BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 33 ErsteErste ... 232930313233
Ergebnis 321 bis 325 von 325

Türken marschieren in den Nordirak ein !

Erstellt von Gast829627, 20.04.2007, 11:56 Uhr · 324 Antworten · 13.912 Aufrufe

  1. #321
    Popeye
    Zehn kurdische Terroristen bei Kämpfen in der Türkei getötet

    Keine türkischen Verluste


    (sda/Reuters) Türkische Militärs haben am Sonntag nach eigenen Angaben zehn kurdische Terroristen getötet. Soldaten der Regierungstruppen seien bei den Kämpfen in der südöstlichen Provinz Bingol nicht getötet worden, teilte das Militär mit.

    In den vergangenen Monaten ist es wiederholt zu Kämpfen zwischen der PKK und türkischen Soldaten gekommen. Dabei hatte die Türkei auch kurdische Terroristen im Nordirak beschossen.

    Türkischen Angaben zufolge halten sich dort 3000 PKK-Terroristen versteckt, von wo aus sie Angriffe in der Türkei vorbereiten. Die USA und die EU haben die PKK als Terror-Organisation eingestuft.

    Quelle:
    http://www.nzz.ch/nachrichten/intern..._1.665055.html

  2. #322
    Popeye
    Erbil (Reuters) - Die türkische Luftwaffe hat am Montag vermutete Stellungen kurdischer Rebellen im Nordirak bombardiert.
    Fünf Kampfjets hätten die Angriffe auf drei Dörfer geflogen, sagte ein hochrangiger irakischer Grenzsicherheitsbeamter. Das Bombardement habe sich über drei Stunden hingezogen. Über das Ausmaß der Zerstörung machte der Sicherheitsbeamte keine Angaben. Der Angriff habe den Dörfern Chunera, Chwa Kurk und Berkum direkt hinter der irakischen Grenze gegolten. Die Türkei vermutet rund 3000 Kämpfer der Kurdischen Arbeiterpartei (PKK) im der Bergregion im Norden des Nachbarlandes.




  3. #323
    Popeye
    Schäuble sagt Türkei Unterstützung im Kampf gegen PKK zu


    © AP
    (PR-inside.com 04.02.2008 17:13:57)
    Ausdrucken Per e-Mail empfehlen Ankara (AP) Innenminister Wolfgang Schäuble hat der Türkei bei einem Zusammentreffen mit seinem Kollegen Besir Atalay in Ankara Unterstützung im Kampf gegen die PKK zugesagt. Deutschland sei gegen jede Form von Terrorismus und werde daher entschlossen gegen die Kurdische Arbeiterpartei (PKK) vorgehen, erklärte Schäuble am Montag vor Journalisten. Auch in der Frage der Integration von türkischen Einwanderern in Deutschland wolle Berlin künftig enger mit Ankara
    zusammenarbeiten.
    Der CDU-Politiker Schäuble traf außerdem mit dem führenden muslimischen Kleriker der Türkei, dem Chef der Religionsbehörde Ali Bardakoglu, zusammen. Danach sagte Schäuble, Deutschland wolle sich um eine gute Zusammenarbeit mit den Muslimen bemühen, denn sie würden als Teil des Landes betrachtet. Die Kooperation solle daher genauso intensiv sein, wie jene mit Katholiken oder Protestanten. Schäuble nahm auch an einer Kranzniederlegung zu Ehren des türkischen Staatsgründers Mustafa Kemal Atatürk teil.
    Im Gespräch mit Innenminister Atalay spielte das Thema Integration eine zentrale Rolle. Schäuble wiederholte seine Forderung, dass alle in Deutschland lebenden Türken Deutsch lernen sollten, auch bereits vor ihrer Ankunft im Land. Atalay stimmte Schäuble zu, betonte jedoch, dass eine entsprechende gesetzliche Vorschrift ein negatives Klima aufkommen lasse und die Integration damit eher behindere. Sprachkenntnisse bereits vor einer Ankunft in Deutschland zu verlangen, habe vor allem bei der Familienzusammenführung zu Problemen geführt, erklärte Atalay.

  4. #324
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    schon wieder

  5. #325
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    schon wieder
    Ja das ist schon fast eine Tradition geworden.Dabei lernen die jungen Soldaten fremde Kulturen kennen,genießen die Gebirgswelt und am Abend sitzt man am Lagerfeuer und trinkt Cay.Wenn man glück hat,kann man sogar den wilden pkk kämpfer sehen jedoch sind die Meisten von ihnen sehr scheu und nähern sich nicht den Menschen.

    Naturschützer haben zwar nichts gegen diese Ausflüge,jedoch hinterlassen die Türken viele Löcher und Gräben.Die heimischen Wildschweine reagieren sehr gestresst darüber,denn diese Art von Gräben und Löcher also wühlen in der Erde ist eigentlich nur den Ebern vorbehalten.

Seite 33 von 33 ErsteErste ... 232930313233

Ähnliche Themen

  1. AKP: Kein Einmarsch in den Nordirak
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 16:54
  2. Türkische Spezialeinheiten im Nordirak
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 19:01
  3. Millionen marschieren gegen Mubarak
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 18:26
  4. Slowenien und Kroatien marschieren im Gleichschritt
    Von Zmajček im Forum Wirtschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 14:02
  5. Neuer Krieg in Osttürkei und Nordirak?
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 14:28