BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 49 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 490

Die Türkei und Griechenland einigen sich über die Ägäisproblematik

Erstellt von TuAF, 25.10.2010, 18:28 Uhr · 489 Antworten · 19.513 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    1821 und 1912 hatt euch der Esel aber abgeworfen und dabaei habt ihr euch das genick gebrochen
    Vielleicht wurde er mal von einen griechischen esel bestiegen...und seit dem hat sich sein leben im positiven verändert

    To poly to triki traka...kanei to pedi m?

  2. #292
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Falls du im leben was dazulernen willst...wie die region seit jahrzehnten laüft....dann ließ dir mal etwas ein.Es gibt viele andere threads...wie dieser krieg enstanden ist...aber der amerikaner war der macher dieses krieges.Hier ein wichtiger teil vom spiegelmagazin 1974

    Ein Griechen-Fährschiff, mit Nachschub und Soldaten nach Zypern in Marsch gesetzt, wurde von der 6. US-Flotte zum Abdrehen gezwungen. Sieben Düsenkampfflugzeuge, die ein griechischer Oberstleutnant eigenmächtig zum Einsatz gen Zypern befohlen hatte, flogen zurück, als die Amerikaner drohten, sie abzuschießen.

    und hier die seite.DER SPIEGEL 35/1974 - Zypern: Kissingers Watergate
    Falls du das nicht kappierst...ist für mich die diskussion beendet.
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Man kotzt mich das an, diese verfluchten Ammi Schweine, verrecken sollen diese Bastarde die dafür verantwortlich sind!
    Ich habe nicht so viel hinter wissen, was den Zypernkonflikt betrifft?
    Aber sollte es so sein, das sich das so zugetragen hat"was ich nicht ganz glaube"!
    Dann sollten Wir glücklich sein darüber.
    Denn wenn Griechenland wirklich einen Gegenmilitärschlag geführt hätte, dann hätte es richtigen Krieg gegeben, mit sehr hohen zivilen Verlusten!!!
    Und die Landkarte würde anders aussehen,egal ob positiv für die Türkei oder Griechenland?

  3. #293
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.811
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht so viel hinter wissen, was den Zypernkonflikt betrifft?
    Aber sollte es so sein, das sich das so zugetragen hat"was ich nicht ganz glaube"!
    Dann sollten Wir glücklich sein darüber.
    Denn wenn Griechenland wirklich einen Gegenmilitärschlag geführt hätte, dann hätte es richtigen Krieg gegeben, mit sehr hohen zivilen Verlusten!!!
    Und die Landkarte würde anders aussehen,egal ob positiv für die Türkei oder Griechenland?

    es war aber so

    zypern war blockfrei und der ami dachte sich wennd er grieche da putscht kommt zypern in den westblock

    undd as käme den ami gelegen da zypern ein wichtig strategischer punkt ist

    was meinste wieso damals nach 45 es so großen tumuld gab was türkei und griechenland anging???beide seiten wollten diese staaten in deren blocks integrieren da sie wichtig sind in dieser region

  4. #294
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Uns türken juckt es nicht was die Amis machen. Diejenigen die angerannt gekommen sind waren die Amerikanischen Diplomaten wegen Iran usw. Scheiss drauf. Wir brauchen keinen Waffen von den Muslimmörden. Wir können selber welche produzieren oder von anderen Ländern kaufen.

    Niemand darf sich in türkische Angelegenheiten einmischen. Egal ob Araber, Amis oder Israelis.
    Ich finde es mehr als gut das die Türkei gute Beziehungen mit USA und Israel hat!
    Klar ist das die Amis erst auf Ihren Interessen schauen, aber das macht doch jeder.
    Auch die Türkei ist kein Samariterstaat!
    Die Amis mischen sich in vieles ein, das stimmt, aber es war nicht immer zum Nachteil des betroffenen Landes, nur ein paar Beispiel: zweiter Weltkrieg,Kosovo, Korea!

    Stellt euch vor es gäbe so eine Supermacht wie die USA nicht, wir wären vielleicht immer in Kriegen und es gäbe nur Anarchie!
    So halten viele ihre Füße still.

    Die Busch Regierung hat viel scheiße gebaut, daher muss jetzt die Obama Regierung das wider gut bringen!

