BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 49 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 490

Die Türkei und Griechenland einigen sich über die Ägäisproblematik

Erstellt von TuAF, 25.10.2010, 18:28 Uhr · 489 Antworten · 19.452 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Türkei ist die Stärker Armee aber Griechenland hat große Vorteile wegen ihrer Geographie und Defensive. Niemals könnten wir die Inseln erobern und durch die Berge Griechenlands mit den Panzern maschieren. Der Widerstand wär zu groß und würde für uns in einer Katasthrophe enden. Und wenn Griechenland Konstantinopel zurückhaben will? Da würden auch die Hühner lachen da zumal Istanbuls Einwohner größer sind als Griechenland

    Ganz ehrlich dieses Türkei vs Griechenland geht mir auf dem Sack. Wir sind wie kleine Kinder die sich über irgendetwas streiten.

    Ich denk da immer an dies:
    Wenn sich Zwei streiten freut sich der Dritte.

    Das sind USA, Deutschland und Russland die wegen uns eine Goldene Nasen bekommen. Wir könnten das Ägaisproblem ganz einfach lösen wenn sich beide Militärs mit ihren Flugzeugen gemeinsam im Ägais trainieren. Wir könnten das ewige Rüsten beenden wenn beide länder geimensam in Rüstüngsprojekte investieren und als Türkisch-Griechische Waffenindustrie bekannt wird. Wir sind halt noch Neandertaler wie in der Steinzeit...

  2. #122
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Türkei ist die Stärker Armee aber Griechenland hat große Vorteile wegen ihrer Geographie und Defensive. Niemals könnten wir die Inseln erobern und durch die Berge Griechenlands mit den Panzern maschieren. Der Widerstand wär zu groß und würde für uns in einer Katasthrophe enden. Und wenn Griechenland Konstantinopel zurückhaben will? Da würden auch die Hühner lachen da zumal Istanbuls Einwohner größer sind als Griechenland

    Ganz ehrlich dieses Türkei vs Griechenland geht mir auf dem Sack. Wir sind wie kleine Kinder die sich über irgendetwas streiten.

    Ich denk da immer an dies:
    Wenn sich Zwei streiten freut sich der Dritte.

    Das sind USA, Deutschland und Russland die wegen uns eine Goldene Nasen bekommen. Wir könnten das Ägaisproblem ganz einfach lösen wenn sich beide Militärs mit ihren Flugzeugen gemeinsam im Ägais trainieren. Wir könnten das ewige Rüsten beenden wenn beide länder geimensam in Rüstüngsprojekte investieren und als Türkisch-Griechische Waffenindustrie bekannt wird. Wir sind halt noch Neandertaler wie in der Steinzeit...
    Endlich einer der die sachlage versteht....das krieg spielen nicht so einfach ist...wie es für manche scheint.
    Ich würde keine waffenindustrie fördern lion.
    Nur aus einen einfachen grund.
    All das was uns die franzosen und deutschen aufgedrägnt haben...müssen wir es nicht weitergeben.
    Es gibt viel bessere investitionen.Alternativen energien.
    Sonne und wind mehr als wir brauchen.
    Das schafft zukunfstberufe.....und fürs gewissen lebe ich besser damit...der umwelt und mensch etwas gutes zu tun,als mit waffen andere nationen ins unheil zu schicken.
    Wir produzieren keine waffen...die türkei schon.Umdenken wäre angebracht:=

  3. #123
    Avatar von AGRON

    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Türkei ist die Stärker Armee aber Griechenland hat große Vorteile wegen ihrer Geographie und Defensive. Niemals könnten wir die Inseln erobern und durch die Berge Griechenlands mit den Panzern maschieren. Der Widerstand wär zu groß und würde für uns in einer Katasthrophe enden. Und wenn Griechenland Konstantinopel zurückhaben will? Da würden auch die Hühner lachen da zumal Istanbuls Einwohner größer sind als Griechenland

    Ganz ehrlich dieses Türkei vs Griechenland geht mir auf dem Sack. Wir sind wie kleine Kinder die sich über irgendetwas streiten.

    Ich denk da immer an dies:
    Wenn sich Zwei streiten freut sich der Dritte.

    Das sind USA, Deutschland und Russland die wegen uns eine Goldene Nasen bekommen. Wir könnten das Ägaisproblem ganz einfach lösen wenn sich beide Militärs mit ihren Flugzeugen gemeinsam im Ägais trainieren. Wir könnten das ewige Rüsten beenden wenn beide länder geimensam in Rüstüngsprojekte investieren und als Türkisch-Griechische Waffenindustrie bekannt wird. Wir sind halt noch Neandertaler wie in der Steinzeit...

