BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die EM in der Ukraine wegen der Timoschenko-Sache wirklich boykottiert werden?

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, unbedingt. Wir in Europa sind für die Einhaltung von Menschenrechten mit verantwortlich.

    6 13,33%
  • Nein, auf keinen Fall. Was hat Fußball mit Politik zu tun?!

    31 68,89%
  • Timoschenko ... einmal geht.

    8 17,78%
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 100 von 100

Ukraine droht das große EM-Debakel ...

Erstellt von Furyc, 30.04.2012, 11:46 Uhr · 99 Antworten · 4.939 Aufrufe

  1. #91
    Yunan
    Selbst Schuld. Timoschenko fährt nun mal die pro-westliche Linie brav weiter während sich Janukowytsch sich nicht an die "Regeln" halten will. Deswegen wird er so abgesägt.

  2. #92
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Da gerad von Putin gesprochen wird:
    Ich hatte einen Traum. Und zwwr bekam ich unabsichtlich ein Drogenpaket von einem mächtigen Dealer und habs gleich darauf verloren. Der Dealer war echt wütend auf mich und ich wusste, wenn ich überleben will muss ich zu Puzin gehen, der wird das s hon regeln. Gesagt getan und da ist er...... mit Sonnenbrille und Schrotflinte hat er mich quasi gerettet. Der Drogenbaron war so erstaunt über den überraschenden Verlauf der Geschichte, dass wir drei zum Schluss noch Freunde wurden.

  3. #93
    economicos
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    Julia Timoschenko könnte die Chance nutzen und damit der Welt zeigen: "Mir gehts nicht gut, vielen Leuten in der Ukraine geht es nicht gut. Janukowitsch unterdrückt andersdenkende."
    Janukowitsch unterdrückt also andersdekende? Das Timoschenko aber Milliarden von Euros geklaut hat, ist also erlaubt und völlig letigitim? Wach mal auf, Timoschenko stellt sich bewusst als Opfer da. Schon reden alle über den angeblichen Diktator Janukowitsch und nicht über Timoschenkos Steuerhinterziehungen.

  4. #94
    Avatar von ojswisa

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.611
    Vor jeder Fußball EM/WM gibt es irgendwelche bedenken, aber am Ende war es immer ein Fest

  5. #95
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Klasse Satire von der ZDF-heute-Show dazu

    Startseite - ZDF Mediathek

  6. #96
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501

    Cool

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Janukowitsch unterdrückt also andersdekende? Das Timoschenko aber Milliarden von Euros geklaut hat, ist also erlaubt und völlig letigitim? Wach mal auf, Timoschenko stellt sich bewusst als Opfer da. Schon reden alle über den angeblichen Diktator Janukowitsch und nicht über Timoschenkos Steuerhinterziehungen.
    Ein Präsident, der sich von Leuten wie Rinat Achmetow den Wahlkampf finanzieren lässt, muss natürlich zwangsläufig eine blütenweiße Weste haben und außerdem lupenreiner Demokrat und unerschrockener Freund der Menschenrechte sein!?!?
    2005 blockierte die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung gegen eine große Anzahl von Janukowitsch-Anhängern, 2006 waren diese über die Liste der "Partei der Regionen" dann Abgeordnete geworden und genossen Immunität...
    Link zu Achmetow: Rinat Achmetow

    Ganz wie in anderen Bereichen folgt Janukowitsch hier beim Umgang mit politischen Gegnern offensichtlich seinem großen russischen Vorbild - Putin!!!

  7. #97

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Als großer BRD Fan sollte man Putin Kritik lieber sein lassen. Du bist nicht besser!

  8. #98
    economicos
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Ein Präsident, der sich von Leuten wie Rinat Achmetow den Wahlkampf finanzieren lässt, muss natürlich zwangsläufig eine blütenweiße Weste haben und außerdem lupenreiner Demokrat und unerschrockener Freund der Menschenrechte sein!?!?
    2005 blockierte die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung gegen eine große Anzahl von Janukowitsch-Anhängern, 2006 waren diese über die Liste der "Partei der Regionen" dann Abgeordnete geworden und genossen Immunität...
    Link zu Achmetow: Rinat Achmetow

    Ganz wie in anderen Bereichen folgt Janukowitsch hier beim Umgang mit politischen Gegnern offensichtlich seinem großen russischen Vorbild - Putin!!!
    Ich habe nicht gesagt, dass Janukowytsch eine weise Weste hat. Er ist nicht viel besser als Timoschenko. Dennoch ist es faslch die Frau als Opfer zu betrachten.


    PS: Putin distanziert sich zu den jetzten ukrainischen Primer

  9. #99
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Als großer BRD Fan sollte man Putin Kritik lieber sein lassen. Du bist nicht besser!
    Seit wann bin ich "großer BRD Fan"???
    Ich bin Menschen-Fan...

  10. #100

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Erst im eigenen Flur kehren der Herr!

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 13:29
  2. Das DUBAI Debakel.
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 18:24
  3. Albaner in der Ukraine
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 12:01
  4. Qualitäts-Debakel in Serbien
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 21:12
  5. Der EU-Verfassung droht das nächste Debakel
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 16:23