BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Türkei in die EU?

Teilnehmer
328. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja,es wäre sehr wichtig für Europa wenn die Türken rein kommen

    99 30,18%
  • Nein,wir brauchen kein Europa das tirf in Asien rein geht und bei Irak endet

    229 69,82%
Seite 100 von 155 ErsteErste ... 509096979899100101102103104110150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 1546

TÜRKEI in die EU ???

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 20.12.2004, 16:05 Uhr · 1.545 Antworten · 51.610 Aufrufe

  1. #991

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Polizei soll über Attentatspläne gegen Journalisten informiert gewesen sein

    http://derstandard.at/?url=/?id=2747764





    Und mit solchen gesetzen wollen die in die EU,nein danke! Solche gesetze gelten für Asien was sie auch sind nicht aber bei uns in Europa.
    he hast wohl jetzt einen neuen feind gefunden nach dem kosova weg ist...
    :P


    oder gehts dir natürlich nur um den islam.....?
    da die arme serbische verdrehen und leugnen der ereignisse nicht geklappt hat machst jetzt auch christentum? 8O 8O

    wie armseelig von dir von gesetzen hier was vor zujaulen wenn man die ereignisse in serbien verrfolgt.

    1.djindjic prozess wo 2.staatsanwälte aufgegenhaben da der staat serbien und die polizei den zeugen nicht den schutz garantieren konnte. :idea: :idea:
    oder einfach beteiligte vershwanden.

    2.ein land das nachweislich bis 2003 mladi&radi beschützt hat und gar deren pension bezahlt hat. :idea: :idea:

    3.eine partei die stärkste im lande ist die die idee von grossserbien verfolgten und deren chef- in den haag angeklagt ist und diesen nicht die regierung geliefert hat sondern nach druck von aussen dieser sich gestellt hat. :idea:


    also verschiesse dein pulver nicht um sonst und gebrauche deine endergie um vor der eigenen haustür zu wischen...... :wink: 8)

    Siptaru wir sind Europa und die EU will uns im Gegensatz zu der Türkei die Asiaten sind und die kein Arsch in Europa haben will.

    Auserdem kommst du wieder vom Thema ab du dummer siptarischer Esel aber verstehe das du als Türke deinen Brüdern helfen willst aber mit Serbien hat das wieder nichts am Hut.
    SUMA ich werde immer noch ruhig bleiben ....

    den deine beschimpfungen sind nichts anders als ausdruck dessen das dir jede realität abhanden gekommen ist ,dass wiederum ist sehr zu bemitleiden... :wink:

    wenn du mir eine text-passage bringst wo ich die türken verteidige werde nichts mehr in diesem thread posten.......

    und klar europa wartet nur auf serbien......



    und überigens der gjergj kastrioti wurde als athleti christi genannt im kampf gegen die osmanen.....

    aber einer wie du der die geschichte stehts zu den gunsten serbien verdehen will kann dies nicht einsehen... :wink:

    :idea: klar muss die türkei viel tun aber es liegt wohl sehr wenig an serbien das zu beurteilen geschweige denn da mitzureden....oder vorschriften zu machen
    Gjergj Kastrioti(Mutter Serbin) war ein Held der die Osmanen verabscheute,die Rede ist was nach seinem Tod pasierte, Albanien erobert wurde und Skenderbeu's Volk fast komplet zu den Osmanen über lief und derren Glauben angenommen hatte die Skender so verabscheute.So konnten sich die Albaner als Verbündete ohne gegenwehr aus Albanien ins Kosovo und FYROM ansiedeln ab dem 16/17/18 Jahrhundert.

    Skender würde sich im Grabe umdrehen wenn er wüsste was sein Volk gemacht hat nach seinem Tod.

  2. #992
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Polizei soll über Attentatspläne gegen Journalisten informiert gewesen sein

    http://derstandard.at/?url=/?id=2747764





    Und mit solchen gesetzen wollen die in die EU,nein danke! Solche gesetze gelten für Asien was sie auch sind nicht aber bei uns in Europa.
    he hast wohl jetzt einen neuen feind gefunden nach dem kosova weg ist...
    :P


    oder gehts dir natürlich nur um den islam.....?
    da die arme serbische verdrehen und leugnen der ereignisse nicht geklappt hat machst jetzt auch christentum? 8O 8O

    wie armseelig von dir von gesetzen hier was vor zujaulen wenn man die ereignisse in serbien verrfolgt.