  4. #124

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Endlich einer der die sachlage versteht....das krieg spielen nicht so einfach ist...wie es für manche scheint.
    Ich würde keine waffenindustrie fördern lion.
    Nur aus einen einfachen grund.
    All das was uns die franzosen und deutschen aufgedrägnt haben...müssen wir es nicht weitergeben.
    Es gibt viel bessere investitionen.Alternativen energien.
    Sonne und wind mehr als wir brauchen.
    Das schafft zukunfstberufe.....und fürs gewissen lebe ich besser damit...der umwelt und mensch etwas gutes zu tun,als mit waffen andere nationen ins unheil zu schicken.
    Wir produzieren keine waffen...die türkei schon.Umdenken wäre angebracht:=
    Ja,

    Ich würde das Potenzial der Wirtschaft ausbauen an Griechenlands Stelle.
    Stahl, Kohle, Bergwerke.

  5. #125
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ramodo ich bin etnisch gesehen selbst pontos grieche, hab aber türkischen Pass und meine Muttersprache ist türkisch,,,ramodo versuch selbst nachvollzuziehen was ihr Greeks in der Geschichte falsch gemacht habt, es ist ein krankes Volk, (so dass die Greeks ihre weisse Frauen den black boy anbieten) privatleben interessiert mich nicht, den mass der Krankheit sieht man aber durch solches Verhalten an, am Abgrund stehende Spiel und glücksüchtiges Volk....

    ja, ich weiss ich bin als türksiche pontos-grieche ein Arschloch aber ich will ein Teil einer aufstehenden Zivilsitation sein und nicht einer der am Abgrund steht, deshalb werde ich mich auf die richtige Seite stellen , auch wenn die Greeks mich Arschloch nennen.

    wenn du wirklich ein pontos greiche bist dann solltest du dich für deine wortwahl in grund und boden schämen


    weiste was die jungtürken mit den pontiern gemacht haben???getötet oder sie in arbeitslager gesteckt wo sie sich zu tode arbeiten mussten




    die die überlebt haben wurden zwangsumgesiedelt richtung zentralanatolien

    sogar kleine kinder mussten sterben du affe deine landsleute!! und jetzt kriechste den türken in den arsch und verleugnest deine herkunft???auf solche verräter schweine wie du spucke ich

    du wiederst mich an wechsel den nick das du das wort pontos auch nur als nicknamen verwendest ist eine beledigung für alle pontier die sterben mussten und vertrieben
    wurden. das du dich als türke siehst macht mir nichts aus lebst dort und bist da türksich aufgewachsen kann man nichts machen aber das du die dreistigkeit erhebst und dein eigenes (ethnisches) volk in den dreck ziehst ist ja wohl das niederträchtigste überhaupt

    scheiss ephialtes verräterschweine wie dich brauchen wir nicht nur nen dich nicht pontier

  6. #126

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    wenn du wirklich ein pontos greiche bist dann solltest du dich für deine wortwahl in grund und boden schämen


    weiste was die jungtürken mit den pontiern gemacht haben???getötet oder sie in arbeitslager gesteckt wo sie sich zu tode arbeiten mussten




    die die überlebt haben wurden zwangsumgesiedelt richtung zentralanatolien

    sogar kleine kinder mussten sterben du affe deine landsleute!! und jetzt kriechste den türken in den arsch und verleugnest deine herkunft???auf solche verräter schweine wie du spucke ich

    du wiederst mich an wechsel den nick das du das wort pontos auch nur als nicknamen verwendest ist eine beledigung für alle pontier die sterben mussten und vertrieben
    wurden. das du dich als türke siehst macht mir nichts aus lebst dort und bist da türksich aufgewachsen kann man nichts machen aber das du die dreistigkeit erhebst und dein eigenes (ethnisches) volk in den dreck ziehst ist ja wohl das niederträchtigste überhaupt

    scheiss ephialtes verräterschweine wie dich brauchen wir nicht nur nen dich nicht pontier
    ramodo die Griechen sind nicht minder an ihre eigenen Situation schuld, in der sie sich befinden ...wenn der eigene Vater seine eigene Kinder finanziell betrügt..wenn im dem eigenen Volk ungerechtigkeit und keine Solidarität herrscht...was kann man dann von diesen Volk erwarten..(das gleiche sheisse zieht der deutsche Staat mit seinem Volk durch, sie werden genauso enden wie die Griechen).die festland Griechen haben überhaupt kein Anspruch auf pontos Griechen, der versuchte Anadolische Feldzug wurde unternommen um nicht das eigene Volk am Schwarzmeer zu befreien, sie haben nur an ihre eigene Vorteile,,,,pontos griechen wurden in Festgriechenland unter Diskriminerung nur aufgenommen...malaga eine Türke würde aus Anadolien sofort helfen, wenn er hören würde, dass ein Türkmene in Zentralasien probleme haben würde..

    Es lebe China, es lebe eine streng lazistische Türkei, es lebe ASIEN, weil sie die Zukunft ist...

  7. #127
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ramodo die Griechen sind nicht minder an ihre eigenen Situation schuld, in der sie sich befinden ...wenn der eigene Vater seine eigene Kinder finanziell betrügt..wenn im dem eigenen Volk ungerechtigkeit und keine Solidarität herrscht...was kann man dann von diesen Volk erwarten..(das gleiche sheisse zieht der deutsche Staat mit seinem Volk durch, sie werden genauso enden wie die Griechen).die festland Griechen haben überhaupt kein Anspruch auf pontos Griechen, der versuchte Anadolische Feldzug wurde unternommen um nicht das eigene Volk am Schwarzmeer zu befreien, sie haben nur an ihre eigene Vorteile,,,,pontos griechen wurden in Festgriechenland unter Diskriminerung nur aufgenommen...malaga eine Türke würde aus Anadolien sofort helfen, wenn er hören würde, dass ein Türkmene in Zentralasien probleme haben würde..

    Es lebe China, es lebe eine streng lazistische Türkei, es lebe ASIEN, weil sie die Zukunft ist...

    Nix versthen malaka :

    China?Habe die grad net vor kurzem 10000 Tuerkmenischen Uiguren abgeschlachtet?Ich hab nur paar prosteste in der Tuerkei gesehen.

    jajaja gegen China muckt man net

  8. #128
    Kelebek
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen

    Es lebe China, es lebe eine streng lazistische Türkei, es lebe ASIEN, weil sie die Zukunft ist...
    Heuchler. Vor Monaten voll der LAOS Grieche und nun zum MHP Türken mutiert oder was?
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Nix versthen malaka :

    China?Habe die grad net vor kurzem 10000 Tuerkmenischen Uiguren abgeschlachtet?Ich hab nur paar prosteste in der Tuerkei gesehen.

    jajaja gegen China muckt man net :iconbiggrin:
    Doch, nur hast du keine Ahnung darüber.

  9. #129

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    ramodo die Griechen sind nicht minder an ihre eigenen Situation schuld, in der sie sich befinden ...wenn der eigene Vater seine eigene Kinder finanziell betrügt..wenn im dem eigenen Volk ungerechtigkeit und keine Solidarität herrscht...was kann man dann von diesen Volk erwarten..(das gleiche sheisse zieht der deutsche Staat mit seinem Volk durch, sie werden genauso enden wie die Griechen).die festland Griechen haben überhaupt kein Anspruch auf pontos Griechen, der versuchte Anadolische Feldzug wurde unternommen um nicht das eigene Volk am Schwarzmeer zu befreien, sie haben nur an ihre eigene Vorteile,,,,pontos griechen wurden in Festgriechenland unter Diskriminerung nur aufgenommen...malaga eine Türke würde aus Anadolien sofort helfen, wenn er hören würde, dass ein Türkmene in Zentralasien probleme haben würde..

    Es lebe China, es lebe eine streng lazistische Türkei, es lebe ASIEN, weil sie die Zukunft ist...
    Du hast eine beschränkte Sichtweise, öffne deinen Horizont!
    Du warst bestimmt noch nie in Griechenland und hast die Griechen erlebt!

  10. #130
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ramodo die Griechen sind nicht minder an ihre eigenen Situation schuld, in der sie sich befinden ...wenn der eigene Vater seine eigene Kinder finanziell betrügt..wenn im dem eigenen Volk ungerechtigkeit und keine Solidarität herrscht...was kann man dann von diesen Volk erwarten..(das gleiche sheisse zieht der deutsche Staat mit seinem Volk durch, sie werden genauso enden wie die Griechen).die festland Griechen haben überhaupt kein Anspruch auf pontos Griechen, der versuchte Anadolische Feldzug wurde unternommen um nicht das eigene Volk am Schwarzmeer zu befreien, sie haben nur an ihre eigene Vorteile,,,,pontos griechen wurden in Festgriechenland unter Diskriminerung nur aufgenommen...malaga eine Türke würde aus Anadolien sofort helfen, wenn er hören würde, dass ein Türkmene in Zentralasien probleme haben würde..

    Es lebe China, es lebe eine streng lazistische Türkei, es lebe ASIEN, weil sie die Zukunft ist...
    du hast keine ahnung von uns ok?? also rede nicht über griechenland verräter


    ein vater würde nie seinen sohn finanziell verraten also laber keine scheisse.


    weiste wieso damals im scheiss feldzug gegen die türken die griechen verloren haben???weil sie nicht bis konstantinopel geblieben sind sondern weiter ins tiefe land zentral anatoliens maschiert sind um EUCH zu befreien und das ist der dank von dir????ich habe dir weiter oben geschrieben das du uns nicht kennst du bist ein propaganda opfer der türkei und der deutschen medien


    die krise wird vergehn keine sorge doch dein verrat bleibt unvergesslich


    wenn die türken doch so solidaritär sind und euch so akzeptieren wie ihr seit



    wieso zum teufel zerstören sie die pontische kultur und versuchen das gebiet um den pontos zu assmilieren



    hier guck was die pontier aus der türkei dazu sagen!!








Ähnliche Themen

  1. Bosnier einigen sich auf Regierung
    Von BackToYU im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 10:02
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 00:22
  3. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 23:45
  4. Albaner und Serben einigen sich in Wien....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 00:21
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 22:56