BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 51 von 70 ErsteErste ... 4147484950515253545561 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 691

Türkisches Militär schiesst russischen Kampfjet ab

Erstellt von Tatar, 24.11.2015, 11:04 Uhr · 690 Antworten · 27.719 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Dirk Müller sein Beitrag auf Fejzbuk:

    Was passiert da gerade in der Türkei !?

    Die Türkei schießt nach eigenen Angaben eine russische Su-24 ab, die angeblich den türkischen Luftraum verletzt hat. Die Türkei gibt sofort (ohnehin sehr ungewöhnlich) die Radaraufzeichnungen im Internet frei. Daraus geht hervor, dass die SU-24 einen kleinen Zipfel türkisches Gebiet ganz im Süden überflogen haben soll. Bei kurzer Recherche ( wenn mir in der Schnelle kein Fehler unterlaufen ist) stellt man fest, dass die überflogene türkische Strecke (wenn es so war) 2 Kilometer !! türkisches Gebiet waren. Eine SU-24 macht 1300 Km/h. Das bedeutet, dass sie ganze 5 Sekunden über türkischem Gebiet war !! In dieser Zeit wollen die türkischen Jets („binnen 5 Minuten 10 Mal gewarnt“) haben.

    Solche Verrücktheiten bringen uns an den Rand eines WK3 !? Wir haben nichts gelernt.


    Unabhängig von der aktuellen Entwicklung sollten hier überhaupt keine Kampfflugezeuge in der Luft sein. Dieser Wahnsinn. Dass durch unkoordinierte Kampfeinsätze, sich feindlich gegenüberstehender Mächte auf engstem fremdem Gebiet eine Eskalation nur eine Frage der Zeit war überrascht nicht. Was für ein Wahnsinn in Syrien. Für die Bevölkerung vor Ort und die Sicherheit der Welt.
    Dirk Müller ist derartig dumm und uninformiert, er würde ganz ausgezeichnet in dieses Forum passen.

  2. #502
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.067
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Turkvölker in "Russland" alarmieren und angreifen.

    Nummer 6 hat aber schon mal die Fresse voll bekommen und nummer 19 darf nicht mal an Baklava denken sonst treten mal schnell ne mrd Chinesen der 19 tief in den Arsch.

    und n paar andere Nummern sollte man vor diesem Plan erst mal fragen, ob die die Türkische Regierung überhaupt tolli finden.....

  3. #503
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Turkvölker in "Russland" alarmieren und angreifen.


    Diese Turkvölker sind gezähmt und hören auf Papa Russland.Bis auf ein paar Töröks würde keiner für Anatolien auf die Straße gehen.Tatsache!

  4. #504
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Eher diese Karte, welche sich nur ein bisschen geändert haben müsste

    Wobei keine der Fraktionen das kleinere Übel, sondern der Ursprung allen Übels ist.


  5. #505
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.067
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Dirk Müller ist derartig dumm und uninformiert, er würde ganz ausgezeichnet in dieses Forum passen.

    So wie Du und ich, wa?

  6. #506

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Generalinspekteur a.D. Harald Kujat

    "Es gibt Erklärungsbedarf"Kujat kritisiert Türkei nach Kampfjet-Abschuss



    Der russische Kampfjet, der am Dienstagvormittag im syrisch-türkischen Grenzgebiet abgeschossen wurde, soll zuvor in den türkischen Luftraum eingedrungen sein. Harald Kujat bezweifelt das: "Es gibt hier durchaus Erklärungsbedarf."
    Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets an der syrisch-türkischen Grenze hat der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr Harald Kujat Zweifel an der türkischen Darstellung geäußert, das russische Flugzeug sei wiederholt in den türkischen Luftraum eingedrungen.
    "Wenn die russischen Piloten die syrisch-türkische Grenze überflogen haben und danach fünf Minuten lang zehnmal gewarnt worden, dann wären sie also mindestens vierzig, fünfzig, wenn nicht mehr Kilometer in den türkischen Luftraum eingedrungen. Das ist offensichtlich nicht der Fall. Es gibt also hier durchaus Erklärungsbedarf."
    Kritik an der Türkei

