BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 69 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 689

Türkei muss Zypern hohes Schmerzensgeld zahlen

Erstellt von Bacerll, 12.05.2014, 15:33 Uhr · 688 Antworten · 14.438 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.126
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Schlitzaugen? Wenn es an Argumenten mangelt, fangen wir an rassistisch zu werden? Wie tief könnt ihr noch mental sinken?

  2. #42
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Schlitzaugen? Wenn es an Argumenten mangelt, fangen wir an rassistisch zu werden? Wie tief könnt ihr noch mental sinken?
    Bitteschön:

    Nach der Invasion im Juli 1974 waren über 200.000 griechischstämmige Bewohner aus dem Norden vertrieben und enteignet worden. Zwei enteignete Frauen erstritten vor dem Straßburger Gerichtshof 1998 und 2008 Schadenersatzzahlungen von insgesamt fast zwei Millionen Euro. Im März 2010 wies das Gericht aber 1475 ähnliche Klagen mit dem Hinweis ab, mittlerweile habe die "Türkische Republik Nordzypern" eine Entschädigungskommission eingerichtet, an die sich enteignete Zyprer wenden könnten.

    Die Türkei gehört zu den Mitgliedsländern des Europarats und zu den Unterzeichnern der Europäischen Menschenrechtskonvention. Der Gerichtshof erinnerte Ankara am Montag daran, dass seine Urteile für alle Europaratsländer bindend sind. Laut Artikel 46 der Menschenrechtskonvention müssen die Straßburger Urteile von den Unterzeichnerstaaten umgesetzt werden.

  3. #43
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.086
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Wie die anatolischen Schlitzaugen hier Gift und Galle spucken und meinen das die Türkei nicht zahlen muss.

    Tut weh was?
    Muss auch nichts bezahlen, Äthiopier oder Albaner?

  4. #44
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Muss auch nichts bezahlen, Äthiopier oder Albaner?

    Die Türkei gehört zu den Mitgliedsländern des Europarats und zu den Unterzeichnern der Europäischen Menschenrechtskonvention. Der Gerichtshof erinnerte Ankara am Montag daran, dass seine Urteile für alle Europaratsländer bindend sind. Laut Artikel 46 der Menschenrechtskonvention müssen die Straßburger Urteile von den Unterzeichnerstaaten umgesetzt werden.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen

    Θυμώστε και αφρίστε


  5. #45
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.086
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen

    Warts ab


    Θυμώστε και αφρίστε

    gercek bu
    kktc-bayrak-uydudan-harita.jpg

  6. #46
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.126
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Bitteschön:

    Nach der Invasion im Juli 1974 waren über 200.000 griechischstämmige Bewohner aus dem Norden vertrieben und enteignet worden. Zwei enteignete Frauen erstritten vor dem Straßburger Gerichtshof 1998 und 2008 Schadenersatzzahlungen von insgesamt fast zwei Millionen Euro. Im März 2010 wies das Gericht aber 1475 ähnliche Klagen mit dem Hinweis ab, mittlerweile habe die "Türkische Republik Nordzypern" eine Entschädigungskommission eingerichtet, an die sich enteignete Zyprer wenden könnten.

    Die Türkei gehört zu den Mitgliedsländern des Europarats und zu den Unterzeichnern der Europäischen Menschenrechtskonvention. Der Gerichtshof erinnerte Ankara am Montag daran, dass seine Urteile für alle Europaratsländer bindend sind. Laut Artikel 46 der Menschenrechtskonvention müssen die Straßburger Urteile von den Unterzeichnerstaaten umgesetzt werden.
    Richtig, die auch enteignete Türken aus dem Süden berücksichtigen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Onlarin burada kuduz köpek gibi kudurmalari birsey degistirmez. Bilekleri varsa degistirsinler bakalim.

  7. #47

    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    115
    Was muss eigentlich der griechische Teil Zyperns oder Griechenland an die türkischen Opfer bezahlen ?
    Es waren ja ihre Aktionen die der Garantiemacht Türkei keine andere Option gelassen haben als ihre Brüder im Norden Zyperns
    vor einem Völkermord zu beschützen.

    Die Enosis und Zypern[Bearbeiten]

    Heute werden mit Enosis vorwiegend die Bestrebungen der griechischen Zyperer zum Anschluss der Insel Zypern an Griechenland seit dem Zerfall des Osmanischen Reiches bezeichnet. Die Enosis wurde anfangs vor allem von der EOKA und dem Präsidenten Makarios III. vorangetrieben. Mit der Unabhängigkeit der Republik Zypern und der gewaltsamen Errichtung einer Militärjunta in Griechenland endete der Rückhalt bei der Mehrheit der griechisch-zyprischen Bevölkerung.
    Das Obristenregime in Griechenland ließ sich von dieser Ablehnung nicht beirren und unterstützte die Splittergruppe EOKA-B (sprich: "Beta") gegen die Makarios-Regierung. Die Folge war eine Destabilisierung der Insel und die Ermordung und Einschüchterung von vermeintlichen Feinden sowie Angehörigen der türkischen Minderheit. Am 15. Juli 1974 putschte die Nationalgarde im Auftrag des Athener Regimes, und der von ihr eingesetzte Präsident Nikos Sampson proklamierte die Enosis mit Griechenland. Im daraufhin erneut ausbrechenden Zypern-Konflikt kam es zum Einmarsch von türkischen Truppen und der Besetzung des Nordteils der Insel, wodurch die von der Türkei favorisierte Taksim ("Teilung") faktisch, wenn auch nicht völkerrechtlich durchgesetzt wurde. Nach diesen Ereignissen konnte sich auch die Junta in Griechenland nicht halten und brach zusammen.

