BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Türkei in die EU?

Teilnehmer
328. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja,es wäre sehr wichtig für Europa wenn die Türken rein kommen

    99 30,18%
  • Nein,wir brauchen kein Europa das tirf in Asien rein geht und bei Irak endet

    229 69,82%
Seite 66 von 155 ErsteErste ... 165662636465666768697076116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 1546

TÜRKEI in die EU ???

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 20.12.2004, 16:05 Uhr · 1.545 Antworten · 51.593 Aufrufe

  1. #651

    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Albanesi...du hast wie mir scheint eine Identitätskrise...kann das sein? Ich empfinde Mitleid mit dir.
    Mitleid?

    Ich bin froh das mein Volk nicht tiefer sinkt als ohnehin schon tief gesunken ist aber,

    http://www.b92.net/eng/news/society-...9&nav_id=36051

    Serben lassen sich oft scheiden , wie im Westeuropa bei uns Albaner kaum

    Serben haben mehr Homos als im albanischen Raum überhaupt

    Usw usw was an westliches Wertvorstellungen sie übernommen haben

  2. #652
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Kaum bin ich mal kurz weg, und schon muss ich mir so ein Kindergarten ansehen. Ihr seit alle sowas von einseitig eingestellt...nur Christen sind Menschen...die Türken bringen nur das Beste...der Islam ist das Wahre...des Christentum ist der Frieden....WAS BITTESCHÖN IST DAS? Das ist schon echt wiederlich und reinster Ekel, was ihr da von euch gibt, und zwar alle!

    @ ZajkoKukurajko

    Du solltest erst mal lernen, andere Länder und Völker mit all ihren Sitten, Lebenstandard, Religionen etc zu akzeptieren und wenns möglich ist diese auch zu tollerieren. Dann solltest du zunächst mal dein eigenes Volk genauer unter die Lupe nehmen, bevor du auf andere losgehst und sie schlecht reden lässt. Denn, wenn du auf Fehlersuche bist, dann wirst du genügend im eigenen Land finden. :wink: Wenn mir ein Deutscher sagt, dass Türken rückständig und unzivilisiert sind, dann kann ich das noch eher verstehen, denn im Vergleich zu ihm sind sie es tatsächlich, also wäre er im Recht.
    [/quote]

    Du sprichst hier ziemlich klare Worte, denn hier ist wirklich oft nur ein Kindergarten.

    Ich als Deutscher habe in der Türkei länger gearbeitet und war einer der Ersten Privat Leute, welche eine echte Arbeits Erlaubnis mit Sonder Auto Nr. der "Mavi Plaka" 09 BB 009 hatte.

    Mit unserem "prediger", unserem Vorzeige Türken, habe ich mit oft ausgetauscht.

    Kurz gesagt: Bei uns in Deutschland gibt es genügend Deppen. Ich halte die Türken für ein grossartiges Volk, wobei man einfach auch etwas unterscheiden muss, zwischen etwas rückständigen Leuten in diesem Lande. Insgesamt gesehen, ist die Türkei das einzige Islamische Land, neben Tunesien das funktioniert. Kriminalität ist dort ziemlich unbekannt. Es gibt ein Vorbild haftes Schulsystem und Klasse Universitäten. Es gibt dort Auto Fabriken u.a. von Mercedes, Renault etc. etc.

    Die Türken würde ich sogar Sagen, sind in vielen Bereichen eine Vorbild Nation.

    Wenn Türken sich hier voll daneben benehmen in Deutschland und voll den Assi rausstellen, so sind es oft in Wirklichkeit Kurden, welche in Deutschland sich aufspielen, was in ihrer Heimat nicht möglich wäre.

  3. #653
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    es war gut , dass du nicht hier gewesen bist , da du meines erachtens nach sehr wenig von politik verstehst , manchmal leider , widerrum manchmal zum glück !!!

    allein schon dass du meine sätze nicht verstanden hast , sagt vieles aus !!! ich bezog mich aufs denken von zajko majko !!! wenn die mazedonier weiterhin so denken werden , so wird es denen in 15 jahren so ergehen , wie ich es geschrieben habe...aber all das verstehst du nicht , wie denn auch , bist ja noch jung !!!!

    in diesem sinne

    biba

  4. #654
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Sulejman
    Serben haben mehr Homos als im albanischen Raum überhaupt
    In dem Gebiet sind wir halt etwas toleranter und weltoffener.

  5. #655

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    686
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Kaum bin ich mal kurz weg, und schon muss ich mir so ein Kindergarten ansehen. Ihr seit alle sowas von einseitig eingestellt...nur Christen sind Menschen...die Türken bringen nur das Beste...der Islam ist das Wahre...des Christentum ist der Frieden....WAS BITTESCHÖN IST DAS? Das ist schon echt wiederlich und reinster Ekel, was ihr da von euch gibt, und zwar alle!

    @ ZajkoKukurajko

    Du solltest erst mal lernen, andere Länder und Völker mit all ihren Sitten, Lebenstandard, Religionen etc zu akzeptieren und wenns möglich ist diese auch zu tollerieren. Dann solltest du zunächst mal dein eigenes Volk genauer unter die Lupe nehmen, bevor du auf andere losgehst und sie schlecht reden lässt. Denn, wenn du auf Fehlersuche bist, dann wirst du genügend im eigenen Land finden. :wink: Wenn mir ein Deutscher sagt, dass Türken rückständig und unzivilisiert sind, dann kann ich das noch eher verstehen, denn im Vergleich zu ihm sind sie es tatsächlich, also wäre er im Recht.
    Du sprichst hier ziemlich klare Worte, denn hier ist wirklich oft nur ein Kindergarten.

    Ich als Deutscher habe in der Türkei länger gearbeitet und war einer der Ersten Privat Leute, welche eine echte Arbeits Erlaubnis mit Sonder Auto Nr. der "Mavi Plaka" 09 BB 009 hatte.

    Mit unserem "prediger", unserem Vorzeige Türken, habe ich mit oft ausgetauscht.

    Kurz gesagt: Bei uns in Deutschland gibt es genügend Deppen. Ich halte die Türken für ein grossartiges Volk, wobei man einfach auch etwas unterscheiden muss, zwischen etwas rückständigen Leuten in diesem Lande. Insgesamt gesehen, ist die Türkei das einzige Islamische Land, neben Tunesien das funktioniert. Kriminalität ist dort ziemlich unbekannt. Es gibt ein Vorbild haftes Schulsystem und Klasse Universitäten. Es gibt dort Auto Fabriken u.a. von Mercedes, Renault etc. etc.

    Die Türken würde ich sogar Sagen, sind in vielen Bereichen eine Vorbild Nation.

    Wenn Türken sich hier voll daneben benehmen in Deutschland und voll den Assi rausstellen, so sind es oft in Wirklichkeit Kurden, welche in Deutschland sich aufspielen, was in ihrer Heimat nicht möglich wäre.[/quote]

    Du hast es sehr Schön gesagt mein Freund.

  6. #656

    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic

    In dem Gebiet sind wir halt etwas toleranter und weltoffener.
    Wenn du meinst

  7. #657

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    686
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Kaum bin ich mal kurz weg, und schon muss ich mir so ein Kindergarten ansehen. Ihr seit alle sowas von einseitig eingestellt...nur Christen sind Menschen...die Türken bringen nur das Beste...der Islam ist das Wahre...des Christentum ist der Frieden....WAS BITTESCHÖN IST DAS? Das ist schon echt wiederlich und reinster Ekel, was ihr da von euch gibt, und zwar alle!

    @ ZajkoKukurajko

    Du solltest erst mal lernen, andere Länder und Völker mit all ihren Sitten, Lebenstandard, Religionen etc zu akzeptieren und wenns möglich ist diese auch zu tollerieren. Dann solltest du zunächst mal dein eigenes Volk genauer unter die Lupe nehmen, bevor du auf andere losgehst und sie schlecht reden lässt. Denn, wenn du auf Fehlersuche bist, dann wirst du genügend im eigenen Land finden. :wink: Wenn mir ein Deutscher sagt, dass Türken rückständig und unzivilisiert sind, dann kann ich das noch eher verstehen, denn im Vergleich zu ihm sind sie es tatsächlich, also wäre er im Recht. Aber dies aus dem Mund einer Mazedonierin zu hören, ist das selbe wie, wenn ein Türke das selbst behaupten würde. Erst wenn Mazedonien soweit ist, dass der Standard dort mit dem des Mitteleuropas gleichzusetzen ist, dann kannst du nochmal versuchen, dich bzw. dein Volk als etwas besseres zu bezeichnen.


    @ Shadowchaser

    Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, wieso du als Franzose und Christ (was ich strak zu bezweifeln mag, dass du das bist) den Türken so in den Arsch schnüffelst. Es ist völlig ok und sogar richtig, nicht ohne Grund gegen ein Land zu sein - und du hättest keinen Grund dazu, wir halle haben kein Grund dazu, deshalb sollten wir neutral demgegenüber stehen. Das bist du nicht, du bist sowas von pro-islamisch und nimmst alles türkische/arabische in den Schutz, dass ich deshalb auch glaube, dass du ein Fake bist. Schon allein der folgende Satz lässt mich dran zweifeln, dass du wirklich Christ sein sollst.

    Zitat Zitat von Shadowchaser
    Weisst du woran es liegt das die Christen und Moslems nicht leiden können seit Hitler geboren ist.Hitler hat so viel Einfluß bei euch Christen hinterlassen das ihr wieder den Zweiten Weltkrieg gewünscht hättet.
    Bist du denn etwa kein Christ? :? :wink:

    Du kannst noch so viele Türkenfreunde haben, es macht die Türkei nicht besser. Du musst nicht alles gut reden, denn wir kennen die dunklen Seiten...sie sind schwer zu verstecken. :wink:


    @ Heishiro_Mitsurugic

    Im Grunde teil ich mit dir deine Meinung. Nur nicht so einseitig. Auch ich denke, dass es viel an den Osmanen, an der osmanischen Herrschaft und an die damaligen Kriege lag, dass der Balkan heut so rückständig und unzivielisiert ist. Natürlich... sie waren nicht die Alleinschuldigen... klar jeder selbst trägt eine gewisse Schuld mit, nur sollte man auch bedenken, dass der Balkan in ständigen Kriegen zu leiden hatte, dass es bisher kaum möglich war, die Länder soweit entwickeln zu lassen, dass sie heute dem Standard Mitteleuropas entspricht.


    @ Absolut Relativ

    Du stellst dich als weltoffen, neutral und tolernat dar, doch diese Sätze, die ich von dir lesen musste, beweist grad das Gegenteil.

    wartet nur auf den niedergang der mazedonier in MK ....auf den niedergang der serben in KS ....auf den niedergang der serben in BIH !!
    slawen und poltik ist wie ein zigeuner , der sesshaft werden will....

    Ich überleg mir ob ich nicht zum Islam Konventiere weil ich mit vielen Moslems Aufgewachsen bin und ich bin Stolz dazu.

    @ Valentina du brauchst jetzt nicht so die Türken herunterzuziehen was schon genug heruntergezogen wurde.Du gerade als Albanerin musst es doch genau wissen das die Türken die Einzigsten Wahren Freunde der Albaner sind das würden auch viele andere Länder genauso sehen und sagen.Also erzähl hier nicht von Arschkriechen wenn du die Türken nicht magst dann geh zu den Serben.

  8. #658
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Shadowchaser
    Du hast es sehr Schön gesagt mein Freund.
    Zu viele babbeln über Türken, die gar nicht wissen was Türken sind.

    Die Türkei manifestiert sich nicht in den Trotteln, hier in Deutschland wie einem "Kaplan" und den Asozialen, welche jede Arbeit verweigern. Asoziale Deutsche, die zu dumm sind zum rechnen gibt es auch genügend.

    Die Mehrheit der Türkeni in Deutschland (bei ca. 5 Millionen), arbeitet ganz einfach und lebt in sehr geordneten Verhältnissen. Man findet diese tüchtigen Leute überall, ob im Supermarkt, Tankstelle, Betriebe usw..

    Lt. dem Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland gibt ca. ca. 195.000 Extremisten in Deutschland also ca. 4 %. Was sind 4 %? Soviel Nazis, Asoziale Schmarotzer bringen die Deutschland locker selber auf. Wenn man die parasitären Politiker und verbeamtete Politischer dazu zählt, dann kommt amn auf über 10% Asoziale Deuschte in der Bevölkerung.

    Die jungen Türkischen Sprüche Klopfer sind absolut keine Repräsentative Darstellung von Türken.

  9. #659

    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    251
    Die Türken haben echt denn höchsten ja sogar bewundernswerten Respekt gegenüber uns Albanern

    Weil die die Leistungen unserer Vorfahren unter Osmanenherrschaft ,sehr schätzen , die Türken kennen diese besser als wir selber , anscheiend weil wir Albaner nicht die Chancen hatten unsere wahre Geschichte zu bearbeiten

    Haben wir alles denn Kommunisten zu verdanken , die dieses Schreckengespenst "Osmanen" mit allen anderen Balkanesen gemalt haben

  10. #660
    Crane
    Zitat Zitat von Shadowchaser

    Man Grieche du bist echt zum Kotzen.Du bist doch ein Rassist wie du auf andere Länder Losgehst.

    Ich weiss nicht wieso man dieses Thread aufgemacht hat um nur über die Türkei Rassistische Äußerungen zu machen und nicht hier Anständig zu Schreiben.Das ist euer Problem ihr seit doch alle nur Neidisch das die Türkei viel Guten Einfluß ins Balkan gebracht hat deswegen.

    Ich habe selber sehr viele Türkische Freunde die sind wie Brüder zu mir und ich bin Stolz dieses Land zu Verteidigen in den Namen meiner Brüder.
    Was soll denn der Schwachsinn?

    Türkei und toll... erzähl doch was daran so toll sein soll. Du kotzt mich auch total an... bei jeder Kritik gegen die Türkei ist man gleich ein Rassist und was nicht alles... gehe doch auf meine Punkte ein, wenn du glaubst, dass alles Schwachsinn ist!!

    Du kannst es nicht, weil du einfach total im Unrecht bist... allein die Armenierfrage wird dir mehr Probleme machen als du verkraften kannst.

    Die Türkei soll ein friedliches Land sein? Das kannst du gerne den Zyprioten, Kurden, Irakern und Griechen erzählen... bist einfach nur ein Spastie und nichts anderes.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38