    1.djindjic prozess wo 2.staatsanwälte aufgegenhaben da der staat serbien und die polizei den zeugen nicht den schutz garantieren konnte. :idea: :idea:
    oder einfach beteiligte vershwanden.

    2.ein land das nachweislich bis 2003 mladi&radi beschützt hat und gar deren pension bezahlt hat. :idea: :idea:

    3.eine partei die stärkste im lande ist die die idee von grossserbien verfolgten und deren chef- in den haag angeklagt ist und diesen nicht die regierung geliefert hat sondern nach druck von aussen dieser sich gestellt hat. :idea:


    also verschiesse dein pulver nicht um sonst und gebrauche deine endergie um vor der eigenen haustür zu wischen...... :wink: 8)

    Siptaru wir sind Europa und die EU will uns im Gegensatz zu der Türkei die Asiaten sind und die kein Arsch in Europa haben will.

    Auserdem kommst du wieder vom Thema ab du dummer siptarischer Esel aber verstehe das du als Türke deinen Brüdern helfen willst aber mit Serbien hat das wieder nichts am Hut.
    SUMA ich werde immer noch ruhig bleiben ....

    den deine beschimpfungen sind nichts anders als ausdruck dessen das dir jede realität abhanden gekommen ist ,dass wiederum ist sehr zu bemitleiden... :wink:

    wenn du mir eine text-passage bringst wo ich die türken verteidige werde nichts mehr in diesem thread posten.......

    und klar europa wartet nur auf serbien......



    und überigens der gjergj kastrioti wurde als athleti christi genannt im kampf gegen die osmanen.....

    aber einer wie du der die geschichte stehts zu den gunsten serbien verdehen will kann dies nicht einsehen... :wink:

    :idea: klar muss die türkei viel tun aber es liegt wohl sehr wenig an serbien das zu beurteilen geschweige denn da mitzureden....oder vorschriften zu machen
    Gjergj Kastrioti(Mutter Serbin) war ein Held der die Osmanen verabscheute,die Rede ist was nach seinem Tod pasierte, Albanien erobert wurde und Skenderbeu's Volk fast komplet zu den Osmanen über lief und derren Glauben angenommen hatte die Skender so verabscheute.So konnten sich die Albaner als Verbündete ohne gegenwehr aus Albanien ins Kosovo und FYROM ansiedeln ab dem 16/17/18 Jahrhundert.

    Skender würde sich im Grabe umdrehen wenn er wüsste was sein Volk gemacht hat nach seinem Tod.
    ja ja erzähle deine märchen jemand anderem suma ......

    es war eine montenegrinische adlige die mutter aber lassen wir sein weil du ein frustrieter arbeitsloser bist der nur von schlagzeilen a la BILD zeitung lebst.

    wir haben immer gegen die türken gekämft genau so gegen die serben.... :wink:

    und das werden wir immer machen wenn unsere rechte nicht beachtet werden und suma im vergleich zu dir bin ich jederzeit bereit dafür.... 8O

    und skenderbeu hat nicht die religion verabscheut sondern das reich wie die osmanen es ausdehnen wollten....

    den wir albaner sind relgionen gegenüber sehr tolerant eingestellt.

    denn in erster linie zählt bei uns das volk und die reilgion ist zweitrangig im vergleich zum ortodoxen serbien das doch die kirche auch der staat ist.....

    und suma du glaubst wohl nicht das mich dein gequatsche wirklich aus der fassung oder gar beunruhigen würde...???

    die zeiten sind vorbei wo serben die geschichte der albaner erzählen können nach deren vorstellung oder besser gesagt erzählen könnens schon nur schreit kein hahn danach.. 8O

    by by srbia

  3. #993

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Polizei soll über Attentatspläne gegen Journalisten informiert gewesen sein

    http://derstandard.at/?url=/?id=2747764





    Und mit solchen gesetzen wollen die in die EU,nein danke! Solche gesetze gelten für Asien was sie auch sind nicht aber bei uns in Europa.
    he hast wohl jetzt einen neuen feind gefunden nach dem kosova weg ist...
    :P


    oder gehts dir natürlich nur um den islam.....?
    da die arme serbische verdrehen und leugnen der ereignisse nicht geklappt hat machst jetzt auch christentum? 8O 8O

    wie armseelig von dir von gesetzen hier was vor zujaulen wenn man die ereignisse in serbien verrfolgt.

