BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die EM in der Ukraine wegen der Timoschenko-Sache wirklich boykottiert werden?

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, unbedingt. Wir in Europa sind für die Einhaltung von Menschenrechten mit verantwortlich.

    6 13,33%
  • Nein, auf keinen Fall. Was hat Fußball mit Politik zu tun?!

    31 68,89%
  • Timoschenko ... einmal geht.

    8 17,78%
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 100

Ukraine droht das große EM-Debakel ...

Erstellt von Furyc, 30.04.2012, 11:46 Uhr · 99 Antworten · 4.941 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Ich meide Länder wie die Ukraine oder Russland sowieso wegen einigen negativen geschäftlichen und persönlichen Erlebnissen, die größtenteils aus den vorherrschenden Strukturen dort resultiert haben.

    An erster Stelle hätte man die EM nie an die Ukraine vergeben sollen, aber nun ist es zu spät und mich interessiert wie die meisten Leute einfach nur der Fußball und die Politik wird mir bei der EM am A.... vorbei gehen.

  2. #42

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich sagte niergendwo, dass alles russische automatisch schlecht ist. Doch es gibt zig-tausende von Beweisen, Dokumentationen, Belegen,...etc...etc... dass viele Osteuropäische Staaten immer noch Schurken-Politik betreiben, und von Demokratie immer noch nicht viel Ahnung haben. Und ich rede da nicht nur von Weissrussland, wo noch ein stalinistischer Diktator herrscht. Und nein, es ist nicht der böse Westen, der das alles erzählt, es sind mutige Menschen vor Ort, also ihre eigenen Bürger, die auf die Missstände aufmerksam machen.

    Schau dir die Doku "Putins Kuss" an, über die die Junge Russin Mascha, die früher ein Führungs-Kopf der Putins Jugendbewegung "Nase" war (was sowieso in einer Demokratie verboten werden sollte, siehe analog zur Hitlerjugend) und nachdem sie all die undemokratischen und menschenrechts-verletzenden Missstände sah, ausstieg, sich gegen "Nase" wandte und politisch verfolgt wurde und viel Leid erfahren musste.

    Ich selber komme aus Ost-Europa und ich muss dir sagen, in Sachen Demokratie-Entwicklung steckt ganz Ost-Europa mitten in der Steinzeit. Und zwar, je östlicher man geht, desto trauriger wird's!!! Was mich am meisten Stört ist das riesige Korruptions-Potential in der Bevölkerung, was mich auch bei meinem Volk ebenfalls sehr stört (aber auch die Unzuverlässigkeit, Ungenaugigkeit, Schlamperei,...etc...etc...). Wenn ich da die Mentalitäten der Völker vergleiche (Bsp: Jugos / Balkaner und Schweizer), dann sind das Weeeellllten!!! Ich hatte früher mal einen Threaad hier darüber aufgemacht, in Sachen Volksmentaltität und viele negative Dinge und Erfahrungen / Erlebnisse aufgezählt.

    Also hör auf mir weiss, zu machen, in Ost-Europa sei alles in Ordnung. Das ist es ganz und gar nicht.



    PS: Und nein, ich bin nicht pro-Amerika. USA bzw. Amis als Volk würde mich mir ebenfalls nie als Vorbild nehmen!!!
    Ach und der Westen und die USA betreiben keine Schurkenpolitik? Wat laberst du von Demokratie buba svaba? Warum akzeptierst du nicht das die Mehrheit in Ost und Südosteuropa keine westliche Dämonkratie will? Wem juckt die olle Timoschenko?! Hauptsache die EM findet statt und es gibt viele faire Fights und 3.Halbzeiten, das andere ist Nebensache! SPORT FREI!

  3. #43
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    als serbien unter sanktionen war und das auch im sport bereich hat es keinen gekratzt das serbien net teilnehmen durfte an verschiedenen sportlichen ereignissen obwohl wir zu dem zeitpunkt in einigen sportarten verdammt erfolgreich waren.......man schrie sogar zu recht....und jetzt heisst es sport und politik mischt man net ....doppelmoral bleibt das bf wort des jahrtausend..............
    Der Vergleich Serbien-Ukraine ist trotzdem nicht ganz zulässig, weißte selbst.

  4. #44
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ich meide Länder wie die Ukraine oder Russland sowieso wegen einigen negativen geschäftlichen und persönlichen Erlebnissen, die größtenteils aus den vorherrschenden Strukturen dort resultiert haben.

    An erster Stelle hätte man die EM nie an die Ukraine vergeben sollen, aber nun ist es zu spät und mich interessiert wie die meisten Leute einfach nur der Fußball und die Politik wird mir bei der EM am A.... vorbei gehen.
    Warum genau nicht?

  5. #45
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Die sollen einfach die Ukrainische Nati disqualifizieren wie Serbien damals und ein nettes Land nachnominieren. Wie wärs mit Andorra? die machen doch keinem was und sind immer höflich

  6. #46
    Avatar von Kodeks

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    4.917
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Warum genau nicht?
    Weil Kroatien und Ungarn es mehr verdient hätten
    Verflucht seist du Ungerechtigkeit.

  7. #47
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Kodeks Beitrag anzeigen
    Weil Kroatien und Ungarn es mehr verdient hätten
    Verflucht seist du Ungerechtigkeit.
    ok, das ist ein Argument

  8. #48
    Daddy
    Nichts wird im Endeffekt so heiß gegessen wie es gekocht wird.

    Ich hoffe nur die EM geht wegen dem nicht in die binsen. Ö_Ö

  9. #49
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ich meide Länder wie die Ukraine oder Russland sowieso wegen einigen negativen geschäftlichen und persönlichen Erlebnissen, die größtenteils aus den vorherrschenden Strukturen dort resultiert haben.

    An erster Stelle hätte man die EM nie an die Ukraine vergeben sollen, aber nun ist es zu spät und mich interessiert wie die meisten Leute einfach nur der Fußball und die Politik wird mir bei der EM am A.... vorbei gehen.
    Guten Abend!
    Tut mir sehr sehr leid, wenn du schlechte Erfahrungen hast machen müssen. Ich gebe zu, etwas neugierig geworden zu sein über nähere Umstände. Gerade auch zu den menschlichen Erfahrungen. Falls es nicht zu neugierig und aufdringlich ist, sehr gern auch per PN.

    Bei Businesskontakten kenne ich im Umfeld Ausländer mit sehr verschiedenen Erfahrungen. Leider. Ich glaube schon, dass jene am besten fahren, die doch irgendwie sich sprachlich und "kulturell" etwas briefen konnten.
    Von unseren Gästen haben sich Gott sei dank immer alle wohl gefühlt, manche sind sogar wieder gekommen

    Zur EM: Die Ukrainer sind an sich ein wirklich herzliches, "interessiertes" und gastfreundliches Volk. Sehr viele haben keine so große Erfahrung mit Ausländern. Und ich glaube, auch deswegen freuen sich viele "Otto-Normal-Ukrainer" auch über die Gelegenheit zu internationalen Kontakten,
    Begegnungen. Und wenn wir beim Thema "Demokratisierung", "Öffnung der Gesellschaft" etc. sind. Gerade so etwas bietet insbesondere mit Blick auf den einfachen Bürger um einiges mehr Potential als Boykott, Isolation und Ausgrenzung.

    Herzliche Grüße

  10. #50
    Mulinho
    ALso Mother Schhenko geht einmal aber ihre nasty daughter geht mehrmals!

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 13:29
  2. Das DUBAI Debakel.
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 18:24
  3. Albaner in der Ukraine
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 12:01
  4. Qualitäts-Debakel in Serbien
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 21:12
  5. Der EU-Verfassung droht das nächste Debakel
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 16:23