BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 322 ErsteErste ... 121819202122232425263272122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 3218

Der Ukraine Sammelthread

Erstellt von Zurich, 18.09.2014, 09:20 Uhr · 3.217 Antworten · 142.331 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Was mich in der ganzen Ukraine-Krise ankotzt ist, dass die Russen eine Entscheidung getroffen haben und sich aber jetzt als vermeindliche Opfer darstellen, obwohl sie die Aggressoren sind? Das ist als ob ich jemandem ins Gesicht schlage und erwarte, dass er Gnade mit mir hat, während er an der Reihe ist.

    Ihr habt die Scheiße angezettelt, jetzt lebt damit, verdammte Scheiße! Und ob unsere Firmen pleite gehen oder nicht, ist unsere Sorge.

  2. #212
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.972
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Was mich in der ganzen Ukraine-Krise ankotzt ist, dass die Russen eine Entscheidung getroffen haben und sich aber jetzt als vermeindliche Opfer darstellen, obwohl sie die Aggressoren sind? Das ist als ob ich jemandem ins Gesicht schlage und erwarte, dass er Gnade mit mir hat, während er an der Reihe ist.

    Ihr habt die Scheiße angezettelt, jetzt lebt damit, verdammte Scheiße! Und ob unsere Firmen pleite gehen oder nicht, ist unsere Sorge.
    Wer ist "Ihr"?! Ich war 2012 das letzte Mal in der Ukraine, allerdings nicht Donbass, auch nicht Krim. Ich besitze weder eine Waffe noch habe ich je Putin gewählt und gedenke das auch nicht zu tun. Und dass ich weder was von Krim noch von Einmischung in Donbass halte, habe ich von Anfang an geschrieben. Also, wer ist "Ihr"?!

  3. #213
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Lol, Troy. Es ging um die Uniformen ohne Abzeichen und nicht um die Panzer, Du kleiner Wahrheit meidender Mensch
    Achso, du warst dabei und hast mitgehört...

    Westliche Geheimdienste wollten herausgefunden haben, dass Russland die Separatisten in der Ukraine mit Waffen versorgte und anscheinend ihre Kampfhandlungen koordinierte. Putin behauptete, er habe damit nichts zu tun. Er ließ Merkel wissen, dass die Ukraine eine Gegend sei, in der man oft verlassene Panzer auf Gehöften vorfinden könne, berichtet ein in die Diskussionen Eingeweihter.
    Quelle: Wall Street Journal - Co. Autoren: Alexander Kolyandr und Philip Shishkin

  4. #214
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Achso, du warst dabei und hast mitgehört...



    Quelle: Wall Street Journal - Co. Autoren: Alexander Kolyandr und Philip Shishkin
    Wall Street Journal ist eine glaubwürdige Quelle? Das war mal, Troy. Seitdem diese seitens eines gewissen Herren namens Georg Soros aufgekauft wurde, kann man ihre Glaubwürdigkeit ruhigen Gewissens mit der Glaubwürdigkeit von der Blöd Zeitung vergleichen

  5. #215
    Amarok
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Was mich in der ganzen Ukraine-Krise ankotzt ist, dass die Russen eine Entscheidung getroffen haben und sich aber jetzt als vermeindliche Opfer darstellen, obwohl sie die Aggressoren sind? Das ist als ob ich jemandem ins Gesicht schlage und erwarte, dass er Gnade mit mir hat, während er an der Reihe ist.

    Ihr habt die Scheiße angezettelt, jetzt lebt damit, verdammte Scheiße! Und ob unsere Firmen pleite gehen oder nicht, ist unsere Sorge.
    Das geht glaub mir, du musst nur richtig drohen und richtig packen. Dann klappt alles.

  6. #216
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Wall Street Journal ist eine glaubwürdige Quelle? Das war mal, Troy. Seitdem diese seitens eines gewissen Herren namens Georg Soros aufgekauft wurde, kann man ihre Glaubwürdigkeit ruhigen Gewissens mit der Glaubwürdigkeit von der Blöd Zeitung vergleichen
    Ja natürlich... der mischt sich ja ständig in die Redaktion ein und fordert die auf Lügen über Putin zu erfinden. Und Alexander Kolyandr und Philip Shiskin sind auch bloß irgendwelche Verräter und wahrscheinlich erfundene Personen.

    Aber Russia Today ist extrem glaubhaft und liegt extremen Wert auf die Wahrheit.

    Wenn man so eine Weltanschauung hat, dann muss man wirklich krank im Kopf sein.

  7. #217
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ja natürlich... der mischt sich ja ständig in die Redaktion ein und fordert die auf Lügen über Putin zu erfinden. Und Alexander Kolyandr und Philip Shiskin sind auch bloß irgendwelche Verräter und wahrscheinlich erfundene Personen.

    Aber Russia Today ist extrem glaubhaft und liegt extremen Wert auf die Wahrheit.

    Wenn man so eine Weltanschauung hat, dann muss man wirklich krank im Kopf sein.
    Habe ich noch nie behauptet

    Was weißt Du so über den Herrn Soros?

  8. #218
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wer ist "Ihr"?! Ich war 2012 das letzte Mal in der Ukraine, allerdings nicht Donbass, auch nicht Krim. Ich besitze weder eine Waffe noch habe ich je Putin gewählt und gedenke das auch nicht zu tun. Und dass ich weder was von Krim noch von Einmischung in Donbass halte, habe ich von Anfang an geschrieben. Also, wer ist "Ihr"?!
    Jeder, der sich angesprochen fühlt.

  9. #219
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nie behauptet

    Was weißt Du so über den Herrn Soros?
    Ich weiß, dass er stark engagiert ist in Ost-Europa und sich für Demokratie, Menschenrechte und Freiheit einsetzt. Weil das Putin nicht passt hat er ein Gesetz verabschiedet nachdem sich NGOs in Russland nicht aus dem Ausland finanzieren lassen dürfen um gezielt zu verhindern, dass Soros pro-demokratische Organisationen in Russland unterstützt und Soros deshalb in Russland als Faschist und Unterstützer von Terror bezeichnet wird.

  10. #220
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass er stark engagiert ist in Ost-Europa und sich für Demokratie, Menschenrechte und Freiheit einsetzt. Weil das Putin nicht passt hat er ein Gesetz verabschiedet nachdem sich NGOs in Russland nicht aus dem Ausland finanzieren lassen dürfen um gezielt zu verhindern, dass Soros pro-demokratische Organisationen in Russland unterstützt und Soros deshalb in Russland als Faschist und Unterstützer von Terror bezeichnet wird.
    Endlich fängst Du an vernünftig zu diskutieren...

    Ja ja, Soros ist ein großartiger Philanthrop, der vollkommen selbstlos agiert:

    Kritik an George Soros Die Hälfte ist bullshit - manager magazin

    NGO's sind schön und gut Troy, so lange diese anderen Ländern ungeachtet der kultureller und religiöser Unterschiede unsere Art der Demokratie und unseren Lifestyle nicht aufzuzwingen versuchen. Und das tun sehr viele von ihnen, ganz egal ob es sich dabei um Russland, China, oder islamische Länder handelt. Was dieses "demokratisches Einwirken" in Wirklichkeit bewirkt hat, sieht man am deutlichsten im Nahen Osten und in vielen Ländern auf dem afrikanischen Kontinent. Und was haben wir ihn gelobt den s.g. Arabischen Frühling...