BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Türkei in die EU?

Teilnehmer
328. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja,es wäre sehr wichtig für Europa wenn die Türken rein kommen

    99 30,18%
  • Nein,wir brauchen kein Europa das tirf in Asien rein geht und bei Irak endet

    229 69,82%
Seite 123 von 155 ErsteErste ... 2373113119120121122123124125126127133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.230 von 1546

TÜRKEI in die EU ???

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 20.12.2004, 16:05 Uhr · 1.545 Antworten · 51.577 Aufrufe

  1. #1221
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Die Osterweiterung war schon schlimm genug. Dir Türkei soll bloß draußen bleiben! Statt der EU beizutreten sollte sie endlich ihre Unterschichten zurückholen.

  2. #1222

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Die Osterweiterung war schon schlimm genug. Dir Türkei soll bloß draußen bleiben! Statt der EU beizutreten sollte sie endlich ihre Unterschichten zurückholen.
    ich bin auch strikt dagegen das Türkei in EU Mitglied wird,da wäre ja eine invasion, schlimm genug wieviel Türken in Deutschland gibt,sollen bleiben wo die sind.

  3. #1223

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980


    Ich glaube, dass die Türkei ein Minderwertigkeitskomplex hat, die Türken allgemein...

    Sie denken, dass alle Menschen Sie hassen und das spiegelt sich wieder in dem die Türken mehr verlangen, noch mehr und im Gegenzug nichts geben wollen.

    Ich hab mit Nein gestimmt, obwohl die Türkei schon fast in der EU integriert ist, ohne bereits Mitglied zu sein.

    Die Türken haben ja jetzt schon mehr Rechte in DE, als die Deutschen selber – zumindest glauben das die Türken und die Deutschen huschen. Sie nehmen sich mehr Rechte, als die anderen Gastarbeiter.

  4. #1224

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Covertops Beitrag anzeigen
    ich bin auch strikt dagegen das Türkei in EU Mitglied wird,da wäre ja eine invasion, schlimm genug wieviel Türken in Deutschland gibt,sollen bleiben wo die sind.
    würde ich auch sagen gibt fast mehr Türken in Deutschland als deutsche,die vermehren sich wie Unkraut.

  5. #1225
    Avatar von cro.cop

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von MontenegroTravel Beitrag anzeigen
    würde ich auch sagen gibt fast mehr Türken in Deutschland als deutsche,die vermehren sich wie Unkraut.
    So ne Nazi Scheisse! Nur weil die Deutschen zu geizig um Kinder zu kriegen und zu Beziehungsunfähig sind um eine Ehe aufreucht zu erhalten, sind die Türken noch lang kein Unkraut.

  6. #1226
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Türkei in die EU? Nö

  7. #1227
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Die Türkei bleibt sowieso draussen, ob ihr es wollt oder nicht. Die EU-Mitglieder bleiben eben Pseudostaaten und die Türkei das Originalland bleibt draussen.

    Hippokrates
    Ich habe nicht gesagt die EU Mitglieder sind Pseudo staaten. Ich habe gesagt Griechenland ist ein Pseudostaat, kannst du nicht lesen???


    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Die Schweiz und Norwegen sind reiche europäische Länder, was man von der Türkei nicht sagen kann.



    Hippokrates
    Und Griechenland?

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Früher oder später wird auch die TR in die EU kommen. Die weitere Entwicklung des Dialogs zwischen EU und TR wird zur Zeit m. E. dadurch gehindert, daß es innerhalb der TR ein erneutes und erstarkendes Aufkommen der islamischen Religion gibt, zeitgleich aber zu beobachten ist, daß das christliche Element weiterhin zumindest behindert, wenn nicht gar bewußt unterdrückt wird. Aber eine EU-Mitgliedschaft kann und wird zur Stabilisierung der TR beitragen, und den Reformkräften einen ungeahnten Auftrieb verleihen.

    Dazu kommt noch die Unsicherheit der EU hinsichtlich des Vorgehens der TR, inwieweit sie die Verbindung zu ihren Turan-Bruderstaaten unterbinden wird. Vor wenigen Jahren soll es Vereinbarungen gegeben haben, daß Bürger der Turanstaaten, also der Turkvölker, vereinfacht in die TR gelangen können sollen. Das vor Augen haltend meinte Ex-Kanzler Schmidt einst, die Türkei brauche die EU nicht, die hat sie schon, die Turanstaaten bilden einen in sich geschlossenen Kultur- und Religionskreis.

    So oder so betrachtet ist die TR ein Mittelmeerstaat, eine Zusammenarbeit gibt es, sie wird vertieft über die Mittelmeerunion.

    Vielleicht erreicht der Mensch irgendwann einen Entwicklungsstand und stellt sich der Probleme seiner Existenz, frei der Religion und des Religionsmachoismus, legt sein Steinzeitverhalten ab. Wahrscheinlich verbleibt es eine Utopie.
    Mir ist es auch lieber das die Türkei sich mit den Turanstaaten verbündet.
    Und diese Mittelmeerunion kannst du vergessen das ist eine neue hinhalte taktik der EU was sich Sarkotzy aus dem ärmel geschüttelt hat, warum sollte sich ein Frankreich mit einer Türkei über einen anderen weg vereinigen wollen, alles nur dumme Politik.

    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen


    Ich glaube, dass die Türkei ein Minderwertigkeitskomplex hat, die Türken allgemein...

    Sie denken, dass alle Menschen Sie hassen und das spiegelt sich wieder in dem die Türken mehr verlangen, noch mehr und im Gegenzug nichts geben wollen.

    Ich hab mit Nein gestimmt, obwohl die Türkei schon fast in der EU integriert ist, ohne bereits Mitglied zu sein.

    Die Türken haben ja jetzt schon mehr Rechte in DE, als die Deutschen selber – zumindest glauben das die Türken und die Deutschen huschen. Sie nehmen sich mehr Rechte, als die anderen Gastarbeiter.
    Gastarbeiter?Was ist das!oder besser was ist das!
    Ich denke nicht das die Türken mehr rechte haben als die Deutschen, bsp.Wahlrecht. Bist du jetzt der Beschützer der Deutschen geworden. Der Grieche hat auch zugeschlagen in München in der U- Bahn, zu hören war aber nur Serkan Nicht Dimitri, und nun sagst du das wir komplexe haben, dann muss du mir das mal erklären warum man nur Serkan gehört hat. Jetzt kannst du ja mal weiter machen mit den Komplexen.

    Zitat Zitat von MontenegroTravel Beitrag anzeigen
    würde ich auch sagen gibt fast mehr Türken in Deutschland als deutsche,die vermehren sich wie Unkraut.
    Hüte dein Dreckiges Mundwerk, Hobby Serbe(in)

  8. #1228

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen

    Gastarbeiter?Was ist das!oder besser was ist das!
    Ich denke nicht das die Türken mehr rechte haben als die Deutschen, bsp.Wahlrecht. Bist du jetzt der Beschützer der Deutschen geworden. Der Grieche hat auch zugeschlagen in München in der U- Bahn, zu hören war aber nur Serkan Nicht Dimitri, und nun sagst du das wir komplexe haben, dann muss du mir das mal erklären warum man nur Serkan gehört hat. Jetzt kannst du ja mal weiter machen mit den Komplexen.

    Wahlrecht in DE, das hättest Du wohl gerne. Das hat kein Ausländer und die, die es haben besitzen einen deutschen Pass. Die größte Ausländergruppe aller, die in DE als Gastarbeiter gekommen sind und einen deutschen Pass beantragt haben sind die Türken, kein anderer tut das.

    Das ist gar nicht mal so schlimm, aber wenn man schon einen deutschen Pass hat, sollte man sich auch Deutsch verhalten.

    Ja ich beschütze die Deutschen, weil Sie mir völlig hilflos vorkommen mit den Türkenproblem und weil ich selbst in DE lebe, hast Du was dagegen?

    Genau das ist ja euer Komplex. Die Tat in der U – Bahn ist übrigens ein gutes Beispiel. Du denkst, dass der Türke benachteiligt wurde.

    Es gab mal eine wissenschaftliche Studie in Amerika und es wurde dort gesagt, wenn jemand an das schlimmste denkt, dann trifft es auch ein.

    Das ist genau das was ich eigentlich sagen wollte: wenn ein Mensch Minderwertigkeitskomplexe hat, springt das auch in Seiner Umgebung rüber und somit verschlimmert sich seine Lage.



  9. #1229

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Mir ist es auch lieber das die Türkei sich mit den Turanstaaten verbündet.
    Und diese Mittelmeerunion kannst du vergessen das ist eine neue hinhalte taktik der EU was sich Sarkotzy aus dem ärmel geschüttelt hat, warum sollte sich ein Frankreich mit einer Türkei über einen anderen weg vereinigen wollen, alles nur dumme Politik.

    Lieber Ottoman, ich will davon ausgehen, daß du dich lediglich verschrieben hast, der gute Monsieur aus Frankreich schreibt sich nicht Sarkotzy sondern Sarkozy. Oder hattest du etwaige Hinterempfindungen beim schreiben seines Namens?

    Beachte, er, Sarkozy, ist starken Schwankungen ausgeliefert, ist stolz auf seine "Abstammungen", ich meine, er hatte so alle Staaten schon mal durch. Doch ist er der Abstammung nach wohl eher ein Israeli, bzw. jüdischer Abstammung, soweit ich es der Presse herauslesen konnte.

  10. #1230
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesagt die EU Mitglieder sind Pseudo staaten. Ich habe gesagt Griechenland ist ein Pseudostaat, kannst du nicht lesen???
    Inwiefern sollte ein UN-, EU-, NATO-Mitglied und zugleich Einwanderungsland ein Pseudostaat sein?

    Das musst du uns mal allen hier ganz genau erklären.

    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Und Griechenland?
    Griechenland ist euch Türken um Lichtjahre voraus.



    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38