BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 146 von 322 ErsteErste ... 4696136142143144145146147148149150156196246 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.451 bis 1.460 von 3218

Der Ukraine Sammelthread

Erstellt von Zurich, 18.09.2014, 09:20 Uhr · 3.217 Antworten · 142.349 Aufrufe

  1. #1451

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.768
    Nach der Festnahme von Botschkowski wird Sorjan Schkirjak der neue Chef der Katastrophenschutzdienst



    Nach der gestrigen Festnahme von Botschkowski, dem Korruption vorgeworfen wird, wird der ehemaliger Euromaidanaktivist Sorjan Schkirjak der neue Chef der ukrainischen Katastrophenschutz. Das entschied die Regierung, teilte Innenminister Awakow mit.
    ??????????? ???? ????????? - ????????? ?? ???????????? ????????? ????????? ????? ?????? - zn.ua

    Poroschenko verspricht 850 Millionen für „Mauer“ im Donbass



    Ihm zufolge soll das eine starke Verteidigungslinie nach allen internationalen Standards werden.
    Und wenn sich der Feind zu uns wagt, dann muss er einen sehr hohen Preis bezahlen“, sagte der Präsident.
    Poroschenko verspricht 850 Millionen für ?Mauer? im Donbass

    Kanada gibt der Ukraine 200 Millionen Dollar

    Kanada gibt der Ukraine 200 Millionen Dollar

    EU-Parlament stimmt der Finanzhilfe von 1,8 Mrd. Euro für Ukraine zu
    EU-Parlament stimmt der Finanzhilfe von 1,8 Mrd. Euro für Ukraine zu

    Deutsche Staatsbank gibt der Ukraine 14 Millionen Euro
    Deutsche Staatsbank gibt der Ukraine 14 Millionen Euro

  2. #1452
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    MH17-Absturz: CIA verbirgt Ermittlungsdaten – US-Journalist



    Die CIA verfügt über umfangreiche Informationen über den Absturz der Boeing der Malaysia Airlines am 17. Juli 2014 über der Ostukraine, sagte der US-Investigativjournalist Robert Parry in einem Interview für RIA Novosti. Laut dem Reporter wurden diese Angaben nicht veröffentlicht, weil sie der offiziellen US-Version widersprächen.

    Parry ist vor allem durch seine Recherchen über die Iran-Contra-Affäre, die amerikanische Unterstützung der Contra-Rebellen in Nicaragua, den Drogenschmuggel in den USA sowie über den MH17-Absturz bekannt. Der Journalist hat Fakten veröffentlicht, die beweisen sollen, dass die Maschine von ukrainischen Soldaten abgeschossen wurde. Nach Parrys Worten hat er kürzlich die CIA um neueste Angaben zur Katastrophe der MH17 gebeten, doch er hat genau dieselben Infos erhalten, die am 22. Juli vorigen Jahres, d.h. fünf Tage nach der Tragödie, veröffentlicht worden waren.

    „Es ist ganz offensichtlich, dass der Nachrichtendienst über aktuelle Angaben verfügt, die er jedoch nicht veröffentlichen will. Einfach weil es keine neuen Beweise dafür gibt, dass das Flugzeug von den Rebellen mit einer russischen Rakete abgeschossen wurde. Mehr noch: Es gibt dort Hinweise darauf, dass das Flugzeug von jemand anderem getroffen wurde“, so Parry.

    Parry ist nach eigenen Worten von einer zuverlässigen Quelle darüber informiert worden, dass die CIA mehrere Ermittlungen zu der Flugkatastrophe aufgrund frischer Nachrichten durchgeführt habe, obwohl sie dies ständig bestreite.

    „Sie haben viele operative Informationen über die MH17, (…) nicht nur Satellitenaufnahmen, sondern auch viele Abhördaten. Ich will keine Geheimnisse verraten, aber die Vereinigten Staaten haben tatsächlich die Möglichkeit, ihre Nase in alles zu stecken, selbst in Telefongespräche weltweit. Und sie werten diese Informationen aus, doch sie werden sie nicht teilen“, stellt der Journalist überzeugt fest.

    Dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zufolge haben die westlichen Massenmedien die von Russland bereitgestellten offiziell dokumentierten Informationen über den Flugzeugabsturz ignoriert. Es handelt sich um Hinweise darauf, dass es zum Zeitpunkt des Absturzes ein ukrainisches Militärflugzeug in unmittelbarer Nähe von der Boeing gegeben haben soll.

    Der Sicherheitsrat der Niederlande wird voraussichtlich Mitte 2015 einen endgültigen Ermittlungsbericht vorlegen.

