BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 56 von 70 ErsteErste ... 64652535455565758596066 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 691

Türkisches Militär schiesst russischen Kampfjet ab

Erstellt von Tatar, 24.11.2015, 11:04 Uhr · 690 Antworten · 27.753 Aufrufe

  1. #551
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.127
    Leute, ihr müsst einfach realistischer an die Sache rangehen. Recht haben und Recht durchsetzen sind zwei paar Schuhe ^^

  2. #552

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Kokosnuss Beitrag anzeigen
    Den Typen will ich kennenlernen, der einen Einbrecher 5 Minuten lang bittet, er möge sein Haus verlassen. Jeder gesunde Mensch würde sofort zu schlagen. Man bricht ja nicht "zufällig" irgendwo ein.
    Falsche Denke, Herr Schulabgänger.
    Es ist eine Gemeinsamkeit, gegen den Terrorstaat "Islamischer Staat" vorzugehen.

    Damit ist die Türkei einem Verbündeten in den Rücken gefallen.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Terroristenlecker Nr. 1

    Anhang 77338
    So ist Erdogan in Europa bekannt.

  3. #553
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Du bist einer dieser "Albaner" die man Shqipfoles nennt.

    Putin und Russland fest unterstützen und gegen alles Muslimische sein.


    Ather kur Turqia e ka bombardu Serbin per Kosoven, Russi i ka ndihmu shkaut me vra Shqiptar, disa rus kan vra vet Shqiptar. E ti kishe pi m'bron ata muta, marre duhet mej ardh prindve tu.

    PS: Karin tem je ti i Drenices.
    Falsch. Die Shqipfolsa sind Idioten wie du die den Türken in den Arsch kriechen. 500 Jahre Untedrückung, Kulturzerstörung, Verstümmelung und Massaker scheinen dir wohl entgangen zu sein. Serbien und das erstgenannte Land Arbeiten zusammen mit den Golfstaaten schon seit Jahren daran die Albaner zu radikalisieren. Die Islamisten damit sie ein Sprungbrett nach Europa haben. Serbien damit wir unsere westliche Unterstützung verlieren.






    Nebenbei. Ich bin weder Putin noch Russland Freund. In sachen Syrien und IS ist dieses jedoch eines der wenigen Länder die mal so richtig den islamischen Abschaum dort die Fresse polieren.
    In sachen Kosova, Ukraine, NATO, USA sind meine ansichten dagegen völlig konträr zur russischen. Daher zügel deine Zunge bevor du mir hier irgendetwas vorwirfst.

    PS: Das ich nichts vom Islam halte ist kein Geheimnis, Turkofili i keq.

  4. #554
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242

    Beitrag

    Traurig das die Griechen in der NATO sind.
    Wäre dem nicht so, so würde es heute in der Ägais Griechische Wrackteile regnen.
    Doch wir sind zuversichtlich, irgendwann wird sich die Chance ergeben und man wird sie nutzen, so Gott will.

    Solche Politischen Krisensituationen haben einen Vorteil wie ich finde. Menschen öffnen sich und beziehen Position, geben das wieder was sie in ihrer Erziehung beigebracht bekommen haben. Ein Türkisches Sprichwort besagt " Wahre Freunde stehen auch in Schwierigen Zeiten zu dir" während vermeintliche Partner bei der kleinsten Gefahr das weite suchen.

    Das ist eben der Unterschied zwischen einem Türken und einer Hure.
    Ich habe lieber 2 Löwen zu meiner Linken und Rechten, anstatt 100 Straßenköter im Rücken.






  5. #555
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.127
    Ach wie ich das Geheule von Amphi vermisst hab

  6. #556
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.386
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Also ich glaube wie Katana, dass die türkische Regierung sich ohne das Einverständnis der Nato nicht trauen würde , einen russischen Flieger runterzuholen. Ich glaube auch nicht, dass Russland sehr viele Optionen bleiben. Allerdings werden die Russen das auch nicht ohne Weiteres hinnehmen so viel ist sicher.