    Enosis ? Wikipedia

  8. #48
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Richtig, die auch enteignete Türken aus dem Süden berücksichtigen
    Ihr könnt gerne Klagen und wenn es ein urteil gibt wo Zypern was zahlen muss wird sie es auch 100% machen. Denn im Gegensatz anderen Staaten benutzt Zypern das internationale recht nicht a la carte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von speedy123 Beitrag anzeigen
    Was muss eigentlich der griechische Teil Zyperns oder Griechenland an die türkischen Opfer bezahlen ?
    Es waren ja ihre Aktionen die der Garantiemacht Türkei keine andere Option gelassen haben als ihre Brüder im Norden Zyperns
    vor einem Völkermord zu beschützen.

    Die Enosis und Zypern[Bearbeiten]

    Heute werden mit Enosis vorwiegend die Bestrebungen der griechischen Zyperer zum Anschluss der Insel Zypern an Griechenland seit dem Zerfall des Osmanischen Reiches bezeichnet. Die Enosis wurde anfangs vor allem von der EOKA und dem Präsidenten Makarios III. vorangetrieben. Mit der Unabhängigkeit der Republik Zypern und der gewaltsamen Errichtung einer Militärjunta in Griechenland endete der Rückhalt bei der Mehrheit der griechisch-zyprischen Bevölkerung.
    Das Obristenregime in Griechenland ließ sich von dieser Ablehnung nicht beirren und unterstützte die Splittergruppe EOKA-B (sprich: "Beta") gegen die Makarios-Regierung. Die Folge war eine Destabilisierung der Insel und die Ermordung und Einschüchterung von vermeintlichen Feinden sowie Angehörigen der türkischen Minderheit. Am 15. Juli 1974 putschte die Nationalgarde im Auftrag des Athener Regimes, und der von ihr eingesetzte Präsident Nikos Sampson proklamierte die Enosis mit Griechenland. Im daraufhin erneut ausbrechenden Zypern-Konflikt kam es zum Einmarsch von türkischen Truppen und der Besetzung des Nordteils der Insel, wodurch die von der Türkei favorisierte Taksim ("Teilung") faktisch, wenn auch nicht völkerrechtlich durchgesetzt wurde. Nach diesen Ereignissen konnte sich auch die Junta in Griechenland nicht halten und brach zusammen.

    Enosis ? Wikipedia
    Sprich du als Türke nicht über Völkermord. Armenien lässt grüssen.

    - - - Aktualisiert - - -

    So gehe jetzt nen joint rauchen keine lust mehr auf streitigkeiten

  9. #49
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ey Würmchen, mir wirfst du vor, daß ich Threads aus vergangenen drei Jahren auffrische und du bedienst dich aus aktuellem Anlass mit einer Quelle aus 2011?
    Nicht nur wiederholt am ablenken, sondern wiederholt dämliche Vergleiche bringen; darin scheinst du unüberbietbar zu sein, scheint so. Lächerlicher Vergleich zwischen deinem Beitrag in einem 3 Jahre alten Thread, welcher als gezieltes Bashing zu werten ist und den von mir verlinkten Artikel, welcher die Unruhen im Norden thematisiert - auch wenn dieser von 2011 ist.

    Zitat Zitat von Tigerfish
    Ich werd bestimmt kein Deutschkurs besuchen.
    Solltest du aber, denn deine Fehlinterpretation ist nicht nur lächerlich sondern dämlich.

    Zitat Zitat von Tigerfish
    Such du lieber eine Selbsthilfegruppe auf, die ihre Komplexe nicht verarbeiten können .
    Zum wiederholten male: Ich habe keine Komplexe. Ich bin es nicht der 3 Jahre alte Threads kommentiert um vorprogrammierte Streitereien zu verursachen. Denk mal darüber nach ...

    Wie dem auch sei, argumentativ hast du wirklich nichts zu bieten. Nicht anders zu erwarten gewesen ...


  10. #50

    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    115
    Was hat Armenien mit Zypern zu tun?
    Deiner Logik nach dürfte man alle Deutschen straffrei ausrotten und sie dürften sich nicht beschweren wegen dem Holocaust, wie Krank ist das denn ?



    "Ihr könnt gerne Klagen und wenn es ein urteil gibt wo Zypern was zahlen muss wird sie es auch 100% machen. Denn im Gegensatz anderen Staaten benutzt Zypern das internationale recht nicht a la carte"
    Mit welchem Geld ??

    Die Türken rennen nicht zu anderen und heulen sich dort aus , Sie lösen ihre Probleme selber.

Ähnliche Themen

  1. Die Verbrechen der Türkei in Zypern
    Von Sonne-2012 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 425
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 15:04
  2. RS muss 64,7 Millionen Mark zahlen
    Von SarayBosna im Forum Politik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 14:11
  3. Zypern: Europa sollte Druck auf die Türkei ausüben
    Von MAKEDON-KIPRIOS im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 01:33
  4. Türkei will Zollunion mit Zypern akzeptieren
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 21:12