BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 69 ErsteErste ... 1353596061626364656667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 689

Türkei muss Zypern hohes Schmerzensgeld zahlen

Erstellt von Bacerll, 12.05.2014, 15:33 Uhr · 688 Antworten · 14.467 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Näher zum Thread-Thema:

    Manchmal spricht man hier, als ob die Zypern-Frage hier in BF zu lösen ist .

    Man muss im Kopf haben, dass es schon seit 40 Jahren Verhandlungen laufen, und die Lösung steht schon seit 1977 mehr oder weniger fest. Beide Seiten haben sich seitdem auf einer bikommunalen bizonalen Föderation geeinigt, und man versucht seitdem die Details zu regeln - wobei es oft aus verschiedenen Gründen der politische Willen dazu fehlt. Eine endgültige Einigung ist nur auf dieser Basis möglich, zumindest für die nächsten 10-20 Jahren.

    Ist übrigens auch falsch, die Zypern-Frage als nur einen Konflikt zwischen Griechen und Türken zu sehen. Spätestens seit dem Ende 60ern ist das nicht mehr so einfach.
    Die Russen sind bei euch sehr präsent. Die Amerikaner sollten auch einkalkuliert haben, dass der Annan-Plan damals zurückgewiesen wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich glaube, dass die griechischen Politiker etwas zu ängstlich an die Sache rangehen. Man hat den Eindruck, dass sie keinen Fehler machen wollen und wie bekannt macht man keinen Fehler, wenn man nichts macht

  2. #622

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.372
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen

    Ich glaube, dass die griechischen Politiker etwas zu ängstlich an die Sache rangehen. Man hat den Eindruck, dass sie keinen Fehler machen wollen und wie bekannt macht man keinen Fehler, wenn man nichts macht
    Na ja, zum Teil stimmt das. Die Politiker aus Griechenland versuchen, jede Einmischung in der Zypern-Frage zu vermeiden, weil sie in der Geschichte für sie oft als politisch schädlich erwiesen hat. Deswegen verstecken sie sich oft hinter dem Prinzip "Zypern entscheidet sich, und wir folgen". Die gr-zypriotischen Politiker auf der anderen Seite müssen aus Gründen, die mit dem komplizierten Aufbau des politischen Systems in RoZ zu tun haben, sehr vorsichtig sein. Oft vermeiden sie mutige Schritte bei der Zypern-Frage, weil das die interne politische Bilanz stören könnte. Im Allgemeinen gab es (zumindest bis zur Krise) bei ihnen das Gefühl, dass man sich für eine Lösung nicht beeilen muss, weil es uns gut ging, man muss nur die Zeit wirken lassen.

    Bei den türkischen Zyprioten sind die politischen Lager relativ klarer, da gibt es aber die große Abhängigkeit von der Türkei, die oft der entscheidende Faktor ist.

  3. #623
    Amarok
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ihr seid nicht die Russen. Wenn die Heuchler aus dem Westen, wenigstens etwas Anstand haben, würden die euch in Grund und Boden stampfen wirtschaftlich, da Nordzypern völkerrechtlich zu Zypern gehört und nicht zur Türkei. Und im Vergleich zu Russland, seid ihr absolut nichts weder wirtschaftlich noch politisch


    PS: Passt auf, gleich kommt, ein Spruch, dass Griechenland ebenfalls nichts ist, da man die oben genannte Wahrheit nicht akzeptieren kann GR ist im vergleich ebenfalls nichts, aber es geht hier um RU-TR
    Warum musst du eigentlich immer so krass hart sein. Wenn ich deine Kommentare Lese, lese ich "Ihr seid kacke, ihr könnt nichts, ihr reitet auf Eseln davon" Russland und die Türkei zu vergleichen ist dumm.

    Denkst du wirklich, dass die Sanktionen Russland nicht belasten? Natürlich tun sie das! Die Türkei hat eine Streitkraft von 800.000 aktiven Soldaten und 450.000 Reservisten. Man baut selber Gewehre, Panzer, Hubschrauber oder lässt sie, sich lizensieren und bearbeitet und modernisiert diese. Auch die Streitkräfte und das weiß ich von meinem Cousen, der in die Armee eingetreten ist und zum SAT Komando möchte müssen diese ein beinhartes Training absolvieren. Türkische Streitkräfte chillen nicht 24 Stunden lang nein. Man führt gemeinsame Operationen mit dem Pakistanischen Heer aus, hat in Afghanistan ein Teil des AFG Heeres trainiert. Ich kenne zwar den Namen dieser millitärischen Spiele in Deutschland nicht jedoch wurden die BB-Einheiten ausgezeichnet als beste Kampftruppe. Man hat dort sogar junges unerfahrenes Gemüse hingeschickt.