    65% des Gasbedarfs der Türkei deckt derzeit Russland. Eine Kompensation im Falle eines Lieferstopps ist nicht möglich, da die türkische Infrastruktur das nicht erlaubt. Andererseits ist Russland in finanziellen Schwierigkeiten und die Türkei ist der zweitgrößte Abnehmer des russischen Gases nach Deutschland.

    Wäre aber cool, wenn die Russen bei dieser Kälte die Pipelines dich machen würden. Das würde beide Länder in den Arsch ficken.

    Sehe ich auch so.

    Irgendwelche Konsequenzen wird es schon haben. Aber sie werden nicht schlimm sein.
    Putin lässt sich sicher nicht in einen Konflikt mit der Türkei ein, weil es darum geht, sich nicht in ein größeres Schlamassel mit den USA verwickeln zu lassen...

    Außerdem sind damit die Friedensverhandlungen für Syrien vom Tisch. Wer ein Interesse hat, diesen Konflikt nicht zu beenden, sollte auch klar sein.

    Alles sehr deprimierend.

    Es wird wohl ein ähnliches "Nichtergebnis" wie das Folgende hier haben, nur halt mit einer russischen "Note", dh viel zurückhaltender....:

    Erdogans Wut auf Syrien: "Die Rache der Türkei wird furchtbar sein" - DIE WELT

  7. #557

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Was du verlangst interessiert niemand.
    Vielleicht interessiert es die Europäer, womit Du (und alle Türken) raus wäret.

  8. #558
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.451
    Der türkische Präsident Erdogan ist ein Unsicherheitsfaktor für alle. Mal wirft er die Freund- Feindkennungssysteme der NATO aus seinen Kampfflugzeugen, mal droht er Israel und mal tritt er den Russen mit aller Gewalt auf die Füße.

    Erdogan: Der unkalkulierbare Faktor für alle Beteiligten | IKNews



  9. #559
    Mudi
    Zitat Zitat von Xhaka Beitrag anzeigen
    Falsch. Die Shqipfolsa sind Idioten wie du die den Türken in den Arsch kriechen. 500 Jahre Untedrückung, Kulturzerstörung, Verstümmelung und Massaker scheinen dir wohl entgangen zu sein. Serbien und das erstgenannte Land Arbeiten zusammen mit den Golfstaaten schon seit Jahren daran die Albaner zu radikalisieren. Die Islamisten damit sie ein Sprungbrett nach Europa haben. Serbien damit wir unsere westliche Unterstützung verlieren.






    Nebenbei. Ich bin weder Putin noch Russland Freund. In sachen Syrien und IS ist dieses jedoch eines der wenigen Länder die mal so richtig den islamischen Abschaum dort die Fresse polieren.
    In sachen Kosova, Ukraine, NATO, USA sind meine ansichten dagegen völlig konträr zur russischen. Daher zügel deine Zunge bevor du mir hier irgendetwas vorwirfst.

    PS: Das ich nichts vom Islam halte ist kein Geheimnis, Turkofili i keq.
    Dann betrete am besten niemals den Flughafen Prishtinas, der mit türkischer Hilfe gebaut wurde.

    Zum Thema, die Türkei hat richtig reagiert. Mehrmals aufgefordert und dann geschossen.

  10. #560
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.712
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vielleicht interessiert es die Europäer, womit Du (und alle Türken) raus wäret.

    Pff... du bist Südosteuropäer. Im Namen aller Mitteleuropäer distanziere ich mich von deinen un-europäischen Aussagen.

    Klar, der Grieche erklärt nun was Europa bedeutet. Guten Morgen Abendland.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 22:57
  2. Türkisches Militär Kriegsverbrechen
    Von Sonne-2012 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 13:56
  3. Das wahre türkische Militär
    Von hippokrates im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 21:45
  4. Israels Militär stürmt türkisches Hilfsgüterschiff
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 513
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 04:13
  5. Merkel lehnt türkische Gymnasien ab
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 22:49