunde, Bekannte zu verteilen, sowie von europaeischen und nationalen Projekten Geld abzuzweigen, welches sich dann Richtung Schweiz/Fidjiinseln verfluechtigt.
    Aussenpolitisch machen die GENAU das, was man ihnen sagt (zumal die Amis in GR auch mal hie und da unliebsame Politiker, Journalisten, Bischhoefe ums Eck bringen). Frueher waren das die USA, denen die Regierung in allem gefolgt ist, heute ist noch "Europa" (abwechselnd Bruessel und Berlin) hinzugekommen.

    Oder noch komplexer: Die griechische Regierung macht das, was derjenige, der sie bezahlt und stuetzt, ihr sagt.
    Wau, wau?

  9. #299
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wir sind eure Freunde im vergleich zu den bösen die in Washington sitzen.
    Ja das ist Wahr

  10. #300
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Das ist furchtbar kompliziert:
    Die Griechische Regierung ist innenpoliticsh damit beschaeftigt A Rivalen abzuwehren und B Posten an die eigenen Enkel, Freunde Bekannte zu verteilen sowie von europaeischen und Nationalen Projekten Geld abzuzweigen, welches sich dann Richtung Schweiz/Fidjiinseln verfluechtigt.
    Aussenpolitisch machen die GENAU das, was man ihnen sagt (zumal die Amis in GR auch mal hie und da unliebsame Politiker, Journalisten, Bischhoefe ums Eck bringen). Frueher waren das die USA, denen die Regierung in allem gefolgt ist, heute ist noch "Europa" (abwechselnd Bruessel und Berlin) hinzugekommen.

    Oder noch komplexer: Die griechische Regierung macht das, was derjenige, der sie bezahlt und stuetzt, ihr sagt.
    Wau, wau?
    Ach komm, mit Samaras geht die Korruption zurück

Ähnliche Themen

  1. Der Türkei droht der Wirtschaftscrash
    Von Hamburg1711 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 23:59
  2. Ein albanisches Dorf in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 01:11
  3. Der Leichtathletik-EM droht ein Dopingskandal!
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 19:01
  4. In der Türkei droht Journalisten Haft
    Von LaLa im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 23:12