    Überhaupt habe die Türkei bisher keine positive Rolle im Syrien-Konflikt gespielt, kritisiert der frühere Luftwaffengeneral. So habe sie die Grenzen nach Syrien immer offen gehalten, sodass sowohl europäische IS-Kämpfer als auch Waffen und Material ins Land gelangen konnten.
    "Wir sehen auch bisher nicht, dass die Türkei sich an die Verabredung hält, die sie mit der Europäischen Union getroffen hat, nämlich den Strom der Flüchtlinge nach Europa zumindest zu kanalisieren, zu begrenzen. Das ist alles nicht besonders hilfreich."

    Lob für Russland
    Was die russische Rolle angeht, sagt Kujat, er habe nicht den Eindruck, dass Russland an einer Eskalation interessiert sei. Durch die militärische Unterstützung der syrischen Armee und mit dem politischen Prozess, der gleichzeitig eingeleitet worden sei, habe Russland eine Tür zur Lösung des Syrien-Konflikts geöffnet. "Das ist im Augenblick die einzige Option, die wir haben: den Druck weiter zu verstärken auf IS und gleichzeitig parallel dazu an einer politischen Lösung arbeiten."
    Entsprechend wirbt der frühere Generalinspekteur der Bundeswehr für eine stärkere Zusammenarbeit mit Russland: Vielleicht sollten sich die Verbündeten einmal überlegen, ob man nicht Russland und den NATO-Russland-Rat stärker einbinden solle: "Es ist wirklich überlegenswert, ob man nicht zurückkehren sollte auf die Straße der Vernunft und auf die Straße des beiderseitigen Zusammenarbeitens, um diese Krise zu lösen."
    http://www.deutschlandradiokultur.de...icle_id=337805

  7. #507
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Egal wo der Bomber abgeschossen wurde, die Türkei hat nicht einen Atemzug ohne die Genehmigung von NATO USA gemacht.

    Alles was passiert ist und passieren wird, ist von der NATO USA abgenickt. Die Türkei ist nur Handlungsvollstrecker, da möchten ganz andere Mächte auf Konfrontationskurs mit Russland da sich die Russen zu weit aus ihrem Territorium gelehnt haben. Putin kann seine Großmannssucht nicht lassen und NATO USA wollen die Weltherrschaft und absolute kontrolle über alle Ressourcen.
    Hört sich zwar ziemlich phantasiereich an, aber an dem kann so einiges stimmen. Klar ist, dass wenn Assad gestürzt wird, Russland wohl oder übel ihre Marinebasis in Syrien verlieren könnte; geschweige denn ihre Militärbasis die sie errichten wollen - oder ist sie schon fertig? Anyway ... Ich denke dass das Ziel "Russlands Einfluss in dieser Region" zu stoppen, das eigentliche Ziel ist. Dass die Türkei da mitspielen will, ist selbstverständlich.

  8. #508
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Jetzt ist die Provo berfekt, noch ein paar "kleine" Vorfälle und man hat einen Bündnisfall

  9. #509
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    So wie Du und ich, wa?
    Ich bin wie immer über jeglichen Zweifel erhaben.

  10. #510

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    So wie Du und ich, wa?
    Er hat absolut Recht, wenn ich manchmal lese, was für Theorien und Behauptungen hier aufgestellt werden ; kommt mir mein Mittagessen hoch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 22:57
  2. Türkisches Militär Kriegsverbrechen
    Von Sonne-2012 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 13:56
  3. Das wahre türkische Militär
    Von hippokrates im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 21:45
  4. Israels Militär stürmt türkisches Hilfsgüterschiff
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 513
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 04:13
  5. Merkel lehnt türkische Gymnasien ab
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 22:49