    MH17-Absturz: CIA verbirgt Ermittlungsdaten ? US-Journalist / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio

  3. #1453

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.768
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Korruptionsaffäre im Katastrophenschutzdienst: Leiter aller Abteilungen von Ämtern suspendiert und während Regierungssitzung festgenommen


    Korruptionsaffäre im Katastrophenschutzdienst: Leiter aller Abteilungen von Ämtern suspendiert
    Staatsanwaltschaft: Keine ausreichenden Beweise für Korruptionsvorwürfe gegen Botschkowskyi
    Staatsanwaltschaft: Keine ausreichenden Beweise für Korruptionsvorwürfe gegen Botschkowskyi

    Unerwartete Wende in der Korruptionsaffäre: Festgenommener Beamter auf freiem Fuß

    Nach einer spektakulären Festnahme mitten in der Regierungssitzung kommt der Ex-Chef des Katastrophenschutzdienstes, Serhij Botschkowskyi, frei. Die Staatsanwaltschaft zog in der Gerichtsverhandlung am Freitag ihren Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurück.
    Unerwartete Wende in der Korruptionsaffäre: Festgenommener Beamter auf freiem Fuß

    Vize-Chef des Katastrophenschutzdienstes kommt auch frei
    Vize-Chef des Katastrophenschutzdienstes kommt auch frei

    - - - Aktualisiert - - -

    Abschiedsfeier in Dnepropetrowsk: Kolomoiski und sein Team treten zurück

    Oleinik, Kolomoiski, Korban, Filatow

  4. #1454
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.635
    Die Krim aus russischer bzw Putins Sicht!


    Krim.Der Weg in die Heimat.Mit deutschen Untertiteln

    http://de.sott.net/article/16791-End...en-Untertiteln

  5. #1455
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    Dragoon Ride: Prager Aktivisten wollen US-Konvoi blockieren



    Ein US-Konvoi zieht mit der Truppenparade „Dragoon Ride“ durch Osteuropa. Tschechische Gegner wollen den Zug blockieren, berichtet die Netzzeitung „Deutsche Wirtschafts Nachrichten“.

    „Auf ihrem Dragoon Ride mit mehr als 100 Schützenpanzern werden von Sonntag bis Mittwoch rund 400 US-Soldaten durch Tschechien fahren. Die Panzer kommen aus Litauen und durchqueren auf ihrer unorthodoxen Militärparade Estland, Lettland, Polen und die tschechische Republik“, so die Zeitung.

    Die bevorstehende Parade sorgt in Tschechien für hitzige Diskussionen.

    Gegner dieser Militärparade haben für Samstag zu einer Protestaktion in Prag aufgerufen. Am Freitag hatten Vertreter der tschechischen oppositionellen kommunistischen Partei KSCM erklärt, die Nato sei kein Verteidigungs-, sondern ein Angriffspakt.

    „In den sozialen Netzwerken gab es zudem erste Blockadeaufrufe. Das Verteidigungsministerium in Prag teilte mit, der Konvoi werde entlang seiner Route von Militärpolizisten begleitet. Im Falle von Protesten stünden Ausweichrouten zur Verfügung“, berichtet DWN.




    Andererseits findet der US-Konvoi dem tschechischen Fernsehen zufolge eine große Zustimmung der Bevölkerung. Einer Umfrage zufolge betrachten die meisten Befragten den Konvoi als Zeichen der Verbundenheit der Nato mit ihren Mitgliedsländern in Osteuropa.

    Die Panzerfahrt des Nato-Konvois startete am vorigen Sonntag im Baltikum und soll am 1. April an einem Militärstützpunkt in Bayern enden. Diese unkonventionelle Parade soll den baltischen Ländern sowie Polen und Tschechien zeigen, sie seien „gut geschützt“.

    Dragoon Ride: Prager Aktivisten wollen US-Konvoi blockieren / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio

  6. #1456

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.768
    Loch in der Rentenkasse: Sozialminister spricht über Defizit von 80 Milliarden Hrywnja
    In der Rentenkasse fehlen 80 Milliarden Hrywnja, um die Renten in der heutigen Höhe zu zahlen, erklärte Sozialminister der Ukraine, Pawlo Rosenko, im Fernsehsender „Erster Nationaler“. Ohne Staatshilfe könnte die Institution Rentenfonds (Rentenkasse – Red.) nicht existieren, so Rosenko.
    Der Minister sieht in der Bekämpfung der Schwarzarbeit die wichtigste Einnahmequelle für die Rentenkasse. Etwa 200 Milliarden Hrywnja werden jährlich schwarz ausgezahlt und Sozialbeiträge nicht abgeführt, betont er.
    Eine Erhöhung der Renten ist laut Rosenko nicht zu erwarten. Das Land solle überleben und alles tun, um wirtschaftliche und soziale Reformen durchzuführen.
    Loch in der Rentenkasse: Sozialminister spricht über Defizit von 80 Milliarden Hrywnja

    "Ehrlich gesagt, der Rentenfond ist Bankrott", - gesagte Rosenko noch, steht aber nicht in der Agenturmeldung
    «Если говорить прямо, фонд банкрот. И без помощи государства это финансовое учреждение просто бы не существовало», — подчеркнул социальный министр.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Staatsanwaltschaft: Keine ausreichenden Beweise für Korruptionsvorwürfe gegen Botschkowskyi
    Staatsanwaltschaft: Keine ausreichenden Beweise für Korruptionsvorwürfe gegen Botschkowskyi

    Unerwartete Wende in der Korruptionsaffäre: Festgenommener Beamter auf freiem Fuß



    Nach einer spektakulären Festnahme mitten in der Regierungssitzung kommt der Ex-Chef des Katastrophenschutzdienstes, Serhij Botschkowskyi, frei. Die Staatsanwaltschaft zog in der Gerichtsverhandlung am Freitag ihren Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurück.
    Unerwartete Wende in der Korruptionsaffäre: Festgenommener Beamter auf freiem Fuß

    Vize-Chef des Katastrophenschutzdienstes kommt auch frei
    Vize-Chef des Katastrophenschutzdienstes kommt auch frei
    Generalstaatsanwaltschaft ersetzt leitenden Ermittler im Fall Botschkowskyi
    http://www.ukrinform.ua/deu/news/generalstaatsanwaltschaft_ersetzt_leitenden_ermitt ler_im_fall_botschkowskyi_15489

    Korruptionsaffäre: Gericht schickt Botschkowskyi in U-Haft
    http://www.ukrinform.ua/deu/news/korruptionsaffre_gericht_schickt_botschkowskyi_in_ u_haft_15496

  7. #1457

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Einer schon mal an das natürliche Gefälle gedacht?
    Es könnte so einfach sein!

  8. #1458

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.768
    Totale Säuberung in der Katastrophenschutzdienst: der neue Chef Shkiryak feuert 300 Mitarbeiter an einem Tag



    "Mit den Scherzen ist es vorbei.... Ich habe gestern 300 Entlassungspapieren unterschrieben. Und das ist erst der Anfang. Ich werde diesen Prozess "persönlich überwachen
    ????????? ????????? ? ?????: ?????? ?????? ????? 300 ??????? | ??????? ???? | ???????? - ????? ?????? ??????? ???????

  9. #1459
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    OSZE: Ukrainische Armee nimmt Ort Schirokino wieder unter Mörserbeschuss



    Die ukrainische Armee hat am Freitag das Dorf Schirokino im Donbass mehrfach unter Mörserbeschuss genommen, wie aus einem Bericht der OSZE-Beobachtermission in der Ukraine hervorgeht.

    „Die Mitarbeiter der OSZE haben am 27. März eine Eskalation der Kämpfe beobachtet und zwischen 14:40 und 17:15 Uhr 225 Mörserangriffe registriert.

    Nach Einschätzung der Beobachter wurde von Stellungen der ukrainischen Armee in Berdjansk aus geschossen“, heißt es in dem Bericht.

    Am Samstag haben sowohl die Volksmilizen der selbsterklärten Volksrepublik Donezk als auch die ukrainischen Regierungskräfte Kämpfe bei Schirokino gemeldet.

    Am vergangenen Mittwoch waren im Raum des Dorfes Beobachtungsposten für die Kontrolle über die Einhaltung des Waffenstillstandes aufgestellt worden.

    OSZE: Ukrainische Armee nimmt Ort Schirokino wieder unter Mörserbeschuss / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio

  10. #1460

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Totale Säuberung in der Katastrophenschutzdienst: der neue Chef Shkiryak feuert 300 Mitarbeiter an einem Tag



    "Mit den Scherzen ist es vorbei.... Ich habe gestern 300 Entlassungspapieren unterschrieben. Und das ist erst der Anfang. Ich werde diesen Prozess "persönlich überwachen
    ????????? ????????? ? ?????: ?????? ?????? ????? 300 ??????? | ??????? ???? | ???????? - ????? ?????? ??????? ???????
    Man kann ja gutmütig glauben das die 300 alles korrupte Schweine waren und die neuen 300 super-integer sind. Ist allerdings nicht sehr wahrscheinlich. Wahrscheinlich ist Shkiryak ein Eiferer ist, der den Schuss nicht gehört hat.