    Du hast recht wir sind keine Russen, wir sind Türken! Russen, Türken, Chinesen haben halt problem und das ist die EU und Amerika. Gerade, weil diese zwei Verbände zusammenarbeiten und selbst ein NSA-Abhör Skandal einfach runtergespühlt wird als wäre nichts gewesen! Also ganz ehrlich. Du redest einen Gegner, der gar nicht dein Gegner sein möchte sehr klein obwohl er sehr groß ist. Im Vergleich die Russen die mit 1.400.000 Soldaten ein doppelt so großes Heer haben jedoch ist Russland auch 50x mal größer als die Türkei. Auch Russland wir hier zuuuu groß geredet. Europa hat keine Armeen mehr. Das Deutsche Bundesheer z.B. beklagt doch die magelnde Ausrüstungs qualität und ist auch kriegsmüde. Außer den Franzosen die weiter an ihrem Millitär hängen und die versammelten Nato-Truppen die aber jedes mal zu langsam agieren um irgendeinen Krieg zu gewinnen gerade in Ruanda hat man das erlebt bzw. ist in Afrika, Pakistan, Afghanistan usw. immer wieder sichtbar

    Im Vergleich wenn du also Streitkräfte verlgiechen möchtest dann guckst du dir, die Ausrüstung und Spezialeinheiten an. In sachen Ausrüstung holt die Türkei gerade auf es werden bis 2015 neue Altay Panzer erwartet bis 2017 Jets der 5ten Generation und auch hat die Türkei ein eigenes Gewehr (MPT) entwickelt.

    994655_660923020614181_694623067_n.jpg

  4. #624
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514

  5. #625
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    uj uj uj, da ist wohl jemand übermotiviert.

  6. #626
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher das du dir bei einem besuch im Museum nur solche Gedanken machst weiter reicht dein verstand ja nicht.
    Tuaf und sein Body Zoran meiden Museen wie der Teufel das Weihwasser

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Für diesen Beitrag solltest du eine Verwarnung bekommen





    Nikos Sampson war Mitglied der Terrororganisation EOKA





    Wenn man die Namen in Google eingibt, kann man das Bild sehen.



    Das waren nur ein paar Beispiele...
    Wo er recht hat hat er recht.

  7. #627
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    laut türkisches aussenministerium wird das geld am 1.4.15 überwiesen





  8. #628
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Warum musst du eigentlich immer so krass hart sein. Wenn ich deine Kommentare Lese, lese ich "Ihr seid kacke, ihr könnt nichts, ihr reitet auf Eseln davon" Russland und die Türkei zu vergleichen ist dumm.

    Denkst du wirklich, dass die Sanktionen Russland nicht belasten? Natürlich tun sie das! Die Türkei hat eine Streitkraft von 800.000 aktiven Soldaten und 450.000 Reservisten. Man baut selber Gewehre, Panzer, Hubschrauber oder lässt sie, sich lizensieren und bearbeitet und modernisiert diese. Auch die Streitkräfte und das weiß ich von meinem Cousen, der in die Armee eingetreten ist und zum SAT Komando möchte müssen diese ein beinhartes Training absolvieren. Türkische Streitkräfte chillen nicht 24 Stunden lang nein. Man führt gemeinsame Operationen mit dem Pakistanischen Heer aus, hat in Afghanistan ein Teil des AFG Heeres trainiert. Ich kenne zwar den Namen dieser millitärischen Spiele in Deutschland nicht jedoch wurden die BB-Einheiten ausgezeichnet als beste Kampftruppe. Man hat dort sogar junges unerfahrenes Gemüse hingeschickt.

    Du hast recht wir sind keine Russen, wir sind Türken! Russen, Türken, Chinesen haben halt problem und das ist die EU und Amerika. Gerade, weil diese zwei Verbände zusammenarbeiten und selbst ein NSA-Abhör Skandal einfach runtergespühlt wird als wäre nichts gewesen! Also ganz ehrlich. Du redest einen Gegner, der gar nicht dein Gegner sein möchte sehr klein obwohl er sehr groß ist. Im Vergleich die Russen die mit 1.400.000 Soldaten ein doppelt so großes Heer haben jedoch ist Russland auch 50x mal größer als die Türkei. Auch Russland wir hier zuuuu groß geredet. Europa hat keine Armeen mehr. Das Deutsche Bundesheer z.B. beklagt doch die magelnde Ausrüstungs qualität und ist auch kriegsmüde. Außer den Franzosen die weiter an ihrem Millitär hängen und die versammelten Nato-Truppen die aber jedes mal zu langsam agieren um irgendeinen Krieg zu gewinnen gerade in Ruanda hat man das erlebt bzw. ist in Afrika, Pakistan, Afghanistan usw. immer wieder sichtbar