    Auch eine Weltmacht ist nicht perfekt,und macht immer das richtige.

  5. #295
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht so viel hinter wissen, was den Zypernkonflikt betrifft?
    Aber sollte es so sein, das sich das so zugetragen hat"was ich nicht ganz glaube"!
    Dann sollten Wir glücklich sein darüber.
    Denn wenn Griechenland wirklich einen Gegenmilitärschlag geführt hätte, dann hätte es richtigen Krieg gegeben, mit sehr hohen zivilen Verlusten!!!
    Und die Landkarte würde anders aussehen,egal ob positiv für die Türkei oder Griechenland?
    Glaub mir balkanpower...es ist so.
    Es ist ja nicht so das dieses erreignis vor 100 jahren passiert ist.Jeder grieche in seinem familienkreis hat bestimmt bekannte,die schon leute in der damaligen zeit im militär aktiv waren
    Mein onkel war damals richtung zypern...als die amys sie zwingten in kreta halt zu machen.
    Wie dieser krieg ausgeganen wäre kann dir keiner so recht sagen...da beide damals keine rüstung hatten wie heute.Viele griechen meinen....es hätte gereicht der türkei ihre grenzen zu zeigen.
    Das verbrechen ist aber...das die türkei einen souveränen staat unter ihre besatzung hat,und manch ein türke versteht es nicht wieso kein land dieser welt kein nordzypern anerrkent.
    Sogar jennifer lopez sagte ein konzert ab.....als sie erfuhr was in zypern in der vergangenheit passiert ist.
    Wie auch immer....der sinn dieses beitrages mit zypern sollte manch einen türken aufwecken...das in dieser region nur der amy das sagen hat....wohin der hase läuft.

  6. #296
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    es war aber so

    zypern war blockfrei und der ami dachte sich wennd er grieche da putscht kommt zypern in den westblock

    undd as käme den ami gelegen da zypern ein wichtig strategischer punkt ist

    was meinste wieso damals nach 45 es so großen tumuld gab was türkei und griechenland anging???beide seiten wollten diese staaten in deren blocks integrieren da sie wichtig sind in dieser region
    Tja touché Ihr habt dann euch auch von dem Amis viel sagen lassen, nicht nur die Türkei!
    Aber waren nicht immer die Engländer eure Freunde im Not bei so was, wo waren denn die??
    In Zypern herrscht doch Linksfehrkehr, ist doch noch von den Engländer geblieben, oder?

  7. #297
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Glaub mir balkanpower...es ist so.
    Es ist ja nicht so das dieses erreignis vor 100 jahren passiert ist.Jeder grieche in seinem familienkreis hat bestimmt bekannte,die schon leute in der damaligen zeit im militär aktiv waren
    Mein onkel war damals richtung zypern...als die amys sie zwingten in kreta halt zu machen.
    Wie dieser krieg ausgeganen wäre kann dir keiner so recht sagen...da beide damals keine rüstung hatten wie heute.Viele griechen meinen....es hätte gereicht der türkei ihre grenzen zu zeigen.
    Das verbrechen ist aber...das die türkei einen souveränen staat unter ihre besatzung hat,und manch ein türke versteht es nicht wieso kein land dieser welt kein nordzypern anerrkent.
    Sogar jennifer lopez sagte ein konzert ab.....als sie erfuhr was in zypern in der vergangenheit passiert ist.
    Wie auch immer....der sinn dieses beitrages mit zypern sollte manch einen türken aufwecken...das in dieser region nur der amy das sagen hat....wohin der hase läuft.
    Mir persönlich ist es egal, wer Zypern regiert, ob Griechen oder Türken, so weit geht mein Patriotismus nicht.
    Aber das was diese Junda oder wie die hießen? Gemacht hat, mit den türkischen bewohnern Zyperns kann ich als halbTürke nicht billigen!
    O.k das Land deshalb zu teilen musste nicht sein, aber ich verstehe auch die damaligen Türken etwas, denn wie will man so was für immer kontrollieren so das es nicht wider passiert?!?

  8. #298
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Mir persönlich ist es egal, wer Zypern regiert, ob Griechen oder Türken, so weit geht mein Patriotismus nicht.
    Aber das was diese Junda oder wie die hießen? Gemacht hat, mit den türkischen bewohnern Zyperns kann ich als halbTürke nicht billigen!
    O.k das Land deshalb zu teilen musste nicht sein, aber ich verstehe auch die damaligen Türken etwas, denn wie will man so was für immer kontrollieren so das es nicht wider passiert?!?
    Da brauchst du nicht viel nachdenken.
    In thrakien gibt es türken.....und sie leben immer noch...und werden nicht mit massaker bedroht.
    Und bedenke...es gibt keine junta und die dazugehörige militanten.
    Viel wichtiger war es den amys....das zypern nicht blockfrei bleibt...den man hatte angst das die zyprioten mit den russen sympathiesieren.
    So haben sie die türken für diese arbeit missbraucht.

  9. #299
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.811
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Tja touché Ihr habt dann euch auch von dem Amis viel sagen lassen, nicht nur die Türkei!
    Aber waren nicht immer die Engländer eure Freunde im Not bei so was, wo waren denn die??
    In Zypern herrscht doch Linksfehrkehr, ist doch noch von den Engländer geblieben, oder?

    wenn du mich fragst sind die engländer die größten hunde weit und breit


    mein vate rhat mir mal erzählt als ich klein war wie es zum krieg kam zwischen türkei und griechenland (kleinasiatische katastrophe)


    der engländer kam zum griechen und bat den griechen gegen die türken zu ziehn in einem krieg.der premier hat damals abgelehnt irgendwann kamen die engländer wieder und haben gefragt ob sie die türken angreifen können.Da meinte venizelos das ers macht aber nur wenn die engländer die nachschub linien sicherstelen und unser militär versorgen.der Engländer hatte zu gestimmt und es brach der krieg aus.die griechen kamen kurz bis vor ankara, als es wahlen in griechenland gab.Venizelos wurde abgewählt und an der macht kam der pro deutsche könig konstantin

    die engländer hatten was dagegen das konstantin nun griechenland regierte und haben die nachschub linien nicht mehr sicher gestellt

    was danach kam weiste



    darum sind für mich die engländer die größten spastis

  10. #300
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    wenn du mich fragst sind die engländer die größten hunde weit und breit


    mein vate rhat mir mal erzählt als ich klein war wie es zum krieg kam zwischen türkei und griechenland (kleinasiatische katastrophe)


    der engländer kam zum griechen und bat den griechen gegen die türken zu ziehn in einem krieg.der premier hat damals abgelehnt irgendwann kamen die engländer wieder und haben gefragt ob sie die türken angreifen können.Da meinte venizelos das ers macht aber nur wenn die engländer die nachschub linien sicherstelen und unser militär versorgen.der Engländer hatte zu gestimmt und es brach der krieg aus.die griechen kamen kurz bis vor ankara, als es wahlen in griechenland gab.Venizelos wurde abgewählt und an der macht kam der pro deutsche könig konstantin

    die engländer hatten was dagegen das konstantin nun griechenland regierte und haben die nachschub linien nicht mehr sicher gestellt

    was danach kam weiste



    darum sind für mich die engländer die größten spastis
    Ja ja ...es gibt vieles was manche nicht wissen.
    Aber um alles zu wissen...muss man ein bisschen geld investieren und lesefreudig sein.Danach kann man vieles besser verstehen.
    Nicht ohne grund hatte damals attatürke gemeint....
    Nicht die griechische armee hat verloren...sondern ihre politik.

    Wie hinterfotzig politik ist...merkt man es auch heute.
    Falls jemmand mitbekommen hat...wollte merkel in brüssel allen ländern die schwach bei der wirtschaft sind.. das stimmrecht entziehen.
    Wo kommen wir hin...wenn frankreich und deutschland das sagen für 27 nationen haben.
    Papadreou hat in meinen augen sehr gute arbeit geleistet...und eine allianz mit den mittelmeer und baltikum staaten gegen die deutsche grossmachtpolitik ins leben gerufen.

Ähnliche Themen

  1. Bosnier einigen sich auf Regierung
    Von BackToYU im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 10:02
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 00:22
  3. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 23:45
  4. Albaner und Serben einigen sich in Wien....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 00:21
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 22:56