BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 88

Turkmenbaschi

Erstellt von ökörtilos, 18.04.2009, 22:16 Uhr · 87 Antworten · 5.210 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen

    nicht jeder führer, der das sultanat und das kalifat abschafft, ist vom glauben abgekommener türke, jüdischen glaubens.
    Der Gay-Prophet und Götze der Kemalisten-Götzendienertürken und Möchtegernosmanen, der grösste Feind des Islam, einer von 30 Dadschals (Antichrist), - Kemal Mustafa "atashirk".

    Atatürk Zitat:
    "Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet!"

    “Seit mehr als 500 Jahren haben die Regeln und Theorien eines alten Araberscheiches und die abstrusen Auslegungen von Generationen von schmutzigen und unwissenden Pfaffen in der Türkei sämtliche Zivil- und Strafgesetze festgelegt. Sie haben die Form der Verfassung, selbst die kleinsten Handlungen und Gesten eines Bürgers festgelegt, seine Nahrung, die Stunden für Wachen und Schlafen, den Schnitt der Kleider, den Lehrstoff in der Schule, Sitten und Gewohnheiten und selbst die intimsten Gedanken. Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet.” - Kemal Atatürk (aus einer Rede, auf der die Umgestaltung des türkischen Staates beruhte)

    Was hat dieser erschrockener Eschektürk mit "eines unmoralischen Beduinen" gemeint?
    Ein Mensch hat es mehr im Kopf und ist stolz darauf, dieser Eschek hatte es mehr im Penis und war stolz darauf.

    27.55. Ihr gebt euch lüstern mit den Männern anstatt mit den Frauen ab. Ihr seid unwissende Menschen."
    27.56. Sein Volk wusste keine Antwort darauf als spöttisch zu sagen: "Vertreibt Lots Familie aus eurer Stadt, sie sind Menschen, die REIN bleiben möchten."

    PS: Seufz, die “Gute alte Zeit” in der Türkei.

  2. #52
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    ja kiwi, wir habens verstanden, du bist der beste Moslem auf erden, der teufel wird dich schon beidseitig grillen weil du Küfür machst, du bist auf dem besten wege ein Kafir zu werden.

    Über das Osmanische Reich weisst du auch rein gar nichts.

  3. #53
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Umstände in Usbekistan und Taschikistan sind auch recht interessant...ich empfehle das Buch "Das Schlachtfeld der Zukunft – Zwischen Kaukasus und Pamir" von Peter Scholl-Latour...der Kerl hat echt Ahnung,lässt alles aus einem anderen Blickwinkel erscheinen...

    Zentralasien fasziniert nicht nur landschaftlich sondern ist auch politisch ein höchst interessantes Gebiet-und wie Herr Scholl-Latour schon so schön sagte stoßen dort die geopolitischen Interessen Russlands,Chinas und der USA zusammen,was natürlich in der Zukunft noch spannnend werden könnte.

  4. #54
    ökörtilos
    übrigens sind autokratische Staatschefs in der Gegend weit verbreitet-z.B. Islam Kharimov in Usbekistan oder Nurzultan Nazarbayev in Kasachstan....

    Aber in Puncto Absonderlichkeit schafft es keiner von denen den Turkmenbaschi zu übertreffen.

  5. #55
    ökörtilos
    auch kann man in Ashgabat den größten Wandteppich der Welt bewundern


  6. #56
    ökörtilos

  7. #57

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    ja kiwi, wir habens verstanden, du bist der beste Moslem auf erden, der teufel wird dich schon beidseitig grillen weil du Küfür machst, du bist auf dem besten wege ein Kafir zu werden.

    Über das Osmanische Reich weisst du auch rein gar nichts.
    wer sagt das? diese zwei dadschals, eschektürk und türkmeneschek?

  8. #58

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    wer sagt das? diese zwei dadschals, eschektürk und türkmeneschek?

    Kiwi ne ernste Frage jetzt...bist du Wahabbit oder Sunni??? du bist sehr extrem eingestellt..vielleicht merkst dus selber nicht....

    Was denkst du über die Sharia? Solte man sie hier in Europa einführen?

  9. #59
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Der Gay-Prophet und Götze der Kemalisten-Götzendienertürken und Möchtegernosmanen, der grösste Feind des Islam, einer von 30 Dadschals (Antichrist), - Kemal Mustafa "atashirk".

    Atatürk Zitat:
    "Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet!"

    dieses zitat ist eine fälschung, es gibt keine einzige zeitgenössische quelle die man zurückverfolgen kann - welches auf atatürk zurück zuführen ist.
    atatürk war yörük-türkmene muslimischen glaubens, du scheinst die türken und die türkische geschichte nicht ausreifend zu kennen. atatürk war ein muslimischer türke der einen fundamentalistischen islam ablehnte, so wie die überwiegende mehrheit der türken es heute auch tun.

  10. #60
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Kiwi hör auf zu beleidigen, du kennst unsere geschichte nicht.

    Du erzählst hier dinge die man in jedem Radikal Islamistischen Schuppen in DE hört.

    Die ganzen Aussagen die über Atatürk getroffen wurden können nicht einmal ansatzweise nachgewiesen werden, du bist genauso fanatisch wie die Orthodoxen Griechen, ich sehe da kein Unterschied.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte