BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 192

Türkei: Kampf um Kurdistan

Erstellt von Der_Buchhalter, 24.07.2008, 10:31 Uhr · 191 Antworten · 10.027 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Der türkische Staat sollte alle kurdischen Terroristen abknallen, damit alle Türken und Kurden als treue Bürger der Republik Türkei der Nation aufopferungsvoll dienen und ihr das ganze Leben widmen können.

    ダウンをしているクルド人のテロリスト

  2. #22

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Der türkische Staat sollte alle kurdischen Terroristen abknallen, damit alle Türken und Kurden als treue Bürger der Republik Türkei der Nation aufopferungsvoll dienen und ihr das ganze Leben widmen können.

    ダウンをしているクルド人のテロリスト
    warum?? türkei ist muslimisch aber dennoch streng sekulärer staat, in türkei regiert nicht das türkische volk sondern die zionisten
    warum sollten wir uns muslime gegenseitig bekriegen wenn jeder jedem seine rechte geben kann? so wie es uns unser prophet beigebracht hat-?? wir haben alles nur kein iman!


  3. #23
    Light
    für den kurdenkonflikt sind GB und frankreich verantwortlich. sie haben in den von ihnen damals besetzen gebieten die grenze so gezogen (absichtlich?), dass ein volk staatenlos geblieben ist, die kurden. das hat logischerweise große konflikte zur folge.

  4. #24

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Das geht doch schon seit Jahrzehnten so.
    Wenn interessieren die Türken und Peschmerger denn noch!

  5. #25

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    seler schuld wenn sie sich vin britten verarschen lassen

  6. #26
    Crane
    Zitat Zitat von Light Beitrag anzeigen
    für den kurdenkonflikt sind GB und frankreich verantwortlich. sie haben in den von ihnen damals besetzen gebieten die grenze so gezogen (absichtlich?), dass ein volk staatenlos geblieben ist, die kurden. das hat logischerweise große konflikte zur folge.
    Naja eigentlich hätten die Kurden mit dem Vertrag von Sevres einen Staat erhalten sollen. Aber Atatürk hat die Niederlage bekanntlich nicht akzeptiert und sich einige verloren geglaubte Staatsgebiete zurückgeholt.

    Mit anderen Worten, die Türkei alleine trägt die Verantwortung für die Situation der Kurden in der heutigen Türkei und sonst niemand. Man muss ja nicht auf dieses Land bestehen.

  7. #27

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    und mit wem hat atatürk zusammengearbeitet? britten und franzosen oder??
    die europäer hassen einfach saladin und die kurden! das türkische volk auch.

  8. #28
    Crane
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    und mit wem hat atatürk zusammengearbeitet? britten und franzosen oder??
    die europäer hassen einfach saladin und die kurden! das türkische volk auch.
    Hat irgendjemand die Null gewählt?

  9. #29

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Lang lebe die Arbeiterpartei Kurdistans PKK


  10. #30
    Syndikata
    die türken sollten den kurden lieber mal ihr land geben bevor sich die kurden noch mehr vermehren (10 kinder pro familie ist keine seltenheit) und irgendwann mal ganz türkei einnehmen

Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KURDISTAN!
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:52
  2. Türkei verbietet "Mein Kampf"
    Von Arvanite im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 13:29
  3. Kurdistan
    Von Komplementär im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:07
  4. Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 07:32
  5. Die Türkei erhält jetzt LEO's Kampf Panzer
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 08:59