    Im Vergleich wenn du also Streitkräfte verlgiechen möchtest dann guckst du dir, die Ausrüstung und Spezialeinheiten an. In sachen Ausrüstung holt die Türkei gerade auf es werden bis 2015 neue Altay Panzer erwartet bis 2017 Jets der 5ten Generation und auch hat die Türkei ein eigenes Gewehr (MPT) entwickelt.

    994655_660923020614181_694623067_n.jpg

    Die von dir angegebene Zahl tuerkischer Soldaten ist stark veraltet.
    Und es ging ihm nicht um die numerische Ueberlegenheit der Russen - eher um die Vielzahl an Atombomben und Lang/Mittel/Kurzstrecken Raketen (einige davon mit den weltstaerksten Sprengkoepfen ausgestattet), die die tuerkischen Streitkraefte extrem alt aussehen lassen wuerden (weshalb sich auch Vergleiche eruebrigen).


    Und dass die EU ein Problem/Kontrahent der Russen und Chinesen sein soll, halte ich doch fuer eine sehr gewagte Annahme.
    Nichtexistent ist die von dir gesehen EU-USA Achse - diese ist schon seit Schroeder Geschichte... was sich in der aktuellen Kriese (im Prinzip ein Krieg der Waehrungen) wiederspiegelt.
    Darf man mitbekommen haben, wenn man hier wohnt...

    Mir kommt es so vor, als waerst du in der Zeit stehen geblieben - du schilderst die Gegebenheiten von vor 40-50 Jahren.

    Zum Bund: "Kriegsmuede" ist dort keiner. Dafuer hatten wir dort (zumindest als ich da war) stellenweise Kindergarten.

  9. #629
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Die von dir angegebene Zahl tuerkischer Soldaten ist stark veraltet.
    Und es ging ihm nicht um die numerische Ueberlegenheit der Russen - eher um die Vielzahl an Atombomben und Lang/Mittel/Kurzstrecken Raketen (einige davon mit den weltstaerksten Sprengkoepfen ausgestattet), die die tuerkischen Streitkraefte extrem alt aussehen lassen wuerden (weshalb sich auch Vergleiche eruebrigen).
    mit atomwaffen braucht man der türkei nicht drohen,die türkei ist nuklearer nato teilhabe staat..

    Die nukleare Teilhabe ist ein Konzept innerhalb der Abschreckungspolitik der NATO, das Mitgliedsstaaten ohne eigene Nuklearwaffen in die Planung des Einsatzes von Nuklearwaffen und in den Einsatz der Waffen selbst durch die NATO einbezieht.
    Zur nuklearen Teilhabe gehört, dass die beteiligten Staaten in einschlägigen Gremien mitberaten und entscheiden, dass sie technische Voraussetzungen zum Einsatz von Nuklearwaffen – zum Beispiel geeignete Flugzeuge – bereithalten und auf ihrem Territorium Nuklearwaffen lagern.

    die türkei wird mit entscheiden im nato gremium wo/wann/wer/ die nato nukes abwerfen wird die türkei hat extra dafür 20 F16 modifiziert

    Die US-Luftwaffe hat heute 70 Wasserstoffbomben des Typs B61-12 auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik stationiert. 20 Kernwaffen des Typs B61 werden den türkischen Luftstreitkräften überlassen. Die 142 Staffel der türkischen Luftwaffe mit dem Rufzeichen “Gazellen“ werden mit dem Abwurf von Atombomben vertraut gemacht. Die Staffel besteh aus F-16A / B. Weitere Kernwaffen, neuesten Typs (B61-3/4) sollten folgen.
    Atomwaffen in der Türkei

  10. #630
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.194
    Hahahaha mitentscheiden, hahahaha

Ähnliche Themen

  1. Die Verbrechen der Türkei in Zypern
    Von Sonne-2012 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 425
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 15:04
  2. RS muss 64,7 Millionen Mark zahlen
    Von SarayBosna im Forum Politik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 14:11
  3. Zypern: Europa sollte Druck auf die Türkei ausüben
    Von MAKEDON-KIPRIOS im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 01:33
  4. Türkei will Zollunion mit Zypern akzeptieren
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 21:12