    1.djindjic prozess wo 2.staatsanwälte aufgegenhaben da der staat serbien und die polizei den zeugen nicht den schutz garantieren konnte. :idea: :idea:
    oder einfach beteiligte vershwanden.

    2.ein land das nachweislich bis 2003 mladi&radi beschützt hat und gar deren pension bezahlt hat. :idea: :idea:

    3.eine partei die stärkste im lande ist die die idee von grossserbien verfolgten und deren chef- in den haag angeklagt ist und diesen nicht die regierung geliefert hat sondern nach druck von aussen dieser sich gestellt hat. :idea:


    also verschiesse dein pulver nicht um sonst und gebrauche deine endergie um vor der eigenen haustür zu wischen...... :wink: 8)

    Siptaru wir sind Europa und die EU will uns im Gegensatz zu der Türkei die Asiaten sind und die kein Arsch in Europa haben will.

    Auserdem kommst du wieder vom Thema ab du dummer siptarischer Esel aber verstehe das du als Türke deinen Brüdern helfen willst aber mit Serbien hat das wieder nichts am Hut.
    SUMA ich werde immer noch ruhig bleiben ....

    den deine beschimpfungen sind nichts anders als ausdruck dessen das dir jede realität abhanden gekommen ist ,dass wiederum ist sehr zu bemitleiden... :wink:

    wenn du mir eine text-passage bringst wo ich die türken verteidige werde nichts mehr in diesem thread posten.......

    und klar europa wartet nur auf serbien......



    und überigens der gjergj kastrioti wurde als athleti christi genannt im kampf gegen die osmanen.....

    aber einer wie du der die geschichte stehts zu den gunsten serbien verdehen will kann dies nicht einsehen... :wink:

    :idea: klar muss die türkei viel tun aber es liegt wohl sehr wenig an serbien das zu beurteilen geschweige denn da mitzureden....oder vorschriften zu machen
    Gjergj Kastrioti(Mutter Serbin) war ein Held der die Osmanen verabscheute,die Rede ist was nach seinem Tod pasierte, Albanien erobert wurde und Skenderbeu's Volk fast komplet zu den Osmanen über lief und derren Glauben angenommen hatte die Skender so verabscheute.So konnten sich die Albaner als Verbündete ohne gegenwehr aus Albanien ins Kosovo und FYROM ansiedeln ab dem 16/17/18 Jahrhundert.

    Skender würde sich im Grabe umdrehen wenn er wüsste was sein Volk gemacht hat nach seinem Tod.
    ja ja erzähle deine märchen jemand anderem suma ......

    es war eine montenegrinische adlige die mutter aber lassen wir sein weil du ein frustrieter arbeitsloser bist der nur von schlagzeilen a la BILD zeitung lebst.

    wir haben immer gegen die türken gekämft genau so gegen die serben.... :wink:

    und das werden wir immer machen wenn unsere rechte nicht beachtet werden und suma im vergleich zu dir bin ich jederzeit bereit dafür.... 8O

    und skenderbeu hat nicht die religion verabscheut sondern das reich wie die osmanen es ausdehnen wollten....

    den wir albaner sind relgionen gegenüber sehr tolerant eingestellt.

    denn in erster linie zählt bei uns das volk und die reilgion ist zweitrangig im vergleich zum ortodoxen serbien das doch die kirche auch der staat ist.....

    und suma du glaubst wohl nicht das mich dein gequatsche wirklich aus der fassung oder gar beunruhigen würde...???

    die zeiten sind vorbei wo serben die geschichte der albaner erzählen können nach deren vorstellung oder besser gesagt erzählen könnens schon nur schreit kein hahn danach.. 8O

    by by srbia
    das sieht man das du dummer Knecht keine Ahnung hast den das Volk der Montenegriner gab es damals nicht vor 600 jahren den Montenegriner waren damals alles ethnische Serben genauso wie Montenegro ein Teil Serbiens war und Skenderbeus Mutter war eine serbische Adelige. Tut es den so sehr weh das euer grösster Held halb Serbe war?


