BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 110

Türkei in die EU?

Erstellt von Idemo, 07.04.2009, 16:31 Uhr · 109 Antworten · 4.545 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Wieso? Türkei zweitgrößte NATO-Armee, zweitmächtigstes Land, auf der Welt geachtet.

    Griechische Armee verfällt, taugt nur zum diskriminieren, schlagen, töten und foltern von Migranten aus rassistischen Motiven.

    hej jetzt übertreibst du aber das gibt es in griechenland aber sehr wenig...

    in der türkei ist das schon heftiger !!!

  2. #52
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Wieso? Türkei zweitgrößte NATO-Armee, zweitmächtigstes Land, auf der Welt geachtet.

    Griechische Armee verfällt, taugt nur zum diskriminieren, schlagen, töten und foltern von Migranten aus rassistischen Motiven.
    Es wäre mir neu, das NATO-Mitgliedschaft ein Kriterium für eine EU-Mitgliedschaft ist. Diese Scheißhausparolenargumentation hebe dir also für ebenjenes auf.

  3. #53
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Die EU ist aber kein Staat wie die USA, sondern eine Freihandelszone. Außerdem zwingen sie die EU ja nicht zur Aufnahme, sondern geben nur ihre Meinung ab.

    @topic

    Die EU-Aufnahme der Türkei ist eine Grundsatzentscheidung, die wohl überlegt sein sollte. Denn sie wird die Richtung der europäisch-muslimischen Beziehungen maßgeblich prägen.

    Wirtschaftlich würde es aber durchaus Sinn machen Türkei aufzunehmen.
    Gib mal ein Statement ab, habe keine Ahnung von den wirtschaftlichen Beziehungen EU-Turkei

  4. #54

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Es wäre mir neu, das NATO-Mitgliedschaft ein Kriterium für eine EU-Mitgliedschaft ist. Diese Scheißhausparolenargumentation hebe dir also für ebenjenes auf.
    Dir ist vieles neu, weil "der Hass die Sicht vernebelt." (M. Kema ATATÜRK)

  5. #55
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Dir ist vieles neu, weil "der Hass die Sicht vernebelt." (M. Kema ATATÜRK)
    "Der klägliche Versuch, sein Recht an den Haaren herbeizuziehen gibt einem noch lange kein Recht." - Sinopeus in "Briefwechsel mit Schreiber", 7. April 2009

  6. #56

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    "Der klägliche Versuch, sein Recht an den Haaren herbeizuziehen gibt einem noch lange kein Recht." - Sinopeus in "Briefwechsel mit Schreiber", 7. April 2009
    "Der Grieche hat zu schweigen, wenn der TÜRKE spricht." (Necmettin Erbakan)

  7. #57
    El Greco
    Die Türkei hat NOCH nichts in der EU zu suchen. Die EU steht unter anderen für meinungsfreiheit, pressefreiheit, religionsfreiheit ect ect ect und diese rechte hat man in der Türkei nicht. Die Kurden werden immer noch vervolgt vom Staat und getötet. Die truppen aus Nordzypern müssen die insel verlassen und die Türkei muss die genozide an den armeniern, pontier anerkennen. Und das wichtigste ist die Türkei muss demokratisch werden!

    Die EU will die Türkei noch nicht in der union haben wenn herr Obama anderer meinung ist dan soll er die Türkei als den 51 Bundesstaat aufnehmen.

  8. #58
    Karim-Benzema
    Denke nein

  9. #59
    Avatar von Apollo

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    266
    Die Türkei wird nicht in die EU aufgenommen. Viele Mitgliedsstaaten sind dagegen.

  10. #60
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat NOCH nichts in der EU zu suchen. Die EU steht unter anderen für meinungsfreiheit, pressefreiheit, religionsfreiheit ect ect ect und diese rechte hat man in der Türkei nicht. Die Kurden werden immer noch vervolgt vom Staat und getötet. Die truppen aus Nordzypern müssen die insel verlassen und die Türkei muss die genozide an den armeniern, pontier anerkennen. Und das wichtigste ist die Türkei muss demokratisch werden!

    Die EU will die Türkei noch nicht in der union haben wenn herr Obama anderer meinung ist dan soll er die Türkei als den 51 Bundesstaat aufnehmen.
    ich denke, daß diese "defizite" verschwinden können falls man die türkei in die eu aufnimmt. die türken würden sich evtl. als europäer fühlen und sicherlich ihren beitrag zur eu leisten wollen bzw. sich beweisen wollen. vielleicht leitet man auch einen "liberalen" prozeß in der türkei damit ein, in denen auch westliche werte in die türk. kultur einfließen könnten.
    natürlich sind viele konjunktive vorhanden und ich verstehe auch die skeptiker. die türken aus deutschland bieten auch viel angriffsfläche (integration etc.) aber wie gesagt, vielleicht lassen sich diese defizite ausräumen....

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38