BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 68 von 69 ErsteErste ... 1858646566676869 LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 689

Türkei muss Zypern hohes Schmerzensgeld zahlen

Erstellt von Bacerll, 12.05.2014, 15:33 Uhr · 688 Antworten · 14.454 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.547
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Unsere Souvlakis,humorvoll wie eh und je....
    Erkältet Euch nicht,wäre eine Schande...


    Geil Tuf tuf und Zoranowski.::::

  2. #672
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Geil Tuf tuf und Zoranowski.::::
    Was ist nur dein Problem, Kindchen?

  3. #673

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich fasse mal zusammen:

    1. Die Türkei hat bisher tatsächlich so gut wie alle Urteile dieses Gerichts respektiert und umgesetzt. Dieses Mal wird es dem Urteil nicht Folge leisten - ähnlich wie Russland es in der Vergangenheit immer wieder tat.
    2. Die Richter hofften auf eine bilaterale Einigung und haben das Urteil deshalb zig Jahre aufgeschoben.
    3. Jetzt, wo zum ersten Mal die leise Hoffnung besteht, dass sich im Konflikt etwas bewegen könnte, wird das Urteil verkündet.

    Seltsam. Sie hätten echt noch warten können.
    Hast es verstanden, Putcum.

  4. #674
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.547
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Was ist nur dein Problem, Kindchen?
    Sag mal steht du auf mich.

  5. #675
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Geil Tuf tuf und Zoranowski.::::
    arschi warum lachst du? die türkei wird euch kein geld geben schnorrt wo anders

  6. #676
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    arschi warum lachst du? die türkei wird euch kein geld geben schnorrt wo anders
    Hast du das in deinem Kinderzimmer so ausgerechnet?

  7. #677
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Hast du das in deinem Kinderzimmer so ausgerechnet?
    nein costa,hat mir davutoglu über whatsupp übermittelt ausserdem gibt es da nichts auszurechnen..

    Außenminister: Die Türkei wird keine Entschädigung an Zyprioten zahlen

    Außenminister: Die Türkei wird keine Entschädigung an Zyprioten zahlen | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN
    also schnorrt wo anders nach geld

  8. #678
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    nein costa,hat mir davutoglu über whatsupp übermittelt ausserdem gibt es da nichts auszurechnen..



    also schnorrt wo anders nach geld
    Echt, du hast ihn in Whatsapp? Dann sag ihm von mir er ist ein Hurensohn und soll seine Mutter f....

    Du meintest euch, also uns Griechen ... du solltest schon unterscheiden können, dass hier alle Griechen aus Griechenland kommen, außer einer, welcher aus Zypern kommt. Abgesehen davon, warum nennst du das schnorren? Das hat nichts mit schnorren zu tun. Wenn bspw. Ali in Deutschland nicht arbeiten will und auf Kosten des Staates lebt, was wir Steuerzahler finanzieren, so kann man das schnorren nennen. Ich erwarte aber nicht dass ein Teenager wie du das versteht ...

    Und ich heiße nicht Costa (wenn schon Kosta du selten dämlicher Junge) also nenn mich nicht so. Ein simples Hellenic Abi - da ich mindestens 15 Jahre älter bin wie deine Wenigkeit - würde genügen. Ein kurzes und knappes Abi reicht auch aus.

  9. #679
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.130
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Ach verschon mich doch mit deinem dummen Geschwaetz, Pimpf.
    Die "griechische Tragoedie", wie du sie nennst, ist ein stinknormales Zusteuern auf eine Pleite, gepaart mit einer politischen Uebernahme durch einen Insider.
    Dein Anfang ist schon mal gut, eine Bestätigung meiner Annahme.

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Du kannst dir die Zahlen (Staerke der Waehrung, BIP, Neuverschuldung, Schuldenschnitte ...) ja mal selber ansehen.
    Wachstum und Rezession im Wechsel - willkommen im Karrussel Anatolia -und das ist voellig normal wenn man alles in die Armee pumpt, ohne das man dannach das Geld irgendwie wiedersehen wuerde.
    Richtig normal war das bis 2001 , wo Mittel für die Infrastruktur und Sozialdienste/Leistungen in korrupten Kanälen verschwanden , Ausgaben für Bildung und Forschung waren bis auf private Stiftungen gering, ausländische Investoren waren wegen der Instabilität verunsichert, bis mit einem überragendem Regierungswechsel und folglich hinterher die Situation in der Türkei sich stabilisierte.
    Früher pumpte man finanzielle Mittel in die Armee mit Kauf von Waffensystemen und Ausrüstung aus dem Ausland. Heute zählt die Rüstungsindustrie nicht nur zu einer der wichtigsten Arbeitgebern, sondern ist auch bilanziell profitabel, verstärkt durch Interesse aus dem Ausland an türkischen Waffensystemen.

    Ich wiederhole mich gerne nochmal: Seit 2002 hatte die Türkei bis auf 2008 kontinuirlich ein Wachstum zu verzeichnen.

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Dass ihr keine Staatspleite hinter euch habt, hattet ihr vorrangig den USA zu verdanken, die ihren (damals) einzigen treuen Bimbo im Nahen Osten nicht vor die Hunde gehen lassen und somit verlieren wollten - und das weisst du wohl selber auch, sonst fiele deine Reaktion wohl kaum derart heftig aus, Fischhybrid.
    Daß die Türkei kurz vor der Staatspleite stand habe ich nicht abgestritten, Alien du Großer



    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Ob ihr es endgueltig schafft, bleibt aber abzuwarten - denn erstmal muesst ihr noch euer Kurdenproblem (das euch - wenn ihr zu unvorsichtig seid - wirtschaftlich auf Jahre ruinieren koennte)
    Die künstliche Kurdenproblematik hatte es noch in jüngster Zeit gegeben. Der Ruin blieb aus.
    Niedrigzinshagel (den ihr im Leben nicht halten koennt, wenn etwas Unvorhergesehenes (WW-Kriesen sollen ja vorkommen) ploetzlich Kapitalmangel schafft, oder die Boersianer euch einfach mal fuern paar Jaehrchen ins Bodenlose abwerten, - z.B. weil die Amis euch ans Leder wollen) entstandenen Blase, mal abgesehen.[/QUOTE]

    Es wird nun mal da investiert, wo man Geld verdient. Frag mal deine griechische Banken.

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen : VOR ihrer Kriese, haben auch die Griechen langjaehriges, kontinuirliches echtes "Wachstum" (sogar recht hoch) zu verzeichnen gehabt. War nur leider so, dass das (immernoch als "echt" geltende) Wachstum darauf beruhte, dass die Banken Darlehen an alles und jeden zum Niedrigzins verliehen haben (ist bei euch natuerlich nicht so... neiiin... schlaf, Tiger, schlaf...).
    Was ich denen auch erzaehlt hab... aber mir hoert ja eh keiner zu - schliesslich wisst ihrs alle besser.).
    Ich glaube dir , das Griechenland vor ihrer Kriese ein hohes Wachstum zu verzeichnen hatte, durch Konsumkredite an Verbraucher ohne Absicherung mit niedrigen Zinsen und eine Portion geschönte Daten vom griechischen Statistikamt.
    Nur was bei euch fehlt ist die Produktivität in allen Sektoren( ist bei natürlich nicht so...neiiin...schlaf du Großer, schlaf...)

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Die Hoehe der "Faelschung" waren uebrigens minimal - selbst fuer Griechische Verhaeltnisse - das oben genannte und die von den USA gekauften "giftigen" Papiere, haben wesentlich mehr beigetragen.
    Das Prokopfwachstum über nacht von 30 Prozent nennest du minimal?

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Wie auch immer - im Selbstbeluegen seid ihr die ungeschlagenen Koenige - ich erinner mich noch sehr gut an das, was die Tuerken auf meine Einwaende zum Irakkrieg gemeint haben - dass die Kurden dort niemals in der Lage waeren einen eigenen Staat am laufen zu halten ... und heute - voila! Sind sie autonom.
    Heute erzaehlt ihr euch, dass sie ihren "Reichtum" nicht mit den Kurden der Tuerkei teilen wuerden... ah, ja... genau. Traeum weiter.
    O doch das tun sie. Ein Großteil der Waren bekommen die Irakkurden von türkischen Herstellern und davon profitieren beide Seiten. Tja wo stabile Wirtschaft herrscht, herrscht stabiler Frieden. In puncto Selbstleugnung, wie wärs mit etwas Selbstreflexion?

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Zurueck zur Tuerkei: Ihr investiert, verglichen mit den Laendern, die ihr anpeilt, geradezu laecherlich wenig in Bildung und zivile Forschung.
    Wer beim Verkauf nur auf billig, billig, billig setzt, kann sich langfristig weder EU-Standards an Arbeitnehmersicherheit noch EU-Loehne leisten.
    Ich möchte echt wissen, woher du die Zahlen her hast. Vom griechischen Statistikamt? Die sind ja bekannt für das " Schönen" von Zahlen. Warst du 2011 in Hannover beim CeBit?

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Wenn ihr nicht ewig Europas China bleiben wollt, dann tretet eurem Moechtegern-Sultan und seinen Lakaien endlich mal mit angemessener Heftigkeit und Dauer in seinen Luxushintern und hoert auf euch durch Kapitalharzardeur-Banken (die Regel mit der groesseren Ruecklage, haben die schon lange aufgehebelt), Privatisierung und Ausbeutung der tuerkischen Skl... verzeihung... "Arbeitnehmer" gestuetzes Pseudo-Wachstum von der Regierung in den Schlaf singen zu lassen.

    Ihr habt gute Wachstumsperspektiven - aber nur wenn ihr auch mal aufwacht/aufhoert euch einen runterzuholen.

    Das, was sich einige deiner Landsleute (dich eingeschlossen) in Bezug auf eure aktuelle Lage vormachen, ist der selbe "sigaaa-more"- Greek-style, den ich mir vorher von den Griechen anhoeren durfte.
    Ihr muesst wohl wirklich verwandt sein...

    Auch egal. Wir sprechen uns dann wieder in einigen Jahren, wenn ihr auf die naechste Talsohle zusteuert...
    Darauf wirst lange warten müssen, es sei hier hilft ein paar Terrorgruppen nach, die das Land etwas verunsichern könnte. Pangalos und Simitis haben es versucht heimlich zu machen, ist aber aufgeflogen.

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    "Dein Intellekt fällt wirklich schneller als die Lichtgeschwindigkeit"
    Das ist relativ. Nicht ich falle, sondern du hebst ab... gruess mir die Walkueren, wenn du sie siehst und gib Acht, dass der kalte Weltraum nicht die heisse Luft in deinem Kopf gefrieren laesst...
    Mir gefriert eher das Blut in den Adern, wenn ich mich mit jemandem unterhalte der an Fabelwesen glaubt.



    - - - Aktualisiert - - -

  10. #680
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Sag mal steht du auf mich.

    Lern Deutsch, Musaka.

Ähnliche Themen

  1. Die Verbrechen der Türkei in Zypern
    Von Sonne-2012 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 425
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 15:04
  2. RS muss 64,7 Millionen Mark zahlen
    Von SarayBosna im Forum Politik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 14:11
  3. Zypern: Europa sollte Druck auf die Türkei ausüben
    Von MAKEDON-KIPRIOS im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 01:33
  4. Türkei will Zollunion mit Zypern akzeptieren
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 21:12