    Diese dumme Ausrede mit Glauben und tollerant das zählt nur für euch türkische Albaner die zu den Türken gelaufen sind.Für die christlichen Albaner kommt zu erst der Glaube und Skenderbeu war für das Christentum und Christ,verabscheute die Türken und den islam zu den deine Vorfahren nach seinem Tod rüber gelaufen sind.

  4. #994
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Polizei soll über Attentatspläne gegen Journalisten informiert gewesen sein

    http://derstandard.at/?url=/?id=2747764





    Und mit solchen gesetzen wollen die in die EU,nein danke! Solche gesetze gelten für Asien was sie auch sind nicht aber bei uns in Europa.
    he hast wohl jetzt einen neuen feind gefunden nach dem kosova weg ist...
    :P


    oder gehts dir natürlich nur um den islam.....?
    da die arme serbische verdrehen und leugnen der ereignisse nicht geklappt hat machst jetzt auch christentum? 8O 8O

    wie armseelig von dir von gesetzen hier was vor zujaulen wenn man die ereignisse in serbien verrfolgt.

    1.djindjic prozess wo 2.staatsanwälte aufgegenhaben da der staat serbien und die polizei den zeugen nicht den schutz garantieren konnte. :idea: :idea:
    oder einfach beteiligte vershwanden.

    2.ein land das nachweislich bis 2003 mladi&radi beschützt hat und gar deren pension bezahlt hat. :idea: :idea:

    3.eine partei die stärkste im lande ist die die idee von grossserbien verfolgten und deren chef- in den haag angeklagt ist und diesen nicht die regierung geliefert hat sondern nach druck von aussen dieser sich gestellt hat. :idea:


    also verschiesse dein pulver nicht um sonst und gebrauche deine endergie um vor der eigenen haustür zu wischen...... :wink: 8)

    Siptaru wir sind Europa und die EU will uns im Gegensatz zu der Türkei die Asiaten sind und die kein Arsch in Europa haben will.

    Auserdem kommst du wieder vom Thema ab du dummer siptarischer Esel aber verstehe das du als Türke deinen Brüdern helfen willst aber mit Serbien hat das wieder nichts am Hut.
    SUMA ich werde immer noch ruhig bleiben ....

    den deine beschimpfungen sind nichts anders als ausdruck dessen das dir jede realität abhanden gekommen ist ,dass wiederum ist sehr zu bemitleiden... :wink:

    wenn du mir eine text-passage bringst wo ich die türken verteidige werde nichts mehr in diesem thread posten.......

    und klar europa wartet nur auf serbien......



    und überigens der gjergj kastrioti wurde als athleti christi genannt im kampf gegen die osmanen.....

    aber einer wie du der die geschichte stehts zu den gunsten serbien verdehen will kann dies nicht einsehen... :wink:

    :idea: klar muss die türkei viel tun aber es liegt wohl sehr wenig an serbien das zu beurteilen geschweige denn da mitzureden....oder vorschriften zu machen
    Gjergj Kastrioti(Mutter Serbin) war ein Held der die Osmanen verabscheute,die Rede ist was nach seinem Tod pasierte, Albanien erobert wurde und Skenderbeu's Volk fast komplet zu den Osmanen über lief und derren Glauben angenommen hatte die Skender so verabscheute.So konnten sich die Albaner als Verbündete ohne gegenwehr aus Albanien ins Kosovo und FYROM ansiedeln ab dem 16/17/18 Jahrhundert.

    Skender würde sich im Grabe umdrehen wenn er wüsste was sein Volk gemacht hat nach seinem Tod.
    ja ja erzähle deine märchen jemand anderem suma ......

    es war eine montenegrinische adlige die mutter aber lassen wir sein weil du ein frustrieter arbeitsloser bist der nur von schlagzeilen a la BILD zeitung lebst.

    wir haben immer gegen die türken gekämft genau so gegen die serben.... :wink:

    und das werden wir immer machen wenn unsere rechte nicht beachtet werden und suma im vergleich zu dir bin ich jederzeit bereit dafür.... 8O

    und skenderbeu hat nicht die religion verabscheut sondern das reich wie die osmanen es ausdehnen wollten....

    den wir albaner sind relgionen gegenüber sehr tolerant eingestellt.

    denn in erster linie zählt bei uns das volk und die reilgion ist zweitrangig im vergleich zum ortodoxen serbien das doch die kirche auch der staat ist.....

    und suma du glaubst wohl nicht das mich dein gequatsche wirklich aus der fassung oder gar beunruhigen würde...???

    die zeiten sind vorbei wo serben die geschichte der albaner erzählen können nach deren vorstellung oder besser gesagt erzählen könnens schon nur schreit kein hahn danach.. 8O

    by by srbia
    das sieht man das du dummer Knecht keine Ahnung hast den das Volk der Montenegriner gab es damals nicht vor 600 jahren den Montenegriner waren damals alles ethnische Serben genauso wie Montenegro ein Teil Serbiens war und Skenderbeus Mutter war eine serbische Adelige. Tut es den so sehr weh das euer grösster Held halb Serbe war?


    Diese dumme Ausrede mit Glauben und tollerant das zählt nur für euch türkische Albaner die zu den Türken gelaufen sind.Für die christlichen Albaner kommt zu erst der Glaube und Skenderbeu war für das Christentum und Christ,verabscheute die Türken und den islam zu den deine Vorfahren nach seinem Tod rüber gelaufen sind.
    ach ja jetzt willst du auch experte in albanologie sein????

    ich bin atheist nur so nebenbei....
    aber du wirst mir sicher welche religion dir auch am unbeliebsten ist mir diese anhängen ..
    und für türkische albaner wirst gemeldet weil das gar nicht geht.
    den es gibt keine türkischen albaner genau sowenig wie christliche albaner gibt es gibt höchstens albaner katholischen oder muslimischen glaubens...

    und hör auf den skenderbeu zu beschmuzten ist ja eklig ein serbe der albaner untereinander ausspielen will...

    ne bei uns gibts nicht solchen verräter wie bei euch anno 1389.

  5. #995

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Al-Kaida soll Anschlag auf Premier Erdogan geplant haben

    TV: Verdächtige hörten Funkverkehr der Leibwächter ab

    Istanbul - Anhänger des internationalen Terrornetzwerkes Al-Kaida in der Türkei sollen einen Anschlag auf Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan vorbereitet haben. Dies habe sich bei den Ermittlungen nach der Festnahme von fast 50 mutmaßlichen Islamisten bei landesweiten Polizeirazzien in der vergangenen Woche herausgestellt, berichteten die türkische Nachrichtensender NTV und CNN-Türk am Montag.

    Haftbefehle

    Gegen 36 der 48 Festgenommenen erging demnach inzwischen Haftbefehl. Laut NTV stellte die Polizei fest, dass die Verdächtigen den Funkverkehr von Erdogans Leibwächtern abgehört hatten.

    Die mutmaßlichen Al-Kaida-Anhänger waren bei zeitgleichen Polizeiaktionen am vergangenen Dienstag in sieben Provinzen der Türkei festgenommen worden. Anschließend verlautete, die Islamisten hätten eine "sensationelle Aktion" geplant. Laut NTV wurden bei den Verdächtigen unter anderem sechs Gewehre und drei Pistolen gefunden.

  6. #996
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    ejj skendi und suma sieht ihr nicht das ihr euch blamiert mit diesen streitereien.
    skendi du hassts ja wohl nicht nötig mit diesem affen zu diskutieren. ignorier den einfach der hat um die 20 000 beiträge wo er nur die türken und albaner beleidigt der junge reift zu nix.

  7. #997
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Velez
    ejj skendi und suma sieht ihr nicht das ihr euch blamiert mit diesen streitereien.
    skendi du hassts ja wohl nicht nötig mit diesem affen zu diskutieren. ignorier den einfach der hat um die 20 000 beiträge wo er nur die türken und albaner beleidigt der junge reift zu nix.
    ja du hast nicht unrecht velezi.....

    doch der kann doch nichts ausser nach plappern und irgendwann ist genug.
    aber solange meine woche ohne beleidigungen habe werde ruhig bleiben :wink:

    denn grundsätzlcih sollte man nicht sagen da ich alle versuche so gut es geht als gleichberechtigte zu behandeln aber der suma ist entweder zurückgeblieben in der entwicklung oder dann leidet er an einer sonstigen krankheit??''

    es tut mir leid was es auch immer ist....

  8. #998

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Velez
    ejj skendi und suma sieht ihr nicht das ihr euch blamiert mit diesen streitereien.
    skendi du hassts ja wohl nicht nötig mit diesem affen zu diskutieren. ignorier den einfach der hat um die 20 000 beiträge wo er nur die türken und albaner beleidigt der junge reift zu nix.
    ja du hast nicht unrecht velezi.....

    doch der kann doch nichts ausser nach plappern und irgendwann ist genug.
    aber solange meine woche ohne beleidigungen habe werde ruhig bleiben :wink:

    denn grundsätzlcih sollte man nicht sagen da ich alle versuche so gut es geht als gleichberechtigte zu behandeln aber der suma ist entweder zurückgeblieben in der entwicklung oder dann leidet er an einer sonstigen krankheit??''

    es tut mir leid was es auch immer ist....

    Krank bist du armer Siptar,du tust mir leid.Du lupo-de-mare2 geworden.



    Fall Dink: Chef - Ermittler suspendiert

    Zwei Wochen nach Ermordung von Journalisten entlassen worden

    Ankara - Gut zwei Wochen nach der Ermordung des armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink ist der Chef der geheimdienstlichen Ermittlungsbehörde in Istanbul vom Amt suspendiert worden. Ahmet Ilham Güler sei vom Innenministerium seiner Verpflichtungen vorerst entbunden worden, meldete die halbamtliche Nachrichtenagentur Anadolu Ajansi am Montag. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

    Dink, der das türkische Vorgehen gegen Armenier im Ersten Weltkrieg wiederholt als Völkermord gebrandmarkt hat, wurde am 19. Jänner vor seinem Redaktionsgebäude in Istanbul erschossen. Der erst 17-jährige Täter wurde nach dem derzeitigen Ermittlungsstand von türkischen Nationalisten angestiftet. Diese sahen in Dinks Äußerungen eine Verunglimpfung des Türkentums, was in der Türkei immer noch strafbar ist.

  9. #999

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Prozess gegen Hrant Dink fortgesetzt

    Ermordeter Journalist ist "Beleidigung des Türkentums" angeklagt - Verhandlung auf Juni vertagt

    Istanbul- Trotz der Ermordung des Angeklagten hat ein türkisches Gericht einen Prozess gegen den armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink wegen "Beleidigung des Türkentums" fortgesetzt. Wie der türkische Nachrichtensender NTV meldete, wurde am Dienstag in einem Verfahren vor einem Istanbuler Gericht gegen Dink verhandelt.

    Dabei ging es um eine Verurteilung Dinks wegen angeblicher "Beleidigung des Türkentums"; der Fall war im vergangenen Jahr vom Obersten Berufungsgericht in Ankara wieder an das Gericht in Istanbul zurückverwiesen worden. Da dem Gericht noch keine offizielle Benachrichtigung über den Tod des Angeklagten vorlag, wurde der Prozess nun auf Juni vertagt.

    Dink wurde am 19. Jänner in Istanbul von einem Jugendlichen erschossen, hinter dem militante Nationalisten standen. Der Journalist war durch seine Forderung nach einer Debatte über die türkischen Massaker an den Armeniern zwischen 1915 und 1917 zu einer Hassfigur türkischer Nationalisten geworden.

  10. #1000
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Habe uebrigends fuer einen EU Beitritt der Tuerkei gestimmt.
    Werde dies immer tun solange dieses Europa existiert und
    moechte auch alle Forumsteilnehmer hier ausdruecklich bitten
    und Aufrufen auch grundsaetzlich